Neuer Virtuell Analoger Synthesizer von AKAI MINIAK

Dieses Thema im Forum "Digital" wurde erstellt von TROJAX, 15. Mai 2009.

  1. TROJAX

    TROJAX aktiviert

    Nach vielen Jahren bringt AKAI wieder einen Synthesizer an den Start. Die letzten waren die Vx/Ax aus den Achtzigern.

    Gerüchten zufolge ein Alesis Micron im neuen Gewand.

    Könnte ein Microkorg Killer sein.

    http://www.akaipro.com/miniak
     
  2. Moogulator

    Moogulator Admin

  3. motone

    motone recht aktiv

    Der hat ja gar keine Pads... :shock:







    ;-)
     
  4. emdezet

    emdezet aktiviert

    Einfach Attack und Release bissi hochdrehen und vlt die OSCs etwas detunen. ;-)
     
  5. ringmodifier

    ringmodifier aktiviert

    gehe eher davon aus , dass es die soundengine des mpc- 5000 ist..
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    Nein, die MPC Tonerzeugung ist ein Fusion spin-off. Der Miniak ist mit dem Micron verwandt.
     
  7. orgo

    orgo -

    ja?woher hast du info?
     
  8. Anonymous

    Anonymous Guest

    Aus erster Hand.
     
  9. ringmodifier

    ringmodifier aktiviert

    5 jahre alte soft/hardware wieder aufbacken und verkaufen...von sowas sollte man sich distanzieren...
    ich vermisse in augenblick synths mit eigenen charakter. und nicht immer ein aufguss von alten...
    Roland, Korg...arbeiten schon viel zu lange an "veralteten soundengines...
    nur kleinhersteller trauen sich was...
    will da mal die Rozzbox erwähnen
     
  10. denbug

    denbug -

    Wenn's nach mir ginge würden sie ENDLICH MAL WIEDER eine ECHTE alte Hardware aufbacken und nicht ständig so Verarschungen wie Juno-Stage etc. rausbringen.
     
  11. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Einen eigenen Charakter haben die Microns schon, aber der geht eher in Richtung rau und kratzig und ist eher nicht mit "Perwoll gewaschen".
     
  12. Moogulator

    Moogulator Admin

    hatte es auch schon gepostet, während der Messe ;-)
    Spatzen twittern es von den Dächern oder so.
     

Diese Seite empfehlen