NI Dynamik / EQ Plugins (Vintage, Premium Tube + Solid Serie)

monophonK

monophonK

|||
Hallo zusammen

Was haltet Ihr bzw. nutzt Ihr die NI Plugins der
Vintage (VC 2A, VC 76, VC 160)
Premium Tube (VariComp, Passive EQ, Enhanced EQ)
Solid (Bus Comp, Dynamics, EQ) Serien?

Zum Teil sind die Plugins ja sogar von Softube (Vintages und Permium Tube Series) programmiert.
Eine gute Möglichkeit ohne iLok "Zwang" Plugins von den Schweden zu nutzen.

Im grossen Komplete Paket dabei sind die z.B alle enthalten d.h sind sehr verbreitet.

Brauchbar oder doch veraltet (letzte Updates von 2016)?

Bin gespannt.
 
Zuletzt bearbeitet:
OldStyleTown

OldStyleTown

Gesperrter User
Ich selbst bin noch Anfänger und nutze gar keinen Kompressor. Ich habe schon einige Videos zu diesen Kompressoren angeschaut und mir ein paar Demos runter geladen. Bei extremen Einstellungen kann ich den Effekt des Kompressors über Kopfhörer hören. Einen Unterschied zwischen den verschiedenen Plugins ist mir allerdings nicht aufgefallen. Von daher scheint es für mich total egal zu sein welches Kompressor Plugin ich benutze.

Sind diese Dinger nicht nur dazu da etwas lauter zu machen oder so Lautstärke Verhältnis von Attack und Rest ein wenig zu manipulieren?

Profis hören da einen großen Unterschied zwischen Kompressoren?
 
rauschwerk

rauschwerk

pure energy noise
Ich selbst bin noch Anfänger und nutze gar keinen Kompressor. Ich habe schon einige Videos zu diesen Kompressoren angeschaut und mir ein paar Demos runter geladen. Bei extremen Einstellungen kann ich den Effekt des Kompressors über Kopfhörer hören. Einen Unterschied zwischen den verschiedenen Plugins ist mir allerdings nicht aufgefallen. Von daher scheint es für mich total egal zu sein welches Kompressor Plugin ich benutze.
Das wird sich mit der Zeit und deiner Erfahrung (das schliesst auch "Hören" und "Sehen (Analyzer)" des Audiomaterials) mit ein) ändern.

Sind diese Dinger nicht nur dazu da etwas lauter zu machen oder so Lautstärke Verhältnis von Attack und Rest ein wenig zu manipulieren?
Nein. Im Gegenteil. Kompressoren komprimieren und "machen eigentlich leiser".
Durch die (gesamt-)Arbeitsweise eines Compressors wird das Signal verdichtet, was dazu führt, dass (je nach Einstellung) leise Passagen lauter werden, laute hingegen ggf. leiser. Das Alles geht jedoch auf Kosten der Dynamik (Kontrast zwischen leise/laut).

- Funktionsweise im Video erklärt
- Funktion sowie Typen der Kompressoren im Video erklärt (danke an Holger / Tching)
- Wie funktioniert ein Kompressor ?
- 10 größten Fehler bei der Kompressor-Einstellung

Profis hören da einen großen Unterschied zwischen Kompressoren?
Natürlich. Sonst gebe es nur einen auf dem Markt. Viele (das schließt meine Wenigkeit mit ein) benutzen mehrere Kompressoren/Limiter für unterschiedliche Zwecke, sowie mehrere hintereinander in Reihe geschaltet, wobei jeder Kompressor nur rel. geringen Einfluß ausspielt - alle zusammen aber zum gewünschten Ziel führen.

Zur Frage ontopic:
Ich habe Gutes über die NI Effects gehört, selbst nutze ich diese jedoch nicht. Hier aufzulisten was gut oder weniger gut ist, würde kontraproduktiv werden (da einfach zu viel von dem Zeug auf dem Markt verfügbar ist und alles irgendwie gut, besser oder weniger gut - jedoch brauchbar klingt). Jeder hat so seine Vorlieben.

Ob man erkennbaren Unterschied von Rohmaterial und final komprimierten Master hört? Oooo jaa!
Ein Bekannter von mir bekam damals die ungemasterten Spuren von Michael Jackson's "Thriller" (für einen Auftrag). Ohne Master (bzw. im Vergleich) war das wirklich lau und unspektakulär. Natürlich spielt beim Mastering eine ganze Reihe an wichtigen Werkzeugen eine entscheidende Rolle - doch der Compressor/Limiter gehört zu den wichtigsten dazu.
Das nur als bsp.

https://www.youtube.com/watch?v=XRP7lkgl_gQ
 
Zuletzt bearbeitet:
Green Dino

Green Dino

Octatrack users will be happy about this one!
Brauchbar oder doch veraltet (letzte Updates von 2016)?
Was 2016 ein guter Kompressor war ist es auch jetzt noch.
Ich hab den VC76 sogar, aber in den letzten Jahren - genau wie meine anderen NI Effekte nicht mehr benutzt.
Liegt aber nur daran, dass Lives Stock Effekte (Compressor, Glue Compressor, Echo, EQ8, Saturator) meine NI Effekte quasi abgelöst haben.
Liegt aber einfach nur an Live's UI.
Viele Pluginfenster stören mich irgendwie besonders bei EQs und Kompressoren.

Aber wie gesagt, klar taugen die noch was! Wenn du ein bestimmtes Kompressorverhalten suchst, dann lohnt es sicher da mal richtig zu vergleichen. Suchst du einfach gute Kompressoren, EQs usw. dann warum nicht?
 
Zuletzt bearbeitet:
monophonK

monophonK

|||
Was 2016 ein guter Kompressor war ist es auch jetzt noch.
Sehr schön gesagt👍

Aber wie gesagt, klar taugen die noch was! Wenn du ein bestimmtes Kompressorverhalten suchst, dann lohnt es sicher da mal richtig zu vergleichen. Suchst du einfach gute Kompressoren, EQs usw. dann warum nicht?
Nachdem ich die VC und die Tube Serie ausgiebig testen konnte, bestätigt sich mein Eindruck das die Teile sehr brauchbar sind. Da Softube diese Plugins programmiert hat erstaunt mich das auch nicht so :)
 
 


News

Oben