oberkorn mk2 "interferenzen" ?

Dieses Thema im Forum "mit Sequencer" wurde erstellt von opt.X, 2. Dezember 2006.

  1. opt.X

    opt.X Tach

    fang jetzt mal nen neuen thread an ... weil mk2

    hat den mk2 jemand? was ist das eigentlich genau mit den sog. interferenzen (wie in den anderen threads erwähnt) ?
     
  2. Moogulator

    Moogulator Admin

    keine ahnung, wovon du sprichts, interferenzen sind ansich beeinflussingen, ob der neue oberkorn diese hat? oder wie?.. warum neuer thread?..
    abteilung: :hae:
     
  3. tronique

    tronique Synthesist

    Habe gestern mit jemandem von Schneiders Büro gesprochen, und der hat mir erklärt warum - vermutlich - der neue Oberkorn keine Zugriegelpotis mehr hat:
    Beim betätigen - ziehen oder reindrücken - soll es wohl schonmal zu Störungen, d. h. Spannungsveränderungen in den anderen Reihen gekommen sein. Mehr kann ich aber auch nicht dazu sagen ...
     
  4. Ilanode

    Ilanode Tach

    Es gibt ja inzw. die dritte Version des Oberkorns. Bei der ersten war es so, dass die drei CV-Reihen einander beeinflusst haben:
    http://www.soundonsound.com/sos/Jul02/a ... erkorn.asp

    Auch die 2. Vers. hat dieses Problem offenbar noch gehabt.

    Mk 3 ist zu neu. Doch lt. Tom ist hier das Prob. gelöst.
     
  5. tronique

    tronique Synthesist


    Na ja, laut Schneiders in Berlin scheint das Problem dadurch gelöst zu sein, dass man einfach auf diese etwas problematischen Zugriegelpotis verzichtet hat und somit nur noch X und Y als GateTrigger zur Verfügung stehen.
     
  6. Ilanode

    Ilanode Tach

    So what? Weiß auch nicht, warum ein Zugr.pot besser sein soll als ein Kippschalter.
     
  7. tronique

    tronique Synthesist

    Ja ganz einfach: Die Zugriegelpotis waren die Gateschalter für zusätzliche Gatespuren, die jetzt nicht mehr vorhanden sind.
     
  8. Moogulator

    Moogulator Admin

    Zumal bei Gates ansich nichts so schlimmdramatisches ist, Gate oder Gate nicht..
     
  9. opt.X

    opt.X Tach

    ok, ich hätte doch quoten sollen, ...
    ähm, bin ich wohl im falschen bereich ? :shock:

    mich hätten jetzt eben speziell die 5 gate spuren im mk2 gereizt, der ist ja grade noch bei schneider drin, bei tbs gibts schon den mk3 ...

    wobei ich den laufenden vergleich zwischen oberkorn und den doepfers auch interessant finde ... mal sehen ob sich da noch ein oberkörner meldet und seine erfahrungen mitteilt ...

    danke erstmal
     

Diese Seite empfehlen