Neuer Termin für zukünftige Happy Knobbing Treffen

Dieses Thema im Forum "Modular" wurde erstellt von moondust, 22. Januar 2017.

?

Happy Knobbing an anderem Termin als Pfingsten?

  1. nein

    5 Stimme(n)
    29,4%
  2. mir egal

    6 Stimme(n)
    35,3%
  3. bitte ändern

    6 Stimme(n)
    35,3%
  1. moondust

    moondust ......

    MOD: Voting eingebaut - bitte NUR wählen, wenn du generell aufs Modularmeeting kommen wirst! Ggf. sogar erst DURCH diese Änderung.
    __
    Immer wieder hört man hier im Forum von Leuten ; ich kann nicht ans Happy Knobbing weil es an Pfingsten ist.
    Da es bei mir wahrscheinlich in den folgenden Jahren ähnlich ergeht und ich nach 13 Jahren HK nicht mehr kommen könnte wäre schade.
    Eine Diskussion an HK darüber zu führen bringt nix , die einen sind nicht da , oder haben sich mit Modular beschäftigt (was ja der Sinn des Treffen ist ) und ich glaube nicht das man da zu einer Übereinkunft käme.
    Vor weg noch bei jedem Termin, gibt es jemand der nicht kann.

    Ich häte hier mal den Vorschlag , zukünftige HK auf die Woche nach Pfingsten zu legen, um einen Fixpunkt zu haben.
    So wie ich gesehen habe mach vor Pfingsten wenig sind ,da immer Auffahrt davor ist , die Leute auch weg wollen. Oder in meinem Fall nicht Frei bekommen, für so ein Verlängertes Weekend. Ich habe auch bemerkt ,das man in Deutschland , in vielen Bundesländern Pfingstferien hat . Ist sowohl Vor-und Nachteil.

    Also was mein ihr zum verschieben, zukünftiger HK's?

    Ach ja mir fällt gerade ein , das wir das ja bis Pfingsten klären müssten, das Tommy wieder buchen kann.
     
  2. Happy

    Happy .....

    Für mich wäre ein anderer Termin auch günstiger, da ich Pfingsten häufig andere Verpflichtungen habe.
    Letztendlich ist aber der Tommie der Veranstalter und bestimmt den Termin.
     
  3. Bernie

    Bernie ||||||||||||||||||||||

    Für mich wäre Pfingsten ideal.
    Es wird immer Leute geben, die genau dann keine Zeit haben, andere fahren immer an Pfingsten für 10 Tage in Urlaub und können dann auch nie. Ich finde den Termin perfekt, zumal man ja am Pfingsmontag auch noch etwas anderes, z. B. mit der Family, machen kann.
    Man kann es doch eigentlich Niemandem recht machen und die meisten Leute haben tatsächlich auch an diesem Wochenende frei und müssen nicht arbeiten.
    Ich bin dafür, den Termin unbedingt beizubehalten.
     
  4. Klangzaun

    Klangzaun !!!11!111

    Ich war noch jie dabei, obwohl es ein großer Wunsch von mir ist. Aber an Pfingsten ist da nichts zu machen.

    Daher würde ich mich freuen, wenn es zu einem anderen Termin stattfinden würde.
     
  5. Bernie

    Bernie ||||||||||||||||||||||

    Man kann es ja testweise im nächsten Jahr mal zu einem anderen Termin machen, mir ist das eigentlich schnurz.
    Ich bin aber fest davon überzeugt, das es dann insgesamt wesentlich weniger Teilnehmer sein werden.
    Es gibt natürlich eine handvoll Leute, die an Pfingsten fast immer arbeiten müssen und sich beim besten Willen nicht freischaufeln können oder auch lieber das zeitgleich stattfindende WGT besuchen möchten.
    Beim überwiegenden Tei ist es aber so, das die Leute zwar groß herumtönen, dann an einem anderen Termin aber auch nicht kommen, weil sie den Hintern nicht hochkriegen.
    Ich hatte das mit anderen Veranstaltungen auch schon versucht es jedem recht zu machen und Termine zig mal geändert.
    Kurioserweise werden aber dann genau die Leute, wegen denen man etwas verschoben hat, genau einen Tag vorher krank, haben einen Wasserrohrbruch, müssen die Oma ins Krankenhaus fahren oder bekommen ganz plötzlich auf der Arbeit nicht frei.
    Hätte die Leute eine Flugreise an Pfingsten gebucht, von der sie nicht zurücktreten können, würde es nämlich auch klappen.
    Es ist immer dasselbe -das ist so meine Erfahrung.
     
  6. muelb

    muelb Tischbach Mobiliarschreiner

    Ich glaub der Tommy hat sich doch auch schon dazu geäussert und ich finde, der Veranstalter bestimmt den Termin. In den letzten jahren habe ich auch in Vereinen immer wieder Termine geändert um mehr Teilnehmer zu haben, mit dem Ergebnis am Schluss weniger zu haben...

    Ob Pfingsten oder an einem anderen WE, ich passe mich an. Nur die Kommunion meines Patenkindes hätte Vorranggehabt, aber diese haben sie auch perfekt geplant :)
     
  7. Moogulator

    Moogulator Admin

    Pfingsten ist WGT, ich kenne einige, die auch gern kämen und ich würde es auch sehr gern sehen, wenn es mind 1-2 Wochen von Pfingsten entfernt wäre.
    Aber ab dannn auch immer an dem Datum - das kann man auch einfach gestegen, denn irgendwer wird natürlich mal nicht können.

    WGT ist eine enorme Großveranstaltung mit viel Synth-Einsatz.
    Ich denke wir haben das jetzt so lange an dem Termin gemacht, es könnte mal dauerhaft etwas verlegt werden, von mir aus auch einfach 1 Woche nach Pfingsten oder so.

    Würde mich daher auch für andere Termine stark machen, war aber bisher immer da - also kein Ausredenhanseltum.
    Hatten ich letztes Mal weiter gegeben, besonders beeindruckt davon war er nicht. Vermutlich ist es einfacher so einen leicht benennbaren Tag zu verwenden. Einen anderen müsste man vielleicht anders aushandeln. Aber vielleicht geht das, da ich auch dafür bin aus obigen Gründen - denn dann könnte ich da das erste Mal im Leben seit das in L ist auch mal da hin (zum WGT). Oder auch mal aussetzen beim HK.
     
  8. serge

    serge ||||||||||

    Mir ist alles recht.
     
  9. Jörg

    Jörg |||||

    Ich hätte nichts gegen eine Verlegung.
     
  10. Bernie

    Bernie ||||||||||||||||||||||

    Mir ist das egal, wenn ich mal aussetzenb muss, weil da etwas anderes anliegt, davon geht die Welt ja auch nicht unter.
    Ich kann dir aber jetzt schon aus meinen Erfahrungen sagen, das bei einer Terminverschiebung dann zwar im Endeffekt drei oder vier Leute neu dazukommen, die an Pfingsten eben nie konnten und dagegen 15 andere Leute dem Meeting fernbleiben. Die meisten sind doch Schwätzer, die eh nie kommen und denen immer was dazwischen kommt.
    Der Termin an Pfingsten ist schon ziemlich optimal, da es an diesen Feiertagen nur weniger andere Veranstaltungen sind.
    Probiere es doch einfach einmal testweise in 2018 aus, danach kann man sehen, ob es insgesamt Veränderungen gibt.
    Ich bin jetzt schon ab 5. Juni bis Mitte August mit den Terminen dicht und das wird nächstes Jahr nicht anders sein.
     
  11. Ich werde zwar so oder so nicht mehr kommen, aber eine Idee wäre das wechselnd im 2-Jahres-Rhythmus zu machen. Also z.B. in allen geraden Jahren an Pfingsten, in allen ungeraden Jahren an nem anderen (ne Woche später oder früher oder wasweissich). :idea:

    Ne andere Idee wäre ein andererseits fixierten Termin zu nehmen, z.B. immer das erste Juni Wochenende oder so. Die Fixierung auf Pfingsten fand ich ohnehin immer komisch.

    Haupttag ist doch ohnehin der Samstag, ein verlängertes Wochenende braucht man also nicht zwingend, weil der Montag ohnehin nicht "benutzt" wird.
     
  12. Bernie

    Bernie ||||||||||||||||||||||

    Warum eigentlich nicht?
    wird schwieriger für die Planung.
    Da hat dann einer immer Geburtstag oder sonstwas: "wir machen immer eine Woche nach Pfigsten irgendwas ...".
    [/quote] und genau das ist der Vorteil, man hat nämlich einen Tag noch für die Family übrig.
     
  13. Moogulator

    Moogulator Admin

    Ist ja leider NICHT so, weisst du wie groß und bekannt das WGT ist? Das ist faktisch eine ganze Stadt. Und da ist superviel "Synth" mit dabei.
    Das will ich nicht ausweiten - aber zu komplex würde ich es nicht machen, nur mal machen.

    Messen würde ich es so - an dem Termin, der nicht Pfingsten ist die Leute zählen, sind es deutlich mehr, ist das relevant, ansonsten nicht und Einzelschicksal. In der Tat ist ein Termin sonst immer für irgendwen schlecht.

    Sind genug Leute da, also auch da ist es egal, Thommy könnte also leicht sagen - mirdochegal. Würde ich verstehen. Ist leichter so.
    So war auch seine Haltung, aber es gibt zB Freunde, die mit ihrem ganten Roboter-Tanz-Spaß zu uns kommen könnten. Ich sag's nur mal so.
    Die sind aber aufs WGT gebucht, das geht also nie anders.

    Das kann man anders priorisieren aber man kann halt auch Gigs da haben und so.
    Es ist auch sicher egal ob einer, oder ich mal nicht da ist, wäre bei mir tatsächlich dann das erste Mal. Aber ich denke, dadurch geht nix kaputt.

    Soweit von mir. Ich vote also für einen anderen Termin in ähnlichem Zeitrahmen.
    zeit wird nur bekannt gegeben, irgendwer kann mal nicht - aber 1 Jahr Vorbereitung ist sicher genug für alles. Außer Kollisionen so grundlegender Art.

    Komplexe Regelmäßigkeiten würde ich mir nicht einfallen lassen - einfach machen und gut.
    1x im Jahr - sollte ja zu schaffen sein, da auch mal Non-Pfingsten zu schaffen.

    That's it.

    NUR EINS - DAS IST KEIN "ALLJÄHRLIcHER BITTENTHREAD" - also bitte nicht abtun, sogar gern kund tun, wenn man das gern so hätte.
     
  14. Also mir ist der termin eigendlich egal. Komme dieses jahr zum 3. mal.
    Fällt genau auf meinen geburtstag aber egal. ;-)

    Pfingsten ist ok.
     
  15. Die Frage ist eher umgekehrt warum ich hingehen sollte und da fällt mir jetzt kein Pro-Argument ein, ehrlich gesagt. Stundenlang inmitten von Synthesizern rum sitzen kann ich auch bei mir zu Hause oder im Music Store und sich mit zumeist älteren Leuten die ganze Zeit über Technik unterhalten brauch ich auch nicht. Für Technik-Talk reicht mir das Forum.

    Bei erstem WE im Juni (war nur ein Beispiel, weil leicht zu merken und passt in den Zeitraum) passiert das dann vielleicht einmal in zig Jahren, da kann eben keiner meckern. Passt es in dem einen Jahr nicht, kommt man halt nächstes Jahr.

    Dieses Argument habe ich eh nie verstanden. Mit der Family kann man an allen anderen Tagen im Jahr was machen, warum braucht man dafür unbedingt am Happy Knobbing WE einen Zusatz-Tag?

    Für mich das eher ein Argument gegen Pfingsten, weil so ein Feiertag an einem WE dran gerne für Ausflüge, Kurzurlaube, Familienbesuche (Oma kommt zu Besuch, wir besuchen Oma, etc.) und ähnliches genutzt wird.
     
  16. Moogulator

    Moogulator Admin

    Es geht nicht um kommen vs. nicht kommen sondern Termine für die, die kommen werden bzw würden.


    *Alles andere bitte im normalen HK Thread oder noch besser extra.
     
  17. Bernie

    Bernie ||||||||||||||||||||||

    Dann hast du nichts verstanden.
    Die Synthesizer selber sind dabei eher Nebensache, sondern es geht darum, Gleichgesinnte und Freunde zu treffen und sich auszutauschen, andere Dinge auszuprobieren usw., gemeinsam zu Jammen, Grillen und gemütlich Chillen und Abfeiern.
    Da können auch Leute noch etwas lernen, die schon länger mit Modularsystemen arbeiten.
    Und was das Alter betrifft, so sind eine ganze Menge der Teilnehmer auch deutlich jünger als du.
     
  18. Bernie

    Bernie ||||||||||||||||||||||

    Dann probiere es doch einfach mal aus.
     
  19. Moogulator

    Moogulator Admin

    Ausprobieren weg zu bleiben? Ja, das ginge schon.
     
  20. Bernie

    Bernie ||||||||||||||||||||||

    nein, einen neuen Termin ausprobieren für 2018 meinte ich.
    Sollte aber zum Meeting feststehen, damit man gleich das Zimmer dafür buchen kann.
     
  21. Moogulator

    Moogulator Admin

    :supi: Jo, kann ich nicht bestimmen. Bin nur der PR-Heini quasi. Glaube jeder könnte das tun inzwischen, also das rumposaunen.

    Thommy wurde informiert per Message. Mal sehen…
     
  22. island

    island Modelleisenbahner

    Ich war bis jetzt ja nur beim allerersten HK dabei, kann an Pfingsten einfach beruflich nicht. :sad:
    Damit ist aber 2019 Schluss :opa:
    Würde gerne mal (wieder) kommen und mein Snoopy Gassi führen :mrgreen:
    Also ein anderer Termin könnte, zumindest vor 2019, schon eher klappen. Allerdings ob man jetzt dafür das HK verschieben muss … :selfhammer:
     
  23. moondust

    moondust ......

    wäre fast ein Grund wert , dich mal wieder zusehen
     
  24. island

    island Modelleisenbahner

    Wie jetzt, nur wegen dem Haustier? :mrgreen:
     
  25. Keine Ahnung warum Du so darauf rum reitest, ich hatte das nur nebenbei erwähnt, um klarzustellen, dass ich nur Ideen für die Termingebung liefern wollte, mich das aber selber nicht betrifft (man mein Gesabbel also nicht zu wichtig nehmen sollte).

    Den obigen Satz finde ich im Übrigen ziemlich respektlos. Solche Bemerkungen sind es, die Diskussionen in Kleinkriege ausarten lassen und dem Forenklima schaden. :doof:

    Also ich war immerhin dreimal da, Du musst mir nicht erklären wie das läuft. Meine Freunde gehen nicht auf solche Treffen. Leute hier aus dem Forum würde ich höchstens als flüchtige Bekannte bezeichnen. Gleichgesinnte habe ich da bei den drei Malen nicht getroffen. Ich war froh, wenn ich es mal geschafft habe mit jemandem drei Sätze zu wechseln und dabei war der Altersdurchschnitt damals deutlich jünger (Hässlich & Co, der eine Luxemburger, die Ossi-Clique, Jan [mit dem ich noch am meisten anfangen konnte], usw.). Synth-Leute & Keyboarder scheinen da ein spezieller Schlag zu sein, mit dem ich nicht klar komme. Bei Gitarristen, Schlagzeugern und Trommlern hatte ich bisher nie solche Probleme, dabei sind Gitarristen durchaus ähnlich nerdig. Um irgendwas zu lernen oder auszuprobieren war mir die Zeit zu kurz, obwohl ich schon Freitag angekommen und erst am Sonntag wieder los bin. Bezüglich Module habe ich da gar nichts mit genommen, nur von Jan und Matthias was Richtung DIY. Unter abfeiern verstehe ich wohl was anderes als Du. Um gemütlich beim Grillen abzuhängen brauche ich das HK auch nicht, das kann ich gemütlicher mit oder bei meinen Freunden (da gibt's auch kein Fleisch zum abgewöhnen).
    Jammen war bei der CoLounge stressfreier möglich, dafür taugt Modular IMHO auch nicht wirklich, wenn es nicht krass danach ausgerichtet wurde und ich meine from scratch jammen ohne stundenlang vorher den Modular einzustellen (das ist für mich kein jammen).

    Ich könnte da jetzt ein ganzes Buch drüber schreiben, hab aber keine Lust darüber weiter zu diskutieren und will anderen das Event auch nicht madig machen, für mich persönlich ist das HK halt einfach nix.
     
  26. Moogulator

    Moogulator Admin

    Nochmal zurück: wer möchte den Termin ändern? Wer nicht?
     
  27. fanwander

    fanwander ||||||||||

    Pfingsten geht bei mir eigentlich nie.

    und für die ernstliche Planung 2018:

    In folgnden Bundesländern beginnen oder Enden am Pfingstwochenende Schulferien:
    Baden-Württemberg
    Bayerm
    Mecklenburg-Vorpommern
    Nordrhein-Westfalen
    Sachsen
    Sachsen-Anhalt

    Berlin, Hamburg und Niedersachsen, verlängern das Wochende.


    Man sollte berücksichtigen, dass das nicht nur Leute davon abhält, zum HK zu kommen, sondern dass dann da auch auf den Straßen deutlich mehr los ist. Ich könnte mir vorstellen, dass das (verlängerbare) Wochenende nach Himmelfahrt (in CH: Auffahrt), eher geeignet ist.
     
  28. Bernie

    Bernie ||||||||||||||||||||||

    Mir wäre Pfingsten nach wie vor am liebsten, denn an diesem Wochenende kann ich eigentlich immer.
    Alle anderen Termine müsste ich abchecken und wenn es mal nicht klappt, dann setze ich eben ein Jahr aus.
    Das wäre jetzt auch nicht schlimm.
     
  29. Moogulator

    Moogulator Admin

    Schulferien sind doch nur für Kinder relevant, ggf. noch Lehrer. Würde ich danach absolut nicht ausrichten. Keiner der Besucher war noch Schüler.

    Und wie gesagt - wer schon gesgat hat, was ist - da bringt erneut posten nicht viel.
    Ich wiederhole meine Ansicht daher nicht ;-)
     
  30. serge

    serge ||||||||||

    Aber etliche sind Väter, für die die Schulferien ihrer Kinder aufgrund des Familienurlaubs sehr wohl relevant sein könnten.