Neues auf der Musikmesse 2009

Dieses Thema im Forum "SyntheTisch!" wurde erstellt von e6o5, 23. März 2009.

  1. e6o5

    e6o5 Tach

  2. ACA

    ACA bin angekommen

    Für mich eine reservation am Tisch 2, Manikin serviert dort was neues. :mrgreen:

    Ne, ich komme ja gar nicht nach Frankfurt.
     
  3. moogli

    moogli Tach

    Unverbindlich eingeworfen: Würd mich freuen, euch auf dem Superbooth zu treffen :tataa:
     
  4. FlouXooom

    FlouXooom Tach

    Oh eine neue Mbase? Na da bin ich mal gespannt :) hoffe das mit dem Drehregler wurde mal verbessert...bei der alten Mbase musste man ja ewig schrauben, um für einen Parameter den ganzen Wertebereich zu durchfahren.
     
  5. :shock:

    Cwejman ist da - ich dacht Wowa hätte sich zurückgezogen aus dem Synthgeschäft
     
  6. FlouXooom

    FlouXooom Tach

    Wie meinst das er hat sich zurückgezogen? Hab ich da was verpasst? :shock:
     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest

  8. ich deklariere es eindeutig als Gerücht - da ich von Wowa oder Schneidersbuero keinerlei feedback dazu habe

    aber es gibt begründeten Verdacht, das Wowa keine Module oder Synths mehr baut
    der Stand seiner Homepage sagt einiges aus
    Fakt ist auch das es seit einiger Zeit keine Module mehr zu kaufen gibt - bei Shcneiders sind evtl noch minimale restbestände verfügbar

    das er ja auf der Musikmesse zu scheint, spricht eindeutig dagegen

    mehr kann ich und will ich nicht sagen - ist alles reine Spekulation - also Messe abwarten
     
  9. Da kannst Du froh sein, dass Du kein Anhänger von Macbeth bist. Da bewegt sich seit fast einem Jahr nichts mehr, er stellt auf der Messe nicht aus und der angekündigte X-Factor läßt sich seit wahrscheinlich 3 Jahren nicht sehen.
    Übrigens hat Cwejman seine Seite aktualisiert, in dem er angekündigte Module von der Seite nahm - vielleicht hat er sie ja modifiziert?
     
  10. Moogulator

    Moogulator Admin

    Doepfers Dark Energy schreib ich hier mal mit rein.

    Siehe Thread in "Analog".
     
  11. Rupertt

    Rupertt Tach

    auf der akai seite steht folgendes:

    Code:
    Akai Professional is coming to Europe's largest music industry event this month! New products will be announced and there will be lots of news starting April 1,
    wo die mesiten MPC jetzt 5 Jahre aufm Buckel haben wäre eine neue +-1k MPC ganz nett.

    OB beten auf den Stromberg hiflt?
     
  12. Ken hat mir aber erzählt das er immer noch am X-Factor dran ist - es hat sich das Schaltungsdesign wohl mehrfach geändert
     
  13. Steril707

    Steril707 Tach

    Kann ich mir irgendwie nicht vorstellen, das mit der neuen MPC. Die alte hat zwar einige Jahre auffm Buckel, aber es liesse sich an dem Gerät eigentlich für das was sie können soll nicht allzuviel verbessern, oder was denkst du?
     
  14. Anonymous

    Anonymous Guest

    Zumal die MPC konkurenzlos ist.Zudem kommt immer mal wieder ein neues JJOS.
    Denke mal das Akai eher die Namm Namm Produkte vorstellt.
     
  15. Moogulator

    Moogulator Admin

    Konkurrenzlos? Was ist mit Maschine?
     
  16. Anonymous

    Anonymous Guest

    Die ist nur ein Midi Controller mit Software auf Rechner...
     
  17. Bernie

    Bernie Anfänger

    Quatsch, seit die olle Schnapsdrossel ne Freundin hat, bekommt er nix mehr gebacken. :roll:
     
  18. Moogulator

    Moogulator Admin

    Aber eine(r), wo es Step/Lauflicht gibt und man nix anhalten muss im laufenden Betrieb ;-)
     
  19. Ich sag es doch, immer wieder die Frauen. Und wir armen Syntheisten müssen zum X-ten mal warten.
     
  20. Ich vermute mal, das es keinen Stromberg geben wird. Wieso sollte Waldorf Herrn Bowen die eigenen Wavetables zur Verfügung stellen, wenn sie ein ähnliches Produkt bzw. für eine ähnliche Zielgruppe produzieren. Da nimmt man sich ja ein Alleinstellungsmerkmal des eigenen Produktes.
     
  21. er macht eigentlich seit dem n viel entspannteren Eindruck
     
  22. Moogulator

    Moogulator Admin

    Schon im ersten Modular von Creamware war ein Wavetable Oszillator von Waldorf enthalten. Firmen können AUCH zusammenarbeiten.

    So, für die Sammlung RME baut um auf USB, zumindest wo es geht
    viewtopic.php?t=32980&highlight=
    FW 400 ist wohl jetzt evil.
     
  23. Rupertt

    Rupertt Tach

    wirklich viel liese sich da nicht machen, evtl. ein wenig mehr RAM, ein USB Hostanschluss wäre nett, dann könnte man das display ein wenig grösser machen und erlauben das man "alle" internen Parameter per midi ansteueren kann und nicht vergessen darf man die blinkenden pads...
     
  24. Anonymous

    Anonymous Guest

    Wenn ich der den Usb Stecker ziehe wars das aber auch mit laufenden Betrieb. :cool:
     
  25. Ja klar, aber der Stromberg und der Solaris besetzen ein gemeinsames Marktsegement - Luxusdigitalsynthesizer. Vereinfacht und reduziert gefragt: Warum soll ich mir ein Stormberg kaufen, wenn der Solaris Wavetables nebenbei abspielt? Man untergräbt sozusagen seine eigene Produktpalette. Beim Blofeld ist es genau andersherum, weil er zu einem anderen Produktsegement gehört - da ist der Solaris auch eine gute Werbung für den Blofeld.
     
  26. Moogulator

    Moogulator Admin

    Frauen machen sowas:
    http://analogsuicide.squarespace.com/la ... agegl.html
     
  27. random

    random bin angekommen

    Oder doch? Ist das neu? Ein M2 Dual Oscillator Modul. Seit kurzem zu finden auf seiner MySpace Seite unter Fotos.
     
  28. Bernie

    Bernie Anfänger

    Stimmt. Aber seit dem er nicht mehr alleine zu seinem Lötkolben greift, bleibt vieles auf der Strecke. Ken wollte ja auch mal einen Sequenzer für den M5 bauen.
     
  29. Vielleicht überrascht er uns ja doch mit etwas Neuem, obwohl es noch nicht mal das Alte gibt (X-Factor), aber aufs Schneiders Liste erscheint er trotzdem nicht. Schade!
     
  30. citric acid

    citric acid aktiviert

    laut robert babicz leuft machine noch nicht ganz rund, bzw verbrauchts noch zu viel performance :sad:
     

Diese Seite empfehlen