NordLead 2x - Manual Mode Problem und mehr...

Dieses Thema im Forum "Digital" wurde erstellt von reznor, 11. Mai 2013.

  1. reznor

    reznor -

    Hallo,

    ich habe folgendes Problem mit dem Manual mode.
    Alles funktioniert normal wenn nur ein slot aktieviert ist, egal ob ich vom performence mode oder program mode in den manual mode gehe.
    Sobald aber noch ein anderer slot aktiviert ist, egal in welchem mode, und ich wechsele in den manual mode, höre ich vom linkesten slot wie es sein sollte im manual modus ( also wie auf dem frontpanel), gleichzeitigh höre ich beim spielen die restlichen vorherdazugeschalteten slots.
    das ist ja sinnlos.
    beisdpiel, ich bin im prog. mode und aktiviere slot a, b und c. dann wechsel ich in den manual mode und slot a ist im manual mode aber gleichzeitig höre ich noch beim spielen slot b und c. das sollte doch so nicht sein, oder?
     
  2. run

    run -

    Re: Norde Lead 2x - Manual Mode Problem und mehr...

    Kontrolliere mal die MIDI Channel der Slots! A-D
    Auch die Ausgänge der Slots kannst du einzeln konfigurieren.
     
  3. Horn

    Horn ||

    Re: Norde Lead 2x - Manual Mode Problem und mehr...

    Ich bin nicht sicher, ob ich Dein Problem richtig verstehe. Natürlich hörst Du alle drei Slots, auch wenn einer davon im Manual Mode ist, sofern Du die drei gelayert hast. Aber wo ist das Problem, schalte die Layer doch einfach ab?
     
  4. reznor

    reznor -

    Re: Norde Lead 2x - Manual Mode Problem und mehr...

    Nein, wenn ich im manual mode bin, dann höre ich noch andere slots, falls vorher zugeschaltet. Das dürfte nach anleitung nicht sein, die sagt, dass man im Manual mode nicht layern kann, nur einen sound hat. Ich höre aber auch die anderen slots, wenn ich vorher bspw. im performance mode 3 slots aktiviert hatte, da macht der manual moce ja keinen sinn. Ist wohl ein bug, denn ich habe auch im clavia forum gefragt wo mir einer das verhalten bestätigt hat. Ist das bei euch auch?
     
  5. reznor

    reznor -

    Re: Norde Lead 2x - Manual Mode Problem und mehr...


    midi channels sind alle verschieden, die ausgänge für die paare sind jeweils auf der ersten mono einstellung nur bei unison nicht.
     
  6. serge

    serge ||

    Der Manual-Mode erzeugt im selektierten Slot den Klang, der der aktuellen Reglerstellung entspricht, unabhängig davon, ob noch andere Slots aktiv sind. Mir ist nicht klar, warum das Anwählen des Manual-Mode alle anderen zur Zeit aktiven Slots deaktivieren soll. Solch einen Automatismus, der mir den "klanglichen Kontext" wegreissen würde, den ich ja vorher explizit eingestellt habe, würde ich als Bug empfinden.
     
  7. Horn

    Horn ||

    Genau. Ich kann auch keinen "Bug" bei mir feststellen.

    Üblich ist wohl auch eher, dass man den Manual Mode aus dem Program Mode heraus aktiviert - eher selten aus dem Performance Mode.
     
  8. Towel

    Towel -

    Aus dem 2x-Manual

    Seite 14: "Deactivating layering"
    To turn of the layer, press a slot button that is not part of the layer, or press all the buttons that make up
    the layer.

    Manual Mode ist ja wie die Anleitung besagt nur dazu da um einen Sound "from scratch" zu erstellen und nicht um
    vom Layer auf Einzelsound zu springen.
     

Diese Seite empfehlen