Oberheim SEM.. (für den kleinen Geldbeutel?)

Dieses Thema im Forum "Modular" wurde erstellt von kubeoner, 16. Februar 2011.

  1. hätte gern mal wieder ein "wenig" oberheimsound in meinem studio..(hatte vor einiger zeit eine matrix1000)
    nun stehe ich vor der qual der wahl.. oberheim sem (950€ viel geld..)
    doepfer sem filter (75€ sehr günstig..kann der gut sein??)
    bubblesound sem filter (glaube 160€..besser als doepfer??)
    wieder matrix 1000 (ca.300€ keine edit möglichkeiten am gerät :-| )

    klar am orginalsten wäre schon die sem neuauflage
    (am besten die patchversion..würde in combi mit meinem a-100 bestimmt ne gute figur machen..)
    aber wie gesagt knappe 1k€...
    :roll:
    komme ich da nicht drum rum...??

    meinungen...
     
  2. bartleby

    bartleby echt reaktiv

    als alternativen waeren auch noch semblance und telemark zu nennen. weiss auch nicht, wie nah die am original sind. es gibt aber glaub ich auch schon den einen oder anderen fred zu ziemlich genau dieser frage. :)
     
  3. citric acid

    citric acid eingearbeitet

    aLSO ICH HABE SEM UND DAS DOEPFER SEM FILTER.
    das doepfer klingt gut aber kommt bei weitem nicht an den original klang vom sem, alleine das HP Filter im sem ist unschlagbar.

    ich würde auf das sem von tom zurückgreifen. kann am wochenende gerne mal ein filter vergleich machen !!
    MP3 folgen dann mal ...
     
  4. coole sache :supi:
    vielen dank im vorraus.. :mrgreen:
     
  5. ossi-lator

    ossi-lator aktiviert

    mit der patchpanel version vom tom oberheim sem biste dicke da, das ist kein scheiss.

    der as telemark klingt auch sehr gut, der günstigere preis findet sich allerdings auch in der verarbeitungsquali wieder - da kannst du auch bei amazona nachlesen.

    original is original - basta.
     
  6. orgo

    orgo -

    ich kann nur sagen dass matrix 1000 und oberheim sem eher wenig gemeinsam haben.

    ob es das original sein soll, würde ich an deiner stelle versuchen probe zu hören. Bei Schneiders müssten sie aktuell sowohl SEM als Semblance haben..
     
  7. lilak

    lilak aktiviert

    also ich hab hier ein rack voll kram aber das meiste macht der oberheim auf absehbarer zeit. das ist mit abstand der vielseitigste und emotionalste synth in meinem magazin. wenn du dir dazu noch einen paar module besorgst (Lowpassfilter, 3. oszillator mit sinus, LFO) dann hast du ein ernstzunehmendes modularsystem. insofern ist das ding überhaupt nicht teuer. mit den grossen drehreglern lässt es sich auch viel besser arbeiten.

    gugst du mal hier die tracks sind alles oberheim puro.

    src: http://soundcloud.com/lilakmonoke/dasraubtier

    src: http://soundcloud.com/lilakmonoke/a-summer-for-the-mentally-disturbed
     

  8. weiß ich doch ;-) , wollte auch nicht äpfel mit birnen vergleichen... war halt bloß der gedanke, das ich wieder oberheim sound möchte..
    und da ist die matrix nun mal das günstige (wenn auch bedienungsunfreundlichste) orginal..

    ich weiß natürlich auch, das es immer recht mühsig ist orginal und "fälschung/clone" zu vergleichen..
    sind eurorackfilter ein adäquater ersatz..ja..nein ..mit abstrichen .. :?: :!: :-|
    der persönliche geschmack der im endeffekt richter über etwaige kaufentscheidungen sein sollte..der ist gefragt..dummerweise
    sind die synthläden in meiner wohngegend ziemlich rar.. das macht das probehören/schrauben sehr schwierig..
    im grunde bin ich vermutlich mit dem sem auf der sichersten seite.. zu mal es mein bestehendes (kleines) modularsetup mit ziemlicher
    sicherheit gewinnbringend erweitern würde.. :mrgreen:
     
  9. Moogulator

    Moogulator Admin

    Günstigen Oberheimsound gibts nicht mit den SEMs und Semclones, aber mit dem Matrix1000 und Matrix6, ist nicht ganz gleich, kann aber mehr und auch echt gut.
     
  10. Anonymous

    Anonymous Guest



    Wow. Sehr edel. Ist das Sem oder Matrix?
     
  11. lilak

    lilak aktiviert

    alles der neue SEM .. die filter von doepfer und bubblesound haben soundtechnisch ziemlich wenig mit dem orginalen SEM filter zu tun. das ist ein sehr sauberer 2 pole filter mit hoher resonanz und kaum overdrive. mindestens genau wichtig sind die sehr obertonreichen aber "dreckigen" oszillatoren wie man in den beispielen gut hören kann. das macht so eben auch kein matrixpander. das einzige was mir bei dem ding manchmal abgeht sind exponentielle hüllkurven und ein langsamerer lfo.

    ps: der erste track ist mein trance set opener, da gehts dann gleich richtig los.
     
  12. citric acid

    citric acid eingearbeitet

    also bei allem respect und nicht falsch verstehen moogy, aber ich bin schon der meinung das sich der sem (original oberheim) nicht verstecken braucht, der klingt schon ordentlich nach oberheim.
    ich habe nen 4 voice gehabt und kenne den original sem sound... also der neue sem macht auch den typischen oberheim sound..
     
  13. Cyborg

    Cyborg aktiviert

    Nur das Original ist wie das Original!
    [​IMG]
     
  14. habe am wochenende ne matrix 6 bei einem bekannten internetauktionshaus geschossen... :mrgreen:
    399€...finde der preis ist okay....
    jetzt muß sie nur heil bei mir ankommen :-|
     
  15. :?: :?: :?:
    frage in die runde ...hat die matrix 6 wie bei der 1000er serie knopfzellen für den presetspeicher oder sind da noch die guten alten säurebomben :shock:
    verbaut....? (will ja schließlich noch ne weile damit musizieren.. :-| )

    und noch ne frage... weiß jemand ob die matrix unisono bietet (konnte dazu im netz nicht´s finden..)
     
  16. keiner ne ahnung?? :-|
     
  17. lilak

    lilak aktiviert

    matrix 1000 ist klasse ... wenn der trafo nicht brummt wie bei meiner. gabs da nicht mal eine ersatztrafoaktion hier in der runde?
     
  18. Crabman

    Crabman recht aktiv


    Der 1000 kann das (afair sogar eine der wenigen"edit"funktionen,die sich überhaupt am Gerät selbst einstellen lassen),müsste der 6er dann doch eigentlich auch...?!"
     
  19. Cyborg

    Cyborg aktiviert

    Hallo
    Du meinst "mechanisches" Brummen, oder? Wenn Trafos brummen kann das entweder an einer schlechten Wicklung liegen oder an losen Trafoblechen. Falls der Trafokern geschraubt ist, überprüfe mal den festen Sitz der Schrauben. Manchmal kann man auch dünne Kunststoffstreifen (angeschärftes pertinax) zwischen den Wickelkörper und dem Trafokern schieben um so Schwingungen zu vermeiden. Aufwändiger ist es schon, den Trafo zu vergießen, als letztes Mittel: Den Trafo wickeln lassen. Ich hatte sowas mal machen lassen, ich hatte etwas das dreifache von dem bezahlt, was ein gleichgroßer Trafo (Kerngröße) bei Conrad gekostet hätte, kostete also Geld, war aber nicht so teuer wie befürchtet.
     
  20. lilak

    lilak aktiviert

    das ist ein gutes thema und hier ja schon mehrfach durchgekaut worden! manche matrix brummen (wenn dann meistens die schwarzen) andere nicht. meine so laut dass man wirklich nicht mehr arbeiten konnte.

    ich hab die dann auseinandergebaut und wirklich viel versucht. sobald der trafo in die unmittelbare nähe des blechkörpers kommen brummts, auch wenn sie sich NICHT berühren. ich hatte sogar mal den trafo in papier einewickelt damit sie sich wirklich nicht berühren können. meine theorie war dann dass die spule irgendwie induktiv das blech zum schwingen bringt, so ähnlich wie ein sustainer bei egitarren. könnte man dann nur auswechseln, aber ich hab die matrix seit dem nicht mehr eingeschaltet ;-) wenn du eine bessere idee hast heraus damit. ein humbucker trafo?
     
  21. Moogulator

    Moogulator Admin

    Die Oberheims sind bekannt für diese Brummtrafos, man kann sie eigentlich nur austauschen. Weiss nicht ob man die wirklich wickeln lassen muss, ggf. gibt es ja irgendwo die passenden.
     
  22. lilak

    lilak aktiviert

    ja hier wurde mal ein ersatztrafo bestellt und verteilt. kollege fetz war dabei ... so einen hätte ich noch gerne. jibbtet noch irgendwo?

    mit dem kiwi prorammer ist so eine matrix (oder zwei in stereo) schon ein ernsthaftes gerät ... und bezahlbar.
     
  23. Cyborg

    Cyborg aktiviert

    Achsojanatürlich. Wickeln lassen ist nur nötig wenn es keinen passenden zu kaufen gibt, logo.
     
  24. Anonymous

    Anonymous Guest

    Bitte wenden Sie sich zwecks kompetenter Beratung an die Fachwerkstatt Ihres Vertrauens.
     
  25. matrix 6 ist heute morgen angekommen..(in einem stück :D )

    dummerweise (wie sollte es auch anders sein :-| ) hat sie ein paar macken...
    -der rechte audioausgang gibt keinen laut von sich (ist viielleichtttt nur ne einstellungsfrage..muß ich erst mal im manual checken..HOFFNUNG :roll: )
    -ein paar der folientaster muß man schon eingehend bitten ihre funktion zu verrichten..(die richtige stelle massieren... :mrgreen: )
    (hat mich eigentlich gewundert, hatte bisher noch nie probleme mit diesen tastern..dx7 und alpha juno funtzen tadelos..)
    -display hat kleine fehler (war aber beim angebot beschrieben und von daher keine überraschung...)

    zu den positiven punkten...SOUND ist so wie ich das von der 1000er in erinnerung hatte (erinnerungen können ja bekanntlich gern mal verklärt
    und übermäßig rosig sein..) fett und breit :supi: :mrgreen:
    wird bestimmt ne ganz schöne herrausforderung , den, gut im mix unterzubringen............

    tastatur spielt sich für meine begriffe sehr angenehm und die als gewöhnungsbedürftig verschriehenen lever
    find ich auch recht gut (vor allen dingen sind sie beim transport nicht abgebrochen :mrgreen: ..)

    jetzt muß ich bloß noch nen guten editor finden (am gerät selbst ist´s dann doch gaannz schööön umständlich...)
     
  26. Crabman

    Crabman recht aktiv


    Wenn ich das richtig sehe dürfte der rechte Ausgang dann halt "nur" im Split Modus funktionieren (bei halber Stimmenzahl).Normal ist der Kasten ja auch nur Mono.
     
  27. sehr guter einwurf :supi: werde ich nachher gleich mal probieren.. (klingt plausibel.. 1000er hat ja auch nur nen mono out und keine splitfunktion)
     
  28. @crabman
    leider hat der splitmodus den rechten audioausgang auch nicht zum leben erwecken können.. :-|
    wird dann wohl doch er ein technischer defekt sein...
    vielleicht muß die kiste mal öffnen und nach einem losen lötpunkt gucken..sollte ich keinen finden wird die sache natürlich schwierig..
    (keine guten elektronik kenntnisse....................................................................................................................)
     
  29. hat jemand eine ahnung ob der pocket control von doepfer sich als midicontroller füer die matrix6 eignet..
    (zumindest für ein paar grundfuntionen..sind ja bloß 16knobs...)
    habe nämlich im forum gelesen das nicht jeder midicontroller funtionieren soll..
    gibt´s da erfahrungswerte??? :-|
     
  30. Moogulator

    Moogulator Admin

    Der Matrix benötigt SysEx-Fähigkeit des Controllers, alle Controller die das können und MIDI haben sollten das hinbekommen. Einige Controller haben eine Bankumschaltung, dann werden 16 Knöpfe ggf. zu 32 oder …
     

Diese Seite empfehlen