neuro midranges a la noisia?

Dieses Thema im Forum "SyntheTisch!" wurde erstellt von hOheS_C, 12. Oktober 2008.

  1. hallo, bin neu hier bei euch und hab schon ziemlich viel gelernt..

    zu meiner frage: weiß irgendjemand wie man solche midrange bässe a la noisia mit dem fm8 hinbekommt? ich find vom klang her ist der extrem dope aber ich raff es nicht mit den hüllkurven das ganze so zu modullieren..irgendwelche tipps? falls es am fm8 scheitert hätt ich auch noch den massiv..es geht hier eigentlich nur um die modulationen, die grundklänge der reece schaff ich mittlerweile :D

    hoffe es kann mir irgendjemand helfen da ich einfach nicht mehr weiterkomme...

    cheers aus wien, chris
     
  2. :hallo:
    "Midrange-Bässe a la noisia" sagt mir garnichts. Aber mit FM8 und Massive arbeite ich viel. Hast du da mal ein Beispiel?
    Edit: Meinst du sowas hier? http://www.youtube.com/watch?v=3l2k-6RO84I der Sound ab 1:30.
     
  3. Rastkovic

    Rastkovic Pleasure to Kill

    DnB? Ein Audiobeispiel ist immer von Vorteil...
     
  4. Ah ja, dann weiß ich bescheid. Sollte machbar sein. Ich tendiere allerdings eher zu Massive, weil

    1) Das ein doch typisch analoger Sound ist und Massive dafür besser ist
    2) Massive ein flexibleres Modulationskonzept hat.
    3) Solche harten Sachen im Massive besser klappen
    4) Ich Massive als Vollversion hab ;-)

    Gib mir mal ne halbe Stunde. I'll be back! :agent:
     
  5. juhu!!!

    massiv ist mir eh lieber ;-)
     
  6. Strelokk

    Strelokk Rorschach Guerilla

    Noisia sind 3 Jungs aus den Niederlanden. Seit Jahren das beste, was D&B, Dark- und Neurostep zu bieten hat.
    http://www.myspace.com/denoisia

    Ich würde auch Massive empfehlen.
     
  7. So, hab mal was gebastelt. Bitte erwarte keine musikalischen oder tontechnischen Wunder, hab's mir nur eben zusammengepappt.
    Sound geschraubt, zwei Sequenzen ins Cubase gekloppt, bisschen automatisiert, Amen break drunter und ab geht's.

    Ist lediglich sehr ungenau mit der Maus automatisiert, mit nem ordentlichen Controller geht das mit Sicherheit akkurater.
    Vor allem die pitch-Spielereien im zweiten Teil.
    Sorry, wenn manchmal der Sound wegsackt. Lowpass und Highpass hintereinanderschalten ist immer etwas gefährlich ;-)

    Und ab dafür: Impact

    Gefällt dir das?

    @salz: Danke für die Info. Ich war beim Hören auch schwer begeistert. :D
     
  8. u got pm :)
     
  9. Moogulator

    Moogulator Admin

    An Hardware ist bei DnB der Microkorg und der MS2000 immernoch ein gutes Mittel, auch Noisia-Sachen kommen damit sicher gut klar.

    Nur, damit auch Hardware fällt.
    Es gäbe aber noch sehr viele andere, die das gut könnten.
     
  10. mookie

    mookie B Nutzer

  11. :P Nein wie geil. da hätt ich auch drauf kommen können. The evil shitblasting Butterbrotpapier :cool:
     
  12. snowcrash

    snowcrash aktiviert

    muhaha, genial...
     
  13. Strelokk

    Strelokk Rorschach Guerilla

    Wer Reaktor hat, kann's mal mit Oki Computer versuchen. Auch ein ganz böser Rotzlöffel. Der kann weit mehr als C64-Gedudel! :verliebt:
     
  14. Morbid

    Morbid -

  15. Moogulator

    Moogulator Admin

    Natürlich, Links sind immer ok.

    Aber mal ehrlich: Es gibt noch viele Wege nach Rom, könnt auch mitm Andromeda oder nem Novation jetzt nette Noisia-Sachen machen.
     
  16. Morbid

    Morbid -

    Klar gibt es viele Wege. ;-)
    Wollte nur zeigen das es noch andere möglichkeiten gibt.
    Bin nur selber mit der Resampling Geschichte am besten gefahren für solche sachen.
     

Diese Seite empfehlen