Neutrik Patchbay Verschaltungen Verständnissfrage

Gomonoa

Gomonoa

.
Servus Leute,

habe mir nun mal eine Patchbay geholt um mir das Leben einfacher zu machen.
Nun raffe ich aber nicht die Funktion von jedem Modi.

http://www.neutrik.com/us/en/audio/210_ ... etail.aspx

Halb normalisiert, den linken Modus verstehe ich, so hab ichs im moment auch Konfiguriert. Split Mode leuchtet mir auch ein.
Will aber natürloich die Config mischen, damit das ganze schön flexibel ist.

So den rechts angezeigten Modus von Halb normalisiert und den Isolated Mode verstehe ich nicht. Wo ist da genau der Unterschied?
Der Split Mode, da habe ich AA und BB seperiert, da ist es egal von welcher Seite das Signal kommt, wird quasi durchgeschliffen?
Aber was macht dann die halb normalisierte Version davon anders?

Könnt das auch dann ausprobieren, aber ich will das jetzt wissen, dann denk ich mir schonmal aus wie ich das heute nach der Arbeit dann konfigurier ;-)

viele Grüße,

Gomonoa
 
R

ron

.
lustigerweise wird das bei behringer fast besser erklaert:

http://www.behringerdownload.de/PX2000/PX2000_GER_Rev_D.pdf

der unterschied ist, dass beim "isolated" modus das durchgeschliffene signal an der patchbay hinten unterbrochen wird, also beim verkabeln im rack bereits auf diesen isolierte modus geht - waehrend im halb normalisierten modus das signal auf der hinteren seite durchgeschliffen wird solange vorne unten nix reingesteckt wird (vorne oben hast du dann die moeglichkeit das signal abzugreifen waehrend es weiterhin auf der rueckseite durchgeschliffen wird - paradebeispiel ist hier die insert verkabelung, der insert-send ist abgreifbar und somit eine moeglichkeit zum splitten des signals).
 
Gomonoa

Gomonoa

.
OK Danke, ich glaub ich habs geschnallt xD
Dann werde ich mich mal heute Abend da ran machen, sollte ich genügend Kabel haben, da ich feststellte dass ich doch ne Ecke mehr brauch als erst gedacht.
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben