Neues Interface

Dieses Thema im Forum "Studio" wurde erstellt von Neonlove1980, 29. Dezember 2013.

  1. Hallo

    Will mir ein neues interface holen

    Im angebot ist

    Motu 828 MK2 300€

    M Audio Delta 1010. 200€



    Mehr als 300 mag ich nicht ausgeben

    Was ist besser ?
     
  2. Moogulator

    Moogulator Admin

  3. mink99

    mink99 bin angekommen

    Motu

    Hat Adat

    Oder alesis io26

    Hat auch Adat
     
  4. Moogulator

    Moogulator Admin

    das mit adat stand garnicht dabei, oder bin ich blind?
    Übrigens - ich finde es echt gut, wenn man nicht immer ext. Wandler kaufen muss.

    Aber bei dem Preis geht es wohl erstmal um "überhaupt". Was ist denn mit dem ollen Edirol FA101 ?
     
  5. mink99

    mink99 bin angekommen

    Adat war keine Anforderung , klar,

    Aber man hat immer einen Aufnahme-Kanal zuwenig....
    Und wenn der Kollege jetzt schon nach 8 Kanälen fragt, dann ist er spätestens in 8 Monaten bei 16 .... (Ich bin jetzt bei 24 )

    Und wenn die Teile sonst vergleichbar sind, warum dann nicht schonmal auf Erweiterbarkeit achten ?
     
  6. M audio hat pci .. Das ist doch besser als firewire von der motu ?
     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest

    wie wäre da ein gebrauchte ESI 1010 :denk: sollte doch auch nix groß besser machen oder :?
     
  8. Thx2

    Thx2 Tach

    This !
    Hab auch von 8 auf 24 umgestellt, innerhalb eines Jahres wohlgemerkt... :supi:
     
  9. mink99

    mink99 bin angekommen

    nur, ich benutze sie auch ..... :kaff:
     
  10. Moogulator

    Moogulator Admin

    Ja, ist es. Aber die Treiber sind komisch. Ich fand bisher immer Macken.
    Da ist Motu langfristiger und besser.

    Aber - wenn du einen PC hast, würde ich nicht auf FW setzen sondern eher auf PCI oder USB2/3. Es gibt ja auch Motus mit USB.
    DIE TREIBER sind entscheidend bei Multiport Interfaces. Andere brauchen ja keinen (Mac), bei PCs ist das hingegen auch wichtig, da es kein CoreAudio/MIDI gibt.

    Am Rechner plant man so 5 Jahre, danach ist eh alles anders ;-)

    24 Kanäle mit USB ist sone Sache.
    Und es gibt schlicht nichts, was das direkt anbietet. Das geht dann nur mit Wandlern, die idR teurer sind als das Interface selbst.
     
  11. changeling

    changeling Tach

    Bei der Treiber Sache ist auch wichtig, ob Du Windoof oder MacDreck einsetzt.
     
  12. mink99

    mink99 bin angekommen

    bei meinen Maschinen:
    PCI geht mit 12 in/out Kanälen, (emu1212m pcie + ADA8000), Firewire geht mit 24 in 8 out Kanälen (Alesis io26 mit 2* ada8000 und ART syncgen) , USB eher nicht, oder nur mit ganz viel handauflegen.....
    ist aber alles noch mit XP, obs bei W7-64 funktioniert, kann ich nicht sagen....

    wichtige info: Firewire funktioniert, und wird deshalb abgelöst und deshalb durch USB3 ersetzt
     

Diese Seite empfehlen