Notwendiges MBP-Update...

Dieses Thema im Forum "macOS" wurde erstellt von notreallydubstep, 4. Dezember 2018.

  1. notreallydubstep

    notreallydubstep kein dubstep, wirklich nicht

    so, da die treue unibody-kiste ihre fünf verdienten jahre gemacht hat, aussieht wie vom zug gefallen, langsam aber sicher den ruhestand verdient hätte und transportabilität irgendwann einfach relevanter wird (sind halt doch anderthalb kilo weniger)... geht's hier stark richtung 2018-mbp.

    plan ist dabei nicht unbedingt das rechtsuntenmodell zu nehmen, sondern einfach quasi die leistung der alten kiste etwas auf 2018 zu updaten. arbeitspunkte sind primär office und logic krams, seltener ableton, bisschen einfaches video in primär fullhd, also nichts was bisher die aktuelle kiste nicht auch konnte.


    planupgrade wäre:
    2012 ---> 2018
    - cpu: i7 quadcore 2,6 --> i7 hexacore 2,6
    - ram: 16 GB --> 16 GB
    - grafik: nVID GeFo gt650M --> AMD Radeon 560X
    - ssd: 2x 512 GB --> 1TB



    gibt's irgendwelche einwände gegen die idee? erfahrungen à la "nimm unbedingt 32gb, nimm lieber refurb 2017"... oder ist das so kaufbar?
     
  2. Summa

    Summa hate is always foolish…and love, is always wise...

    Vielleicht reicht schon ein i5, die Prozessoren haben mittlerweile doch recht gut zugelegt, unter Umständen mal bei Notebookcheck vergleichen.

    Du hast ein i7-3820QM? Platz 119 auf der Liste der Core i5-82590U den ich im Macbook Pro 2018 Test gefunden hab' auf Platz 100. Onboard Grafik sollte auch reichen, wenn du nicht gerade zocken willst, macht sich wahrscheinlich auch vorteilhaft beim Akku bemerkbar.

    https://www.notebookcheck.com/Test-Apple-MacBook-Pro-13-2018-Touch-Bar-i5-Laptop.316002.0.html

    Hier die Rangliste mit Benchmarks.
    https://dev1.notebook-check.com/index.php?id=2436
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Dezember 2018
  3. notreallydubstep

    notreallydubstep kein dubstep, wirklich nicht

    15 Zoll will ich eigentlich behalten (vergessen hinzuschreiben, war spät) und den gibt's nur mit i7. Aber guter Impuls.
     
  4. Lauflicht

    Lauflicht x0x forever

    Wie ist das mit den Überhitzungsproblemen bei den aktuellen MBP? Lieber i5 als i7?

    Ich lese da hier und da was drüber? Bei mir steht auch irgendwann ein Wechsel an (2014er... läuft noch sehr gut).
     
  5. Summa

    Summa hate is always foolish…and love, is always wise...

    Bin kein Mac User, hab' mich nur ein wenig mit den Prozessoren beschäftigt, weil meine Mutter ein kleines leichtes Laptop - unter anderem auch für Videoschnitt in HD - brauchte. Ist ein 14 Zoll Convertible mit i7-8550U CPU geworden.