NI Maschine und Logic

Dieses Thema im Forum "Controller & MIDI, CV…" wurde erstellt von Sudldub, 9. November 2011.

  1. Sudldub

    Sudldub Tach

    Hallo! Eine Frage:
    Ich hab mir erst kürzlich die Maschine von Native Instruments gekauft und auf 1.7 geupdatet!
    Ich hab jedoch ein Problem, mein Logic 9 regiert nicht auf den Temp-Regler meiner Maschine und auch nicht auf den Play-Button der Maschine!
    Also wenn ich beide Regler/Buttons betätige, wird in Logic weder was abgespielt noch ändert sich das Tempo bei der Anzeige!
    Brauche dringend Hilfe bitte um Antowrten!
     
  2. tonstoff

    tonstoff Tach

    Vermute mal die Maschine übernimmt das vom Host, versuche es mal Standallone, dann sollte es gehen. Wenn Du Logic startest müsste allerdings die Maschine mitlaufen.
     
  3. Sudldub

    Sudldub Tach

    Ja von Logic aus kann ich Tempo ändern und den Track starten, aber wenn ich über Maschine Tempo ändern will oder den Track starten will, geht keines von beiden!
     
  4. foerster

    foerster Tach

    du musst die Controller-Zuweisungen anpassen!
     

    Anhänge:

  5. 160R

    160R Tach

    häh? also du hast Maschine als AU in Logic geladen? ein Plug-In kann nicht den Transport einer DAW steuern (soweit ich weiss), also funktionieren die Tasten natürlich nicht. Wenn du Maschine als Standalone benutzt, geht das auch nicht, weil Logic nur Master sein kann und nicht Slave. Wenn du in den Controller Modus von Maschine gehst, kannst du diese Funktionen per midi zuweisen.

    oder bedeutet der Post über mir, dass man doch mit Maschine als PlugIn in Logic auch den transport von Logic controllieren kann?? ich bin verwirrt....
     
  6. foerster

    foerster Tach

    entweder MASTER oder SLAVE Modus - fragt sich bloß, wierum er arbeiten möchte?! Es geht definitiv nur EINS - in der MIDI-Welt. :selfhammer:
     
  7. Sudldub

    Sudldub Tach

    Fuuu... bin ein wenig überfragt mit den Begriffen Master und Slave? Bin noch nicht lange dabei auf diese Art und Weise Musik zu machen?!
     
  8. foerster

    foerster Tach

    das heißt nicht mehr als, das einer den Ton angibt (MASTER) und der andere gehorcht (SLAVE). Du mußt dich eben entscheiden wie du arbeiten möchtest mit deiner Maschine?!
    Die Maschine und die Software machen m.E. nur Sinn, wenn man auch mit ihnen arbeitet. Sicherlich kann man alles zweckentfremden und sich damit neue Probleme erschaffen.
    Bleib doch erstmal bei der MAschine und der Software, und versuche (ohne Logic) erstmal ein paar Tracks zu basteln.
     
  9. 160R

    160R Tach

    nein das ist falsch. Logic kann nicht als Slave benutzt werden!

    und warum redest du jetzt überhaupt von Master und Slave wenn er Maschine als AU nutzt? oder doch Standalone? blöder Strang.
     
  10. foerster

    foerster Tach


    via MTC läßt sich Logic im Slave-Modus betreiben. Und wo steht hier das er es as AU verwendet?
     
  11. Sudldub

    Sudldub Tach

    Mein Vorhaben:
    Maschine soll über Logic laufen!
    Wir spielen in nem Monat ein Auftritt unser Drummer bekommt Klick auf Kopfhörer wenn ich auf Maschine den Beat live einspiele und play drücke, soll Logic ablaufen und den Klick für den Drummer mitlaufen lassen!
     
  12. bendeg

    bendeg Tach

    nimm doch dafür einfach eine extra Spur in der Maschine wo du nur n Klick reinlegst und welches du auf nen EInzelausgang deiner Soundkarte legst.
    denke das spart gut Performance auf deinem Rechner und ist bei nicht-Bedarf einfach stumm schaltbar.
    nix mit Midi, Master/Slave, Controller usw ;-)
     
  13. Sudldub

    Sudldub Tach

    Also ich kann in der Maschine Software dei Ausgänge meiner Spuren belegen? o.O Wäre super, probier ich sofort aus!
     
  14. bendeg

    bendeg Tach

    bin grad auf Arbeit und hab sie nicht vor mir, aber dächte sowas gesehen zu haben

    google:
    [​IMG]
     

Diese Seite empfehlen