Oberheim Sound Battle: OB-X vs. OB-Xa

Dieses Thema im Forum "Demos / Reviews" wurde erstellt von RetroSound, 16. Oktober 2015.

  1. RetroSound

    RetroSound ●--~√V√V√V~--●

  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    Wie immer... ein echter "Albturner".

    Addendum:
    Ich finde beide gut, müsste ich mich entscheiden, würde ich zum OB-Xa tendieren.
     
  3. RetroSound

    RetroSound ●--~√V√V√V~--●

    Afterburner?
    Ist für`n Arsch? :mrgreen:

    Der Xa klingt weicher und läßt sich im Mix besser unterbringen. Der X ist ein wildes Tier und muss immer gezähmt werden.

    Beim Xa ist der Volumenregler voll aufgezogen während er beim X nicht mal an der Hälfte kratzt. Weißt Bescheid. ;-)
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich sehe, wir verstehen einander. ;-)

    ps: Die Autokorrektur treibt schon ziemliche Blüten. Ok, dass sie "Abturner" nicht kennt ist eine Sache, aber von einem "Albturner" habe ich bis dato auch noch nichts gehört. Handelt es sich dabei um einen Nachtgeist am Turnreck?
     
  5. RetroSound

    RetroSound ●--~√V√V√V~--●

    Klar immer! :supi: :nihao:

    Albturner gefällt mir aber. Ich mag Berge. :lol:
     
  6. ppg360

    ppg360 fummdich-fummdich-ratata

    Der OB-X klingt direkt nach TD ca. 1980/81. Ich mag das Bissige.

    Der OB-Xa klingt viel flauschiger, dadurch universeller einsetzbar. Ich wünschte, der Prophet 5 bekäme solche Flauschflokatis hin.

    Fazit: Ich nehme beide.

    Stephen
     
  7. RetroSound

    RetroSound ●--~√V√V√V~--●

    Ja kann man auch beide haben. :mrgreen:

    Trotz identischer CEM Bestückung klingen OB-Xa und Prophet-5 Rev.3 doch sehr unterschiedlich. Ich mußte mich damals entscheiden, P-5 oder Xa, beide Synths standen übereinander und warteten auf einen Käufer. Nach dem Soundcheck stand die Entscheidung fest. Wobei der Prophet-V auch toll ist, nur eben anders.

    Der Xa gilt ja auch eher als Problemkind weil die Platinen nach der Bestückung in ein Säurebad getaucht wurden um sie langlebiger zu machen. Das Gegenteil war aber Fall und es gab extrem Probleme mit Korrosion. Mein Xa gehört zum Glück zu den allerletzten die gebaut wurden und da hatte man schon aus den Fehlern gelernt. :supi:
     
  8. Komisch... ich würde immer zum Prophet-5 tendieren. Der klingt in meinen Augen irgendwie organischer als der OB-Xa. Aber manchmal denke ich auch das es mit dem Output des Oberheim zu tun hat. Den muß ich am Pult immer recht weit hochziehen... Man tendiert immer dazu ihn etwas leiser zu fahren als den Prophet. Der hat von Haus aus schon genug Dampf... :) Gut sind Sie Beide.. und nen OB-X habe ich leider noch nicht gespielt...
     
  9. Ich finde ein P5 hat doch deutlich weniger Charakter als ein OBX oder OBXa.
     
  10. RetroSound

    RetroSound ●--~√V√V√V~--●

    Die Geschmäcker sind halt verschieden. ;-)
    Ich finde auch dass die Oberheimis weit mehr Charakter haben als ein Prophet. Sobald das Filter zum Einsatz kommt hört man sofort woher der Wind weht.

    Wie schon oben geschrieben hat der Xa einen relativ geringen Ausgangspegel während der OB-X aus allen Rohren feuert dass dir die Ohren schmerzen. :twisted:
    Den X muss man ständig zähmen sonst macht er alles platt. Der Xa fügt sich im Mix besser ein.
     
  11. RetroSound

    RetroSound ●--~√V√V√V~--●

    Nochmal für alle die es nicht kennen.
    OB-Xa demo track von der Synthesizer von Gestern CD. So klingt kein anderer Synthesizer. Brachial und trotzdem seidig.


    src: https://youtu.be/IC5W20gslxc
     
  12. weinglas

    weinglas Tube-Noise-Maker

    Mal wieder großes Kino! Die Synths passend zu jedem Actionspektakel! Respekt!
     
  13. RetroSound

    RetroSound ●--~√V√V√V~--●

    Dankeschön! :nihao:

    Und Action.... :hupfdrone:
     
  14. microbug

    microbug |||

    Beim OBX macht sich halt der Unterschied zwischen OTA- und CEM-Filter des OB-Xa bemerkbar.
    Was die CEMs angeht, so kann man da mit unterschiedlicher externer Beschaltung auch Unterschiede erzeugen.
     
  15. swissdoc

    swissdoc back on duty

    Müsste ich mich entscheiden, so würde ich zum OB-8 greifen ;-)

    Anderes Thema, Du hast einen Filter S&H Sound am Start. Bei diesen Sounds finde ich immer, dass Roland-Kisten, ob Mono oder Poly, das am besten hinbekommen. Liegt wahrscheinlich an den steilen Flanken der LFO Waveform, die dann den Filter leicht zum clicken bringt. Man müsste mal einen Filter S&H Sound Shootout machen ;-)
     
  16. RetroSound

    RetroSound ●--~√V√V√V~--●

    Weil du den OB-8 hast. ;-)

    Sample/Hold klingt bei den Oberheimis in der Tat immer sehr hart und direkt. Beim Jupiter-4 ist das Ergebnis ganz anders als wenn das Signal intern geglättet wird.
     
  17. swissdoc

    swissdoc back on duty

    Eben, und einer reicht mir auch...

    Bei S&H finde ich gerade die Rolands präzise und den Takt betonend, während der Rest gefühlt nur rumblubbert.
     
  18. RetroSound

    RetroSound ●--~√V√V√V~--●

    Sagen wir so, es klingt musikalischer. :mrgreen:
     
  19. swissdoc

    swissdoc back on duty

    Deal. Aber mich interessiert, was technisch den Unterschied ausmacht, oder ob ich mir das nur einbilde. Liegt es am Filter oder an der S&H Waveform. Egal im Kontext dieses Threads, wer mag, eröffne eine S&H Shootout Thread :floet:
     
  20. RetroSound

    RetroSound ●--~√V√V√V~--●

    Weiß auch nicht, ich glaube der Synth ist einfach Scheiße. :lol:
     
  21. swissdoc

    swissdoc back on duty

    Sowieso, aber welcher jetzt? :cool:
     
  22. RetroSound

    RetroSound ●--~√V√V√V~--●

    Die kommende Oberheim Boutique. :mrgreen:
     
  23. Rolo

    Rolo sinewavesurfer

    "Sample and hold" mässig finde ich den Sh2000 am genialsten von allem was ich bisher gehört habe.
    Das ist auch einer der Gründe warum ich diesem Synth unbedingt haben muss.
     
  24. RetroSound

    RetroSound ●--~√V√V√V~--●

  25. weinglas

    weinglas Tube-Noise-Maker

    Ich weiß nicht, ob musikalisch hier das richtige Wort für das S&H selbst ist. Du hast es aber musikalisch sehr gut eingesetzt! Tolle 80s Atmosphäre :supi: :phat:
     
  26. RetroSound

    RetroSound ●--~√V√V√V~--●

    Klar 80s....was anderes kann ich garnicht. ;-)

    Vielen Dank! :nihao:
     
  27. RetroSound

    RetroSound ●--~√V√V√V~--●

    Jetzt gibt es noch ein bisschen OB-X Nachschlag mit 808 Sahnehäubchen.
    So klingt der OB wenn er November Depressionen hat. :regen:


    src: https://youtu.be/luRW0Nig-VE
     
  28. RetroSound

    RetroSound ●--~√V√V√V~--●

  29. Neo

    Neo aktiviert

    Ich kann es nur immer wieder sagen, ich mag Moog Gear sehr gerne, aber die richtigen Oberheim Synths liebe ich. Der Sound ist einfach Sahne und kommt meinem eher melancholisch angelegten Charakter sehr nahe.
    Die Demo wie immer 1a.
     
  30. Ich@Work

    Ich@Work eingearbeitet

    Ist es grundlegend nicht einfacher/möglicher ein wildes Tier zu zähmen als ein zahmes Tier zum fauchen zu bringen ?
     

Diese Seite empfehlen