...noch eine NINJAM-session (Electronic im Rock?!?)

Dieses Thema im Forum "Your Tracks" wurde erstellt von fairplay, 21. November 2008.

  1. ...gestern haben sich wieder ein paar Leute bei NINJAM eingefunden...

    ...naja, electromungo und ich wollten nochmal was ausprobieren, und schwuppdich waren noch ein paar Leute mit dabei, und ich habe dann nach vier Stunden aufgegeben (zu müde)...aber es hätte gerne weitergehen dürfen!

    track 1 - unbearbeitet, nur aus meinem 2,5 GB großen Mitschnitt rausgelöst:
    http://soundcloud.com/o8o8/ninjam-081120-hr2-part1 - eher Electro?...ich hab' ja keine Ahnung...

    track 2 - auch unbearbeitet:
    http://soundcloud.com/o8o8/ninjam-081120-hr3-part1 - eher was anderes...

    track 3 - hier hat ein Ire mitgemischt :lol: :
    http://soundcloud.com/o8o8/ninjam-081120-hr4-part1 - Folk?!?

    track 4 - wie oben unbearbeitet - featuring amongst others: Gakken SX-150:
    http://soundcloud.com/o8o8/ninjam-081120-hr4-part2


    ...leider gibt es in beiden tracks am Anfang und gegen Ende ein paar Sekunden mit Artefakten (Knistern, Knacken), bis die Kanäle aufeinanderpassen, bzw. wenn Leute raus oder reinkamen...

    ...was mich absolut umhaut: das sind alles spontane Improvisationen von Leuten, die sich absolut zufällig begegnen...absolut hörenswert (d'apres mon avis)!

    ...vielleicht hat electromungo ja noch ein paar Hintergrund-Infos (bzgl. Instrumenten usw.)?
     
  2. Also was ich weiss nur was ich selbst eingesetzt habe :)

    electric Kazoo, Kees Enkelaar Theremin ueber Line6 FX gespielt, DS-10, microKorg

    Irgendeiner hat Bass gespielt und eine akustische Gitarre war auch mit dabei, ich glaube das war ein Musiker von den Kanaren

    ansonsten ???
     
  3. fab

    fab -

    wie geht denn das mit der latenz - sind die ergebnisse da eher zufälllig oder fangen alle an in die zukunft zu denken ?
     
  4. ...oooooohmmmmmmm... (wie der Inder sagt)

    '...das geht mit Gefühl...' - '...mit Gefühl?!?' - '...Du willst sagen mit meinem Gefühl stimmt was nicht?!!'

    ...keine Ahnung, ist mir zu technisch - ich höre halt, daß es irgendwie doch funktioniert... :cool:

    ...sorry...
     
  5. ...Zebra2 - einmal über den Octopus für basslines, percussion, rythmic-melody u.ä....und einen zweites Zebra über Keyboard für Flächen, Melodisches usw. ...

    ...Reason für die ganzen Drum-Sachen - vom Octopus gesteuert...den kleinen Gakken SX-150 - echt mit dem Stift angesteuert...meine Stimme ;o) - mit etwas Hall, Reverb etc. ...das war es so in etwa...

    ...übrigens, den track hier mußte ich nochmal noch hochladen, weil soundcloud ihn nicht verarbeitet hat: http://soundcloud.com/o8o8/ninjam-081120-hr3-part1-1
     
  6. Verarbeitet oder verkraftet :)
    hi hi hi
     
  7.  

Diese Seite empfehlen