nun brauchen wir noch nen nintendo DS....

Dieses Thema im Forum "APPartig" wurde erstellt von dest4b, 10. April 2007.

  1. dest4b

    dest4b aktiviert

  2. bestimmt ne spaßje sache ;-) ...cui

    tro
     
  3. Kaneda

    Kaneda -

    Hab eine NDS + Speicherkarte ujm Homebrewapplications darauf laufen zu lassen.

    In den letzten Monaten hat sich da einiges bewegt.
     
  4. hab den fred mal oben angebabbd.... da wird ja bestimmt noch einiges zusammenkommen
     
  5. dest4b

    dest4b aktiviert

    geht da eigentlich so was wie lsdj im moment schon ..
    die hatten ja mal was von sync per wlan geredet und so .. hat jemand schon mal damit gespielt ?
     
  6. zid

    zid aktiviert

    naja.. es gibt nen tracker namens nitrotracker. ist LSDJ im "weitesten Sinne". Mit dem kann man dann wohl auch das WiFi Zeugs benutzen, hab ich selbst aber noch nicht ausprobiert.

    Witzig beim Nitro ist, dass man on-the-fly - also während er einen track/pattern abspielt - via des eingebauten DS Mikros samplen kann...
     
  7. dest4b

    dest4b aktiviert

    eieie ... :)
    ob ich mir doch mal n DS zu weihnachten von mutti wünschen soll :)
     
  8. ei bub.... ich hab dir doch zu geburtzdach erst ein notbett geschenkt, du wolltest das doch dringend haben.... reicht dir das denn nicht :?:
     
  9. Orphu

    Orphu -

    Ähm .. k.A. obs hier schon die Runde gemacht hat aber Nanoloop 2.2 ist jetzt wieder on Stock! Hab grad ne mail bekommen.
     
  10. Anonymous

    Anonymous Guest

    Nanoloop2 hatte ich mal. Am Gameboy war's aber 'ne Qual zu editieren. Auf der Nintendo DS macht es sicherlich mehr Spaß, falls es diesen Stift unterstützt.
     
  11. gba spiele laufen auf dem nds grundsätzlich nur auf dem oberen display (das ohne touchscreen).

    was ist an nanoloop 2.2 anders als an 2.0?
     
  12. den stift wirds wohl nicht unterstützen... schätz ich mal.
     
  13. Anonymous

    Anonymous Guest

    Wenn ich das richtig gelesen habe, hat sich an der Klangerzeugung nichts getan, nur am Sequencer. Man hat mehr Speichermöglichkeiten.

    Schade, das mit dem Stift :konzert:
     
  14. warten wir auf nanoloop 3.0 :kaffee:
     
  15. Anonymous

    Anonymous Guest

    Oder auf KuhBäzz und Reaktor für die 360 :play:
    Immer wenn ein "Erfolg freigeschaltet" is, gibbet ein neues Modul. :cool:
     
  16. ich warte ja auch schon drauf, das gamekonsolen mal richtig mukketaugliche software bekommen....

    DS als taschensegwenzer wäre cool.
     
  17. Anonymous

    Anonymous Guest

    hab vorhin mal gekuckt: für die 360 gibbet nur Karaokezeuch und dieses Luftgitarrenspiel.
    Naja, verschmerzbar, das Teil is ja nicht portable.

    Sowas wie den Metasynth für die DS wäre cool. Dann könnte man mit dem Stift Sounds malen. :weich:
     
  18. *argh* für das karaokezeusch bin ich nicht japanesisch genug.... und luftgitarren hab ich hier nen ganzen keller voll....
     
  19. Orphu

    Orphu -

    Tach!

    Hat hier jemand Erfahrung mit dem DS und Opera ?? Wollte mal wissen ob das WiFi auf meinen Wireless-Router und damit aufs Internet zugreifen kann oder nicht. Und funzt das Ganze auch mit Verschlüsselung ?!? OK die Frage ist ein bissl OT aber hatte mir das so vorgestellt demnächst mal diese DSMI-Sache zu testen und dazu brauch ich eh Software zum WiFi einrichten.


    Danke schon mal!

    MfG
     
  20. zid

    zid aktiviert

    Opera fürs DS (lite) funktioniert nur mit bestimmten Routern zusammen. Am Besten mal auf der Nintendo DS Homepage nachschauen welche Router kompatibel sind. Mit dem standard Arcor WiFi Router klappts nichts :sad:
     
  21. Orphu

    Orphu -

    Hab ich grad beim Stöbern im Netz gefunden. Klingt interessant. Besonders die Idee mit dem Microfon-Hack

    Teil 1


    Teil 2

    Headsets für den DS gibts stellenweise für 5€ sollte also kein Problem sein nen passenden Adapter zu bauen. Und schon hat man ne Effekteinheit.
     
  22. Kaneda

    Kaneda -

    Bliptracker

    http://remaincalm.org/nds/

    gerade mal auf meiner NDS Lite ausprobiert und ich sags mal so : nicht schlecht der Specht !
     
  23. zid

    zid aktiviert

    :D sieht en bissel rudimentärer aus als nitrotracker.. aber das example mp3 hört sich schön an!
     
  24. axens

    axens -

    Hab grade das DSMI zum Laufen gebracht und es funktioniert wirklich super. Es wird ja schon von den verschiedensten Apps unterstützt und da kommt bestimmt noch ne Menge mehr. Allein das Kaospad ist aber schon der Hammer!
     
  25. sadnoiss

    sadnoiss aktiviert

  26. Anonymous

    Anonymous Guest

    Verschlüsselung ja, aber nur die einfache WEP. WPA2 wird nicht unterstützt, was ziemlich seltsam ist, da der Wii WPA2 kann.
     
  27. Orphu

    Orphu -

    DS TriggerMod und GlitchDS

    http://www.vimeo.com/1354332

    Vielleicht kennt es der Ein oder Andere schon. Bin Hinundweg. GlitchDS ist einfach nur klasse Frickel-Sound und das in so einer Verbindung. Leider scheiter ich noch an der Durchführung da ich mir nicht ganz erklären kann was der Herr da genau gemoddet hat. Und wo es dann an der 606 ankommt. Ist das der Sync-Ausgang oder was ?! Vielleicht kann sich ja mal jemand orakelnder Weise hier versuchen.

    MFG
     
  28. Bolzi Luppmann

    Bolzi Luppmann aktiviert

    Re: DS TriggerMod und GlitchDS

    GlitchDS funktioniert leider nicht auf meinem M3 Adapter.:sad:
    Was für einen hast du im Einsatz...evtl. den R4DS!?
     
  29. Mr. Roboto

    Mr. Roboto positiv eingestellt

    Re: DS TriggerMod und GlitchDS

    Wieso, erklärt er doch im Video und schreibt es auch:

    [qoute="LifeInABox Productions"]SIMPLE it is just an 1/8 inch cable hooked up to the GROUND in the DS and the RIGHT ARROW button. Less than $5. I did have to use a ground loop interrupter, however. I am a tinkerer, not an engineer.[/qoute]

    Der Sync-Ausgang der 606 ist einfach über die Masse und eine weitere Leitung (halt die für die rechte Taste am DS) mit dem Mini-Pseudo USB Eingang am DS verbunden. That's it.
    Ein automatischer "Rechte Taste-Drücker" also.
     

Diese Seite empfehlen