Novation TWITCH

Dieses Thema im Forum "Controller & MIDI" wurde erstellt von Anonymous, 11. April 2011.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    ein klein wenig OT, aber:

    interessant klingen: acht MPC-artige Pads pro Deck, die Samples, Slices, Loops und Cuepoints steuern können, einen Touchstrip pro Deck und ein integriertes Audio Interface.

    ITCH soll 529 Euro kosten und ab Juli erhältlich sein.

    • Bus-powered via USB. Kein externes Netzteil nötig.

    • MIDI-kompatibel zur Steuerung jeder DJ-Software, wie z.B. Traktor oder Ableton Live.
     
  2. ...habs auf der Messe mal angetestet, ist ein recht wertig verarbeitetes Gerät und steuert auch Serato itch (galube sogar das es u.a dafür entwickelt wurde)
    Die Pads lassen sich gut spielen, bin gespannt wie sich das Teil in ein Set aus "itch"-"the Bridge"- "Ableton" einfügt :roll:
     
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    ja: die meisten hier, wollen ja eh nicht war haben, das sowas bald vieles gerät vorallem für "live" ersetzt, weil es eher nicht mehr rein ein DJ ist :!:

    ich finde: das teil ist schon eher in richting midicontroller gebaut, aber hier nennen sich die ITCH slots eben nicht direkt sampler, obwohl sie genau das machen und nun auch live slicen können :!:

    aus meiner sicht, ist das wieder ein übersichtlicher wertiger konkurrent für den elektron oktatrak :!: :mrgreen:
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    hat jemand von der DJ fraktion hier aus m forum das teil schon im einsatz ?
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest





    also ich find den immer noch goil u auch der preis stimmt :floet:
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    gibts hier DJ's :agent:

     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest

    geiler youtube slogan:

     
  8. Anonymous

    Anonymous Guest

    gibt es hier denn den ein oder anderen, welche mit besagtem Controller mittlerweile sein Erfahrungen sammeln konnte und diese hier gern teilen mag.

    das wäre toll

    danke
     

Diese Seite empfehlen