NI The Finger

Dieses Thema im Forum "DAW / Komposition" wurde erstellt von Anonymous, 17. September 2009.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

  2. sadnoiss

    sadnoiss aktiviert

  3. große Innovation? was kann das Ding mehr als ein Glitch mit Solotoggle über die MIDI-Tastatur gesteuert?
    http://illformed.org/plugins/glitch/
    und läuft das nur mit NI Produkten? in dem Fall hätte ich auch einen Finger parat ;-)
     
  4. Orphu

    Orphu -

    Wenn ich das richtig sehe ist es ne Standalone Anwendung. Im Gegensatz zu Glitch kann man die Effekte per Tastatur verketten. Bis zu 6 Effekte hintereinander. Uns das in Echtzeit. Find ich schon beeindruckend. Schau dir Videos dazu an.
     
  5. Raumwelle

    Raumwelle aktiviert

    also wenn ich das richtig sehe und lese ist das auch als vst zubenutzen und da schaut es shcon mal ganz klasse aus auch wenn glitch geilomat ist werde ich mir das mal genauer anschauen.....


    weil genau das ist was ich zum spontarnen schrauben haben will
     
  6. Crabman

    Crabman recht aktiv

    Steht doch da auch riesig gross: "Stand Alone und Plugin" :)
     
  7. Moogulator

    Moogulator Admin

    NI koppelt gern erfolgreiche oder innovative oder (...) Ensembles aus als Standalone. Ist doch gut und BWL-technisch sinnvoll. Und wer Battles mag, der ist doch hier genau richtig.
     
  8. Anonymous

    Anonymous Guest

    Glitch hin oder her, das hier gibt es auch für Mac.
     
  9. Zolo

    Zolo aktiviert

    Ja - der kauf ist ja optinal ;-)

    Was ich ein bischen schade finde, daß nach all den Jahren das hundertse Schredder Plugin als innovation ausgerufen wird :mrgreen: Langsam könnte aber echt mal was neues kommen - könnte mal frischen Wind im Rechner gebrauchen :cool:
     
  10. Anonymous

    Anonymous Guest

    Sind ja alles nur Werkzeuge. Innovativ ist, was Du daraus machst. Die Videos dazu sind schon nicht schlecht, um zu sehen wie so etwas aussehen kann.
     
  11. Moogulator

    Moogulator Admin

    Tim Exile hat damals schon coole Ensembles vorgeführt und das ist, was ich mit Innovativ meinte. Das macht natürlich heute jeder. Nennt sich dann halt Glitch. Aber jetzt verkaufen sie es eben für Jeden und ohne, dass man Reaktor können muss. Das ist ok und die richtige Methode.
     
  12. kobayashi

    kobayashi aktiviert


    jenau!

    btw....glitch bzw nen pädanten dazu gibts auch von bram fürn mac.....weiss nur grad leider nicht wie das heisst.

    war im kvr challenge package drinne.....kanns dir gern mailen.

    grüatzi
     
  13. jaaa, is scho recht .....allerdings steht das genau oben drüber?

    System requirements: Free KORE PLAYER, KORE 2 or REAKTOR 5
    Additional info: For use as a stand-alone or plug-in effect within a sequencer host

    und drunter gehts munter weiter....
    * THE FINGER runs in the free KORE PLAYER (free download on the NI website), and can also be used with KORE 2 or REAKTOR 5.

    wie jetzt? muss ich den Kornbläher installieren um das Plugin in einer anderen AudioApp zum laufen zu bringen?
    oder ist das auch als VST-Plugin verfügbar? wenn ja, wo steht das? mein Mittelfinger fängt schon wieder an zu zucken ;-)
     
  14. Orphu

    Orphu -

    Ist sicherlich die gleiche Geschichte wie bei Max/ MSP. Du brauchst ne Laufzeitumgebung für die Sachen um sie zum laufen zu bekommen. So schlimm ist das aber nicht.
     
  15. Anonymous

    Anonymous Guest

    ein pendant zu glitch für mac heisst http://www.defectiverecords.com/majormalfunction/, die effekte haben leider eine super miese (ich fands damals sogar ganz und gar unbrauchbar) qualität, kein vergleich zu glitch vst! aber wurde upgedatet, vielleicht ist's ja heute besser

    schaade gibt's das teil da oben nicht gratis für reaktor user, apropo kann der virus ti nicht was ähnliches? habe da mal was gesehen
    ja und ansonsten, komisch gab's sowas nicht schon früher, ist absolut naheliegend jeden effekt auf eine andere taste zuzuweisen
     

  16. ja, ist schade... aber wenigstens läufts mit reaktor und man muss sich nicht extra kore/den kore player antun dafür.

    der virus konnte mal den atomizer (evtl. kann ers dank dem neusten update wieder ?)

    bei mir hat er sich zwischen dem alten os und den betas immer nur selbst bzw. sein os atomized.
     
  17. Moogulator

    Moogulator Admin

    Der Atomizer für den TI arbeitet ähnlich.
     
  18. Deusi

    Deusi Ja was denn eigentlich?

    Ja der Kore Player ist Mindestvoraussetzung. Wenn du damit nicht zurechtkommst empfehle ich dir die DVD "Hands on Freeware". Da wird er gut erklärt. :fawk:
     
  19. whet

    whet aktiviert

    MMh naja find ich jetzt nicht so spannend, das kann ich auch alles mit freeware machen (glitch, Suppertrigga, dtblkfx , bufferoveride). Preislich gehts ja noch einigermassen, , aber wenn man Reaktor hat braucht man das nicht unbedingt , denke ich.
    Fürn Mac gäbs noch Effectrix, als Alternative, kostet aber auch :

    http://www.sugar-bytes.de/content/produ ... hp?lang=en
     
  20. reaktor selbst ist auch nicht der schlechteste krachmacher...

    gehe ich recht in der annahme wenn man finger in reaktor öffnen kann/muss dass mans dann auch umbaun kann ?

    müsste ja ein ensemble sein oder wie is das bei den zukaufgeschichten dafür ? hat jemand schon sowas gekauft (spark...?) bzw. war zu faul zum selberbauen ? :mrgreen:
     
  21. herw

    herw -

    ja das sind Ensembles. NI hat aber auch schon mal Makros eingebaut, die sich auch in REAKTOR nicht anschauen lassen und nur als Black-Box verwendbar sind.

    ciao herw
     
  22. ach was, properitär ist jetzt neuerdings cool? ....VST-Standard, was war da noch mal.... wenn Microsoft einen nötigt Kram zu installieren den man nicht braucht und auch nicht will, schreien alle Zeter und Mordio, aber bei NI ist das schon ok? :roll:
     
  23. Anonymous

    Anonymous Guest

    interessantes detail:
     
  24. Xenox.AFL

    Xenox.AFL eingearbeitet

  25. Wiggum

    Wiggum -

    Um ehrlich zu sein begreife ich den Hype um The Finger nicht so ganz... Alternativen gibt es doch genug und auch schon lange am Markt (Artillery, Effectrix, BigSeq2, Major Malfunction, Glitch, tausende Reaktoressembles...) und der Sound ist so typisch trocken Reaktor... Nettes Tool, aber sicher nicht soooo die Innovation...

    Da hier auch schon erwähnt:
    Supatrigga und andere Random-Beatslicer sind meiner Meinung nach nur was für kleine Mädchen, und selbst die werden noch ausgelacht. Ich meine, man will doch diesen oder jenen Effekt an einer bestimmten Stelle, weil man sich etwas dabei denkt... :gay:
     
  26. danke. macht sinn ! ...trotzdem schade mit den blackboxen. das wäre dann der entscheidende vorteil gegenüber artillery.
     
  27. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ist der Finger denn jetzt auch in Komplete 6 erhalten?
    ...sehr geiles Teil- Optimal zum verbiegen LIVE
     
  28. Das ist ein KORE "Soundpack". Hat nichts mit Komplete 6 zu tun.
    Außer daß du mit dem in Komplete 6 enthaltenen Reaktor das Ensemble öffnen kannst.
     
  29. Xenox.AFL

    Xenox.AFL eingearbeitet

    Eine Frage zu THE FINGER hätte ich schon noch...

    Da es anscheinend keine Demo gibt oder ich zu doof bin diese auf der sehr komplizierten und unübersichtlichen Webseite zu finden, ist meine Frage, inwiefern ich die "granular" Effekte verändern kann??

    Hat es schon mal jemand gekauft?

    Frank
     
  30. Moogulator

    Moogulator Admin

    Was für ein Hype? Das ist doch nur ein NI Newsletter. Wenn NI was bringt, wird es halt beachtet. Aber typisch, dass man alles in Frage stellt. Den Sinn von RTL oder KLingeltönen verstehe ich auch nur halb, aber ich kaufs dann einfach nicht oder guck nicht rein und fertig.
     

Diese Seite empfehlen