Nord Rack 3 ( Fragen )

Dieses Thema im Forum "SyntheTisch!" wurde erstellt von MFPhouse, 24. Oktober 2008.

  1. ...also ich beobachte das Teil schon seit langem, bzw überlege mir das anzuschaffen. ( Sound Demo´s gehen genau in meine Richtung ).

    Nur was ich nicht kapiere...?

    Wieso wurde der Nord Rack 3 so klamheimlich eingestellt ?
    Clavia hat doch nichts vergleichbares am Start...( oder doch ? ).
    Der Nord Rack 3 erziehlt doch nicht ohne Grund solche horenden Preise bei E-bay? Abgesehen davon ist er sehr RaR , vermutlich wurde er auch nicht in großer Stückzahl hergestellt.
    Wieso wird dann soetwas nicht weiter entwickelt ? Er scheint doch noch sehr begehrt zu sein ...?.
    Oder gibt es mittlerweile ein Pandant zum Nord Rack 3 der ähnliches , genauso und /oder besser kann ?
    Ich habe die anderen/ neueren Clavia´s angehört/ausprobiert...( nicht so mein Ding, finde auch nicht unbedingt das die da ran kommen...ist ja aber auch geschmacks sache ) .

    Hat jemand Infos dazu oder Ideen , Meinungen?

    Danke


    http://www.lastfm.de/music/MFPhouse/+albums
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    NL3 wurde u.a. eingestellt, weil die Boards nicht mehr ROHS kompatibel sind. Sprich nach aktueller EU Verordnung müßen Platinen bleifrei sein.

    Zum zweiten scheint der NL3 sich nicht sonderlich gut verkauft zu haben im Vergleich zum NL2(x), so daß ein Redesign mit bleifreier Hardware sich nicht lohnte.

    Vergleichbar isser etwa mit dem NordWave, wobei der dann noch Sampling hat, aber dafür keinen Arpeggiator. Und es gibt keine Endlose Encoder mehr.

    Wenn Du einen NL3 willst...kaufen! Geiles Instrument.

    Bei Justmusic in Hamburg gab´s bis vor kurzem noch einen.
     
  3. mira

    mira aktiviert

    was gibt's da noch zu zögern? :roll:
     

Diese Seite empfehlen