Neues Case von Ikea

Dieses Thema im Forum "Modular" wurde erstellt von haesslich, 27. Januar 2011.

  1. Pränt

    Klar, nicht super robust und die platten sind schon einen hauch dünn. aber ich versuch's trotzdem - für 7€ ist mir das den spaß wert! die maße sind ziemlich genau 6HE + etwas puffer. dann noch ein schöner Griff oben drauf und ab dafür!

    Ich berichte mal, wie es gelaufen ist ;-)
     
  2. tomcat

    tomcat -

    Rast kennst du?
     
  3. klar, aber rast ist ja hinten offen und mit 19" breite auch breiter als das pränt.
    ich hab explizit etwas kleineres gesucht - und gefunden. wenn jetzt das holz zum bohren taugt bin ich glücklich.
     
  4. XCenter

    XCenter Stimmungsmacher

    Daniel? :roll:

    :shock:
     
  5. :lol:

    Ich wisch' jetzt mal den Kaffee vom Monitor.
     
  6. Orphu

    Orphu -


    :supi: :supi: :mrgreen:

    Der war echt gut ... :mrgreen:
     
  7. 75% fertig :)
    ich habe ein mfb netzteil/busplatine eingebaut und holzleisten für die erste reihe module angeschraubt. 50% ist jetzt noch frei. ist halt alles nicht so super genau, eher quick&dirty und etwas schief und billig. aber ich wollt ja auch nur ein low-cost case für das was hier so an modulen bisher ungenutzt herumfliegt.
    wie man sieht, passen 7x8TE exakt rein.
     

    Anhänge:

  8. Duke64

    Duke64 -

    Wahnsinn ... jetzt habe ich keinen Grund mehr, der mich vom Modularwahn abhält.
    Ein teures Case war bisher der einzige Grund!

    Ich könnte ja mal mit einem Modul anfangen, hu ? Vielleicht auch zwei mehr ... oder fünf.

    :lol:
     
  9. Anonymous

    Anonymous Guest

  10. thenok

    thenok -

    Ist nicht nur bei dir so.

    Zudem passt das Ikea Case zu meiner restlichen Ikea einrichtung. :fawk:
     
  11. bartleby

    bartleby echt reaktiv

    ich moechte ja nicht unhoeflich erscheinen, aber das scheint mir quatsch zu sein. es gibt gewiss viele gute gruende, mit dem modularkram lieber gar nicht erst anzufangen (teure module, hoher platzbedarf, patches nicht speichern koennen, suchtgefahr!), aber "teure cases" waren noch nie einer. auch vor ikea praent konnte man schon billig bei ebay baugruppentraeger schiessen oder sich einfach selbst was zusammenzimmern.

    andererseits, jeder grund, mit dem modularkram anzufangen, ist ein guter grund, warum also nicht auch "bei ikea gibt es jetzt endlich eine holzkiste"! :mrgreen: also willkommen im klub! :D

    [schamlose werbung]und die beste nachricht fuer alle neueinsteiger und vielleicht auch manche veteranen: ich baue gerade mein eurorack-system ziemlich um, da wird allerhand aussortiert und demnaechst im "verkaufe"-forum auftauchen! ich schaetze, morgen abend ist es soweit...[/schamlose werbung]
     
  12. jo das pränt ist sogar eine spur tiefer als der standard doepfer koffer. aber unter den modulen in meiner grabbelkiste war auch eines mit sehr großér tiefe :-/ ein flaches gehäuse hätte mir hier also nichts genutzt, denn ich wollte was für meine grabbelkiste.

    das cd regal da scheint mir ziemlich breit zu sein, nicht gerade praktisch. der vorteil: eine normale doepfer platine passt rein.
     
  13. Anonymous

    Anonymous Guest

    60cm ,stimmt schon aber da fällt mir der Schnitt mit der Säge leichter um es auf Rackgrösse zu bekommen.
     
  14. 7f_ff

    7f_ff aktiviert

    Dann bist du aber auch wieder dem Baugruppenträger näher (auch preislich), insofern da kein Holzfetisch vorliegt :mrgreen:


    Gruss
     

Diese Seite empfehlen