NI Reaktor und die Intel Mac´s Frage

Dieses Thema im Forum "Softsynth" wurde erstellt von Argument, 23. August 2006.

  1. Hallo,
    mal ne Frage an Euch, kann ich eigentlich meinen etwas veralteten Reaktor 4 auf nem Intel Mac installieren und funktioniert die Software dort, oder muss ich wirklich auf ein Update warten, welches Intel und insbesondere Intel Dualprozessoren unterstützt?
    Danke für die Antworten.
    Gruß Argument
     
  2. tomcat

    tomcat -

    Warten auf Update. Und die NIs sind scheinbar seeeehr lahm was die Umstellung auf Universal Binary betrifft, dort gibts noch nichtmal vernünnftige Aussagen zum Timetable :sad:
     
  3. Moogulator

    Moogulator Admin

    war für sommer angekündigt. fm7 II und reaktor lassen aber noch auf sich warten.. auch ich warte drauf..
     
  4. tomcat

    tomcat -

    Es lässt noch alles auf sich warten. Bis jetzt gar nix Universal. Und aufs Spectral Delay werden wir voraussichtl. wieder ewig warten können, so wie beim AU Update....

    Befinden sich aber mit TC Electronic in guter Gesellschaft :sad:
     
  5. reaktor 6 *soll_angeblich* auf intel-macs laufen.... bis dahin kann noch viel wasser den rhein runter laufen....
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    Mal 'ne blöde Frage: eigentlich sollte doch alle Software laufen - nur eben nicht so schnell, weil emuliert?
    Zumindest damals beim 68K->PowerPc haben die das ziemlich gut hingekriegt, auch jetzt stand was in der C't davon, dass der Emulator mit den schnellsten aktuellen CPUs schneller sei als der echte PowerPC....
     
  7. Moogulator

    Moogulator Admin

    für audio kannste "rosetta" aber vergessen.. das ist nicht sehr lohnenswert..

    dualcore ist dabei ein anderes problem als intel.. die dual powermacs haben keine probleme, mein reaktor 5 läuft fein aufm dual g5, aber intel: da ist abwarten angesagt.. zzt stehen NI wohl auf hardware (interface, midi.. wie kore und das neue teil siehe meine news..)



    die EMULATION ist mit SICHERHEIT nicht schnell.. ableton live ohne intelanpassung zB war so kraftvoll einen track und einen effekt abzuspielen.. das neue intelisierte live hingegen war viel schneller.. also ohne portierung in audio software geht nix.. diese aussagen gelten stets nur für office und andere unanspruchsvolle anforderungen..
     
  8. tomcat

    tomcat -

    Ich weiss nicht wie gut Rosetta die Altivec Sachen emuliert, wenns das überhaupt tut. Und genau hier liegt dann der Hund begraben denke ich.
     
  9. tomcat

    tomcat -

    Zeitplan NI Intel:

    http://www.native-instruments.com/index ... ntelmac_us

    war aber vorher:

    The MacTel updates for all Native Instruments products will begin in the second quarter of this year. These updates will be necessary in order to run the software on a MacTel computer.
     

Diese Seite empfehlen