Neuer Vermona Perfourmer 2

Dieses Thema im Forum "Analog" wurde erstellt von Studiodragon, 19. März 2011.

  1. src: http://soundcloud.com/vermona/p4m2-preview1-2synths

    http://blog.vermona.com/

    ... :mrgreen:
     
  2. Crabman

    Crabman recht aktiv

  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    Wieso? Bezahlbare analoge Polyphone mit gutem Klang, sowie Garantie und zu erwartender Lebensdauer von 20 - 30 Jahren gibt´s nicht soviele. Die DSI Kisten klingen nach hmmm DSI. ;-)
    Bleibt nicht mehr viel übrig. Nur ein PerFourmer. Und da momentan die Gebrauchtpreise auf Augenhöhe mit ehemals den Neupreisen sind, kann man sich auch gleich den PerFourmer 2 holen.
     
  4. Crabman

    Crabman recht aktiv

    Offensichtlich hast Du den Link nicht angeklickt ;-)
     
  5. Max

    Max aktiviert

    Den Buchsen nach zu urteilen, hat der Neue auch ein paar Patch-Möglichkeiten mehr!
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    Versteh ich nicht. Da geht´s auch um den 2er. Ist halt ein doppelter Fred. Kann passieren. :schulterzuck:

    Hier nochmal ge"Drone" aus dem 1er von Kollege 11ish:

    http://mc202.com/synthesizers/vermona-perfourmer-demos/
     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest

    Woran erkennst du das? Mir scheint er hat mind. soviele wie vorher auch schon. Allerdings gibts jetzt mehr Kippschalter.

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  8. bartleby

    bartleby echt reaktiv

    ein schalter pro stimme ist sicher fuer osc sync - hab ich bei meinem perfourmer 1 schon nachruesten lassen, super sache, machen sie jetzt bei der neuen version bestimmt serienmaessig - klingt ja auch schon in dem demo an. bin gespannt, was die anderen schalter machen. vielleicht ja eg->vco modulation? kann der perf1 noch nicht, waere aber gerade in verbindung mit sync sinnvoll.
     
  9. Anonymous

    Anonymous Guest

    Bin ja mal gespannt ob es wie beim Lancet ein Modular Dock gibt?
     
  10. Anonymous

    Anonymous Guest

    Fußlagenschalter und Fine Tuning Knopf wäre vermutlich auch sinnvoll. :supi:
     
  11. ossi-lator

    ossi-lator aktiviert

    wenns kein geheimnis ist mit dem synth - warum dann keine pics vom proto - wäre interessant. das bisherige design wird bestimmt "nur" aufgehübscht - das meine ich jetzt nicht abwertend. design und die ergonomie war doch okay vom perfourmer?
     

  12. [​IMG]
    Stimmt ... :nihao:
     
  13. Anonymous

    Anonymous Guest

    [​IMG]
     
  14. ossi-lator

    ossi-lator aktiviert

    ich meinte natürlich eine totale vollaufnahme, nicht so nen schnipsel.
     
  15. Anonymous

    Anonymous Guest

    Vermutlich, weil die Lackierung noch nicht fertig ist und das Ding in der Totalen noch häßlich aussieht. Find ich auch ok. Ich würde als Hersteller auch lieber ein fertiges Gerät zeigen. Aber ist ja bald soweit. Auf der Musikmesse nächsten Monat werden zwei Stück davon zu bewundern sein.
     
  16. bartleby

    bartleby echt reaktiv

    wohl vor allem, um das ding erstmal nur anzuteasen, die spannung zu steigern und uns heiss zu machen. klappt ja auch ganz gut.
     
  17. Anonymous

    Anonymous Guest

    Natürlich. Ist das nicht immer so? Deswegen gibt´s Kinotrailer, Buchauszüge, Previews von Spielen und Besuche von Alphabet-Promis in irgendwelchen Sendungen. :gay:

    Wie gesagt...bei den derzeitigen Gebrauchtpreisen, die für die alte Version verlangt wird, kann man dann auch nochmal ein bißchen warten und gleich den 2er kaufen. Mich interessiert halt, ob das Instrument sich dann klanglich verändern wird, ganz unabhängig von Verbesserungen, wie oben angeführt.
     
  18. bartleby

    bartleby echt reaktiv

    aber hier passt das thema inhaltlich viel besser hin als unter synth-demos. ausserdem steht in dem anderen thread nicht viel. also was solls.
     
  19. Anonymous

    Anonymous Guest

    Find ich auch. In Synthdemos lauschen und hier quatschen.

    Ist doch gut die Trennung. :schulterzuck:
     
  20. Max

    Max aktiviert

    Ich dachte, weil die Buchsen so zwischen den Reglern sind (bei der ersten Version sind die ja eher am Rand)... kann aber auch nicht sein.

    Für den kleinen Mono-Synth gibts ja auch diese Erweiterung. Wär auf jeden Fall cool, wenn das Ding ein paar Patch-Möglichkeiten hätte - Polyphonie fürs Modularsystem!
     
  21. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ja da scheint es neben den Buchsen auch noch einen Regler zu geben. Mixer, Effekt-Anteil, Overdrive?
    Modular Dock gern, solange am Instrument selbst nichts dahin verlagert wird.
     
  22. Anonymous

    Anonymous Guest

  23. Was kostet eigentlich der Eintritt zur Musikmesse? Ich hoffe man kann dort den neuen Perfourmer selbst antesten.
     
  24. BOB1

    BOB1 -

    Ist nicht so schwer rauszufinden, aber 20 digital und 28 analog
     
  25. Anonymous

    Anonymous Guest

  26. Orphu

    Orphu -

    :shock: Für alle Messetage oder nur für einen?
     
  27. BOB1

    BOB1 -

  28. Anonymous

    Anonymous Guest

    Rauschen?
    Ich hör da nix. Kann aber auch an meinen Ohren liegen. Bin erkältet.

    Aber du hast recht...da ein kleines Rauschen mit drin. Aber...bedenke...ist ja noch ein Prototyp, was wir da hören.

    Nein, nochmal mit meinen AKG gehorcht. Kein Rauschen. Aber ein leises Knacksen manchmal.

    Könnte auch an der MP3 Kompression liegen.
     

Diese Seite empfehlen