Neues A.Rother Album

Dieses Thema im Forum "Musik" wurde erstellt von Rolo, 23. Mai 2014.

  1. Rolo

    Rolo sinewavesurfer

  2. Zolo

    Zolo Tach

    Sind das Remixe von seinen 90ern Songs ? Hatten wir doch schon irgendwie schon mal alles oder ?
     
  3. Rolo

    Rolo sinewavesurfer

    Trotzdem sehr gut finde ich.Für mich sind die Tracks alle unbekannt.
    Ich kenne "redlight district" und habe die ep"sex with the machines" Falls er noch
    andere Sachen gemacht hat habe ich das ehrlich gesagt nicht mitbekommen wobei
    ich auch ca. 2005 mitbekam dass er mehr irgendwie in eine andere Richtung ging.
    Das war alles nicht mehr so real Electro.
    Ich werde jetzt gleich mal auf discogs checken was ich da alles verpasst habe.
    Auf jeden Fall habe ich den guten A.Rother seit langen wieder auf dem Schirm.
     
  4. jau so ganz neu erfunden ist das alles nicht .. ich höre trotzdem sehr gern.
    Ist auch klanglich wirklich gut produziert!
     
  5. Zolo

    Zolo Tach

    Ne ich glaube ich meine schon die "sex with the machines" ;-)

    Ja zwischendurch gabs mehr Minimal ähnliches. Mit Father usw. nicht unerfolgreich.
     
  6. Simulationszeitalter ist für mich seine beste Scheibe.
     
  7. Rolo

    Rolo sinewavesurfer

    jetzt sag mir mal bitte wie du darauf kommst dass dies Remixe sind.Hier auf Soundcloud steht jedenfalls nix davon..
    müsste doch eigentlich oder?
     
  8. dns

    dns Tach

    jaja, blaba, gelaber.....


    geilet zeug, wie früher, korrekt!
    :supi:
     
  9. Zolo

    Zolo Tach

    Oh Fanboys hier :mrgreen:

    Ne ich fragte ja obs Remixe sind. Beim ersten Track musste ich beispielsweise gleich an die Synth Melo von "Basic Level" damals denken. Auch ist der "Hacker" Groove mehrmals vertreten usw.

    Ok mir persönlich bleibt Elektro auch generell zu sehr auf der Stelle stehen. Wie gesagt die meisten Songs hätten in meinen Ohren auch vor 10-15 Jahren schon auf einem Album drauf sein können.
     
  10. Rolo

    Rolo sinewavesurfer

    Ach so das war ne Frage ,na dann hatte ich das Grundlegend falsch gelesen.Sorry.
    Gut ich kann dich verstehen als nicht Electro fan aber gerade dass das schon vor 15-30 Jahren auf einem Album hätte drauf sein können
    (was es nicht war weil es brandneue Tracks sind) ist doch gerade das was Electro fans so lieben.Es sind doch sehr innovative Tracks
    natürlich klassisch gehalten und so muss es sein.Das sind Tracks mit Struktur und guten Harmonien.
    Mir geht es mit dem ganzen HouseKram genauso wie dir beim Electro.Für mich steht alles was aus der Richtung kommt seit Ewigkeiten auf einer Stelle.Total monoton ,immer dieselben Sounds etc...bin halt überhaupt kein Fan von House.Aber trotzdem weiss ich dass für die Kenner
    kein Track ist wie der andere.Für mich sind die alle gleich :kaffee:
     
  11. olivgrau

    olivgrau Was denn?

    tja, gibt ja auch nur gefühlte drei electro beats! :mrgreen:

    hier ist einer:



    :lollo:

    Rother's Netzwerk der Zukunft ist grosses Kino! Ich konnte die CD in Schneidersladen abgreifen, musste nur 'ne Geschichte in die Schreibmaschine hacken! :cool:

    ciaOliver
     

Diese Seite empfehlen