Oberheim Matrix 6R - rechter Bereich hat halbe Stimmenzahl

Dieses Thema im Forum "Analog" wurde erstellt von Jockel, 21. April 2007.

  1. Jockel

    Jockel -

    Hallo,

    ich habe jetzt mit meinem Matrix 6R as Problem, dass beim Splitting im rechten Tastaturbereich immer nur die Hälfte der zugewiesenen Stimmen zu nutzen ist. Es gibt ja die die Stimmenzuordnungen (links/rechts) 2/4, 4/2, 0/6 und 6/0.

    Bei 2/4 kann ich rechts somit nur 2 Stimmen nutzen, bei 4/2 nur 1 Stimme und bei 0/6 nur 3 Stimmen, bei 6/0 natürlich keine. Im linken Bereich ist immer die volle Stimmenzahl nutzbar. Ohne Splitting isind immer die vollen 6 Stimmen nutzbar.

    Den IC- und Steckvoodoo habe ich ja mit Verlusten schon durch. Aber was könnte das nun schon wieder sein?:sad: :?:

    LG
    Jörg
     
  2. Vielleicht mal die Kalibrierungsfunktion aufrufen (ich glaube "52/53 Calibration" im "Main" Menü) oder den Synth neu initialisieren (mit gedrückter Store Taste anschalten und wenn das Displaygeflakere kommt loslassen).

    Was bei mir komischerweise nach einem Absturz geholfen hatte, war den Synth neu zu initialisieren und per Kassette die Factory Patches neu aufzuspielen. Möglicherweise nur Zufall aber vielleicht klappt es...

    Wie sieht es denn bei den verschiedenen Voicemodi (reassign, rotate, unison, reassign+rotate) aus oder immer das gleiche Bild?
     
  3. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Vielleicht hast du die Split Bereiche ueberlagert...
     
  4. Jockel

    Jockel -

    Danke für die schnellen Antworten.

    Ich habe alle ICs noch einmal entfernt und die Pins mit Radiergummi und Kontaktreiniger gereinigt. Dann habe ich das Gerät neu kalibririert und jetzt geht es. Irgendwie seltsam, naja Hauptsache es funzt ...

    LG
    Jörg
     

Diese Seite empfehlen