Neues Gear als Inspiration

Dieses Thema im Forum "Studio" wurde erstellt von Anonymous, 29. September 2014.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Darf man das, kennt ihr das?
     
  2. a.xul

    a.xul -

    immer. neue geraete, neue wege klaenge zu finden, zufaelle wie man auf neues beim alten nicht so schnell gekommen waere. mehr moeglichkeiten, weniger moeglichkeiten. beim alten etwas ausprobieren was beim neuen anders funktioniert. testen. sich freuen weil neu. natuerlich nicht ein neues und gleiches geraet kaufen um das alte 1:1 zu ersetzen. aber das war hoffentlich nicht gemeint^^
     
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    darf man,
    kennt man,
    manchmal stimmt es,
    manchmal ist es selbstbetrug
    oft ist es der vermeintlich leichtere weg der dann aber erst nicht zum erhofften resultat führt.
    irgendwann geht das aber auch vorbei oder nimmt stark ab: im vergleich zu früheren maximalen kaufbegeisterung habe ich mich auf etwa 10% dieser eingependelt - je mehr man hatte desto realistischer wird die erwartung an neue gerätschaften oder man wird sogar des einen oder anderen klassikers überdrüssig - ich bin froh dass für mich synths nicht mehr selbstzweck sind sondern grossteils werkzeuge.

    mfg
     
  4. Gear kann einen kreativen Prozess triggern, man sollte ihn nur nicht dadurch ersetzen.
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    G.A.S.

    Kennt man ja.

    Ich bevorzuge die auseinandersetzung mit harmonien, mehrklänge, tonleitern, usw anstatt das musizieren über analoge/digitale soundästhetik und das daraus resultierende anhäufen von unterschiedlichsten elektronischen klangerzeugern zu definieren. Zb könnte ich ein lebenlang auf einer klassischen gitarre musik machen ohne daran jemals die freude zu verlieren, bei synthesizergear sieht das schon anderst aus und irgendwann nervt evtl ein bestimmter synthesizer-grundklang und man bemüht das G.A.S.
    Obwohl ich nen netten analogen synthesizer-fuhrpark besitze ödet mich bisweilen die klangästhetik an und ich komme latent in Versuchung neues gear zu kaufen um meine freude an SYNTHESIZERN erneut anzspornen. Ich machs aber nicht weil ich weiss: es wäre irrsinn, zu,al ich ne menge gear im durchlauf hatte. Ich hab jetzt alles womit man sinnvoll arbeiten kann und damit muss ich nunmal klarkommen, um ehrlich zu sein:

    Abtörnend ist einfach die tatsache das der ganze krempel mit strom läuft und es mehrerer handgriffe bedarf bis überhaupt ein ton rauskommt. Ne gitarre nem ich einfach in die hand und vin sofort online.
    Evtl ist bei mir auch einfach die zeit abgelaufen und man sollte mal loslassen und den krempel verkaufen .
    Ich mein, ich hab ja bereits 20jahre damit rumgedaddelt und ich investiere mittlerweile viel mehr zeit in mein gitarrenspiel als in die elektronika.
    Diesen winter versuch ich es nochmal mit dem syngear, falls ich nicht wirklich das gear auslaste und zb hier im forum mindestens 10 tracks poste wird vermutlich 2015 der fuhrpark komplett verkauft und ich hol mir ne gscheide flamenca katzendarm. ;-)
    Zumindest häufen sich diese überlegungen einen schlussstrich zu ziehen und elektronischen ballast abzuwerfen.
    Wäre nicht das erste mal, aber sicherlich dann auch endgültig, von daher muss gut überlegt werden.
     
  6. Panko PanneKowski

    Panko PanneKowski aktiviert

    Ich spiele zuhause gerne mal des öfteren mit mir selbst (nee nicht was Ihr jetzt denkt .. auch nicht Onkel Doktor ..sondern ) Kaufmannsladen.
    Geht so :
    Palim Palim
    Guten Tag.. Was kann ich für Sie tun.. Suchen sie etwas bestimmtes .. :)
    Nö danke .. bin nur so am schauen .. Ach sag'n Se mal is das hier so'n Drumcomputer .. der sieht ja toll aus. :cool:
    Ja das ist der Schranzbär von ffb :)
    Oh .. wie schön der ist .. Darf ich mal .. ?? :P
    Selbstverständlich .. Das ist ja auch unser Vorführ Modell :)
    Fühlen sie sich hier ruhig wie zu Hause :)
    Ach wirklich ? na dann .. <img src="{SMILIES_PATH}/couch.gif" alt=":chill:" title="Liquid Sky, Abends!! Autechre "Amber".." />

    na ja und so weiter und so fort ..
    Will sagen : man entdeckt So seinen Alten Kram ganz neu .. und staunt wie am ersten Tag.
    So überlistet man recht simpel den G.A.S. Teufel :twisted: :gay:

    Zumindest hält man damit seine Entzugserscheinungen im Zaum :mrgreen:
     
  7. Panko PanneKowski

    Panko PanneKowski aktiviert


    Weswegen es ja auch toll wäre, wenn mal wer einen Synth baut, wo der nötige Strom per Muskelkraft erzeugt wird .. zum beispiel ein Fahrrad-Synth. Die Verstärker und Lautsprecher müssten natürlich mit verbaut werden und von entsprechend musikalischer Güte sein.
    Wäre dann wie bei nem Dudelsack oder dem Akkordeon. Da musste ja auch erst mal Luft bewegen, damit es tönt. :cool:
     
  8. ich packe nur noch zeug in kartons ein und aus , schubladen voll klebeband, die dhl kommt morgens und abends .
    zum musikmachen komme ich nicht mehr , bin aber recht insperiert. stelle mir immer vor wie geil das neue gear ist . meistens ist es aber ähnlich wie das was ich schon hatte.oder noch schlechter. neulich habe ich was zurückgeschickt ohne es auszupacken war mir zu schwer der karton. sachen die mehr als 2 kg haben schlepp ich nicht zu meinen gigs die ich vielleicht nächstes jahr mal haben werde.
    die restliche zeit verbringe ich damit das zeug neu zu verkabeln und ideale standorte für das neue gear zu finden .
    manchmal schalte ich alles an und freue mich das es so schön leuchtet. spiele mal hier und da ein zwei tönchen . dann geh ich ins bett.
    am nächsten tag packe ich wieder ein was ich aussortiert habe und bestell neues.
     
  9. Panko PanneKowski

    Panko PanneKowski aktiviert

    Schätze mal.. das bremst dich musikalisch ganz schön aus, was ?
    Muss dir ja wie ein Klotz am Bein sein .. das liebe Gear .. :cool:
     
  10. Thomas75

    Thomas75 engagiert

    :lollo:

    Geil, 1a wie bei mir!
     
  11. Anonymous

    Anonymous Guest

    :mrgreen:
    Herrlich!


    Bei mir selber ist diese Zeit durch. Aber jetzt brauche ich wieder was!
     
  12. Wenn man weiß wo man hin will und was man machen will, kommt man garnicht erst auf so eine Idee.
    Ich muss sagen das ich schon sehr geradlinige Vorstellungen habe wie mein Setup aussehen soll. Und ich "arbeite" auch immer daran es so umzusetzen.

    Einmal im Jahr sattel ich um und wechsel 1 oder 2 Geräte aus, da ich gerade was anderes erreichen möchte.
    Als Inspiration brauch ich das aber nicht. :nihao:
     
  13. psicolor

    psicolor Busfahrer und Bademeister

    Hängt vom Kontostand ab.

    Neues Equipment und genügend Zeit sich damit zu beschäftigen ist ein schöner Luxus, den man wirklich geniesen sollte, wenn man ihn sich mal leisten kann.
    Theoretisch kann man das Gerümpel dannach auch wieder verkaufen.


    Ja.
     
  14. Bernie

    Bernie Anfänger

    ich nutze Live und im Studio eher selten identsche Geräte. Wenn ich Sonntags nachts das Auto ausräumeund das ganze Gerödel noch in Cases im Flur steht, dann möchte ich Montags trotzdem wieder normal weiterproduzieren können, ohne erst die Kisten alle auspacken zu müssen. Es ist dann auch alles sofort wieder startbereit für den nächsten Aufritt, das macht vieles leichter.
     
  15. j[b++]

    j[b++] Mim Taxi ins Autokino

    Klares Ja.

    Muß aber kein Synthie sein.
    Kann auch ne Gitarre als zusätzliches Instrument sein. Ist ja nicht entweder oder.
    Oder ein (Drum-)Controller, der (durch den anderen Zugang) die "alten" Synthies aufwertet.
    Oder (edles) Outboard bzw. FX, dass die "alten" Schätzchen neu in Szene setzen kann.

    Letzten Endes ist es imho völlig irrelevant wodurch man inspiriert wird - Hauptsache man ist es und kann damit umgehen. :nihao:

    Unabhängig davon:

    Volle Zustimmung.
     
  16. Bernie

    Bernie Anfänger

    Das war hier natürlich völlig bescheuert, weil falscher Thread....
    :selfhammer:
     
  17. ringmodifier

    ringmodifier aktiviert


    war ich das, der DAS hätte schreiben können?...ich habe mich bei 90Prozent wiedergefunden. 1a mit Plus
     
  18. meine spitzie es sein kann , so ist es aber schon lange nicht mehr und wars auch noch nie , da da eben bruno macht fast keine musik mehr. momentan habe ich gear-zeugen. werde aber wieder was kaufen , hab flüssig duch exessives streiten .
    und warum dann nicht rufen , den hab ich im latte mir als von fleisch erster moog zugesagt. oder ich schon ewig mal ausprobieren wollte- ich verspreche mir da aber für was ich dann benutzen möchte wenn ich es habe .
    ps . gitarre sehr kurzweilig werden , da scheint man so wie ist jetzt alles gesagt was man sagen wollte , auf der flatscreen............................. mit einer akkuben nicht alles ausgedrückert die langweile. dudel halt so rum , kann doch fast jeder !!!
     
  19. Anonymous

    Anonymous Guest

    Einfach :supi:
     

    Anhänge:

  20. Anonymous

    Anonymous Guest

    Meine derzeitige Inspiration, ich freu mich schon drauf, als nicht Spieler

    Aka a DJ :dj:

    :phat:
     

    Anhänge:

Diese Seite empfehlen