Octopus und Notenlänge

Dieses Thema im Forum "mit Sequencer" wurde erstellt von tonquader, 30. Januar 2009.

  1. tonquader

    tonquader Tach

    hat jemand eine ahnung wie lange noten sein dürfen die man im octopus
    aufnimmt? habe festgestellt wenn sie zu lange sind, reagiert das gerät komisch darauf.
    äußert sich darin dass der inhalt aller pages sich verändert.
    habe das problem wiederholt festgestellt und bei den machern auch wiederholt vorgetragen (vor monaten), jedoch habe ich das gefühl
    dass sie es mir nicht sagen wollen oder können.
    jemand ähnliche probleme?
     
  2. Moogulator

    Moogulator Admin

    Die beiden sind eigentlich sehr zugänglich. Ich hatte bei meinem Test das nicht bemerkt, jedoch habe ich auch nix länger als 1 Takt oder 2 gehabt.

    Je genauer die reproduzierbare Beschreibung ist, desto leichter ist das für die Jungs. Ich finde, die pflegen ihr Produkt sehr gut, sie sind mit Sicherheit offen dafür. Wie lang müssen die Längen sein, damit er Probleme bekommt?
     
  3. tonquader

    tonquader Tach

    ja die sind zugänglich, ich war auch bei denen das gerät abholen,
    deswegen wundert es mich umso mehr.
    wie lange die noten sein können , keine ´ahnung,
    müsst das nochmal testen und den inhalt per dump sichern
    bevor ich nochmal die art experimente mache.
     
  4. Moogulator

    Moogulator Admin

    Das würde ich tun, je mehr es reproduzierbar ist, desto besser.
     

Diese Seite empfehlen