Octatrack Sampling-Recording Problem

Dieses Thema im Forum "mit Sequencer" wurde erstellt von hirnfundus, 23. März 2015.

  1. Hallo,
    habe seit ein paar Tagen einen Octatrack. So weit so gut, coole Kiste.
    Jetzt wollt ich mal etwas sampeln, recorden und das krieg ich nicht hin.
    Habe das Handbuch studiert, Videos geschaut, sogar das Handbuch über Nacht unters Kopfkissen gelegt - hat alles nichts gebracht.

    So sample ich mit REC TRIG:
    Ext. Synth an Eingang AB. Im Recording Setup INAB auf A B, RLEN z.b. auf 16, TRIG auf ONE2,
    SRC3 auf MAIN, LOOP ON.
    In Track 1 lade ich eine Flexmachine. Aktiviere den Stepmodus,dann setzt ich einen REC Trigger. Dabei seh ich INAB und SRC3 invertiert dagestellt und der Record AB Taster leuchtet auf.
    Im Mixer stell ich DIR auf 127.
    Dann PLAY, das Tape startet, ich seh auf dem Balken oben ein Dreieck. Dann stopt das Tape, nach dem Start habe ich den REC Trigger gelöscht.
    Wieder Start, einen Trigger gesetzt - aber nichts zu hören.
    Jetzt sollte ich wohl auf dem Balken im Recording Setup ein weiteres Dreieck, ein Wiedergabe Dreieck, sehen. Is aber nicht zu sehen.

    Manuelles Sampling hab ich auch probiert, geht genauso wenig.
    Ich werd noch verrückt. So schwierig sind die Tastenkombinationen nun auch nicht. In den Videos sieht das alles so locker aus.
    Grad beim Cuckoo: Der sampled wie verrückt, drückt locker TRACK und REC AB und hat ein Sample nach dem anderen im Kasten.
    Und ich kriegs nicht hin.

    Helfen würde eine exakte Beschreibung, jeder Schritt, irgendwelche Voreinstellungen - so für ganz Doofe. Kiste einschalten und jetzt wird mit REC TRIGs recorded, so von Anfang an.

    Grad noch bei Bonedo was neues, noch verwirrenderes gelesen:

    "Geht man eins zu eins nach dem Beipackzettel vor, gelingt es einem nicht, die aufgenommenen Klänge abzuspielen. Des Rätsels Lösung: Nach der Aufnahme muss man den Audiobuffer der Spur auf der aufgenommen wurde, erst wieder in eine Flex- oder Static Machine laden, dann klappt’s auch mit der Wiedergabe."

    Das blick ich jetzt so gar nicht.
    Wo ist denn der Audiobuffer, so das ich den neu laden kann? Kann dem echt nicht folgen.

    Vielleicht hat hier ja jemand Erfahrung mit doofen Nutzern und kann mir das ganze mal genau erklären.
    Noch besser: Ein Octatrack Bediener in der Nähe vom mittleren Kohlenpott, der mir das mal live zeigt? Das wärs. Soll auch je nach Aufwand nich für Umme sein.

    In diesem Sinne,
    Eckhard aka hirnfundus
     
  2. Zolo

    Zolo aktiviert

    Welches OS ?
    Wie machst du Rec Trigger ?
    Und hast auch normalen Trigger gesetzt ?
     
  3. englisches handbuch, seite 27:
    da ist ein bild vom sample-auswahl-menu einer flex machine. dort siehst du auch die recording buffer: die sind in der liste vor den samples angeordnet.
    auf dem track, auf dem du samplest, muss der zugehörice record buffer gewählt sein, damit du bei der wiedergabe auch etwas hörst ;-) spur 4 nimmt auf record buffer 4 auf.
     
  4. also das sampling ist echt einfach .. das täuscht auch bei Cuckoo nicht

    biste sicher das am Eingang was ankommt? (die Lämpchen müssten grün bis gelb blinken - in der Mixer page mal Direct AB aufdrehen)

    wenn das passt wie folgt - erstmal manuelles sampling:

    Einstellungen im Rec-setup haste ja soweit richtig
    dann track 1 flexmachine Recorder1 zuweisen
    am ext synth was dudeln lassen dann T1 (neben dem display links) und die linke Record-Taste (unter AB) drücken ...
    jetzt sollte etwas aufgenommen werden ... geh mal in den sampleditor und guck ob was da ist (Doppelklick T1 - dann Function Bank (edit) drücken)

    wenn ja, exit drücken und ein paar normaler Track-trigger setzen ... die sollten dann dein gesampeltes Zeug abspielen
     

  5. Danke für die Antwort,
    nach einer vermeintlichen Aufnahme hab ich noch garnicht im Audioeditor nach gesehen.
    Wozu auch, hab ja nix aufgenommen - dachte ich.
    Synth dudeln lassen, TRACK 1, in dem Fall, und A B gedrückt und dann sofort im Editor nach gesehen. Ich sehe eine Wellenform, oh Wunder.
    Aber drück ich dann auf Start wird die Wellenform gelöscht.
    Was soll das denn?
     
  6. Ach so, jetzt kapier ich.
    Ich habe eh alle Tracks mit den dazu gehörigen Record Buffern belegt.
    Man kann also aufnehmen ohne vorher Buffer zu verteilen. Aber dann hört man nix. Klingt einleuchtend,
    Danke
     
  7. Zolo

    Zolo aktiviert

    Na du überschreibst die immer wieder !
    Probier mal funktion Taste gedrückt halten und dann Trigger setzten. Ist dann One-Shot (gelb und blinkt danach) und wird nur einmal aktiviert
     
  8. So, Dank eures Supports hab ich meine Fehler beim Samplen entdeckt.

    Ein ständig aktiver REC TRIG löscht alle zuvor gemachten Aufnahmen zuverlässig.
    ONE SHOT Trigger sind auch gut zu gebrauchen, wenn man weiss wie.
    Ich übersah auch Einstellungen im AMP Menü, hier vor allem HOLD + REL.

    Manuelles Sampeln ok.
    Sampeln mit REC Triggern ist mir noch nicht so ganz klar, aber das wird schon.
    Warum läuft der Recorder länger, als bei RECL vorgegeben.
    Manchmal stoppt er aber auch wie vorgegeben bei z.B. 32 Steps(?).

    Aber erst mal bin ich ziemlich zufrieden mit dem was ich gelernt habe.

    Nochmal Danke an alle Beteligten.
     
  9.  
  10. Eine Frage hab ich noch:
    Wenn ich ein Pattern programmiert habe und es auf 32 Steps verlängern will, wird nicht alles automatisch mit kopiert.
    FUNCTION + PAGE is mir klar.
    Irgenwo hab ich gesehen, dass es da auch eine Kopierfunktion gibt, aber wie?

    Hat jemand einen Tip?

    Danke
     
  11. Record, Stop und Play sind die beim Octatrack das, was auf der Computertastatur C, V und Delete sind (kopieren, einfügen, löschen). Eine weitere Taste gibt dann an, welche Quelle kopiert, gelöscht oder eingefügt werden soll (z. B. Trigger, Pattern usw.). In deinem Fall bedeutet das:

    1. Page + Record = kopieren
    2. Page wechseln
    3. Page + Stop = einfügen

    Schau dir auf dem Octatrack mal alle rotbeschrifteten Knöpfe genauer an. Dort sind wichtige Funktionen versteckt. :D
     
  12. Zolo

    Zolo aktiviert

    In den Einstelleungen kann man das einstellen ob die steps bei Erweiterungen mitkopiert werden.
    Habs jetzt nicht vor mir.
     
  13. Gewußt wie.
    Danke
     

  14. Muß ich später mal checken,
    Danke
     

Diese Seite empfehlen