Omnisphere Probleme

Dieses Thema im Forum "Softsynth" wurde erstellt von Pedos, 3. Juni 2009.

  1. Pedos

    Pedos -

    Hallo Leute,

    vielleicht könnt ihr mir helfen...

    Habe gestern und heute 4 Stunden lang (mit Updates), das gute Stück Omnisphere, installiert.
    Apple iMac 2,8GHz auf einer externen FW800 angeschlossenen Festplatte.
    Hab mich schön an die Videoanleitung gehalten :)

    Heute abend wollte ich ihn öffnen und erhalte diese Fehlermeldung... :sad:

    Cannot open Multi/user...Library/Application........Spectrasonics/STEAM/Omisphere/Defaults/default.mit_omn

    In Logic Pro wie auch in Live8, dieselbe Fehlermeldung.

    Heute morgen gings...und auf meinem MBP 2,4GHz läuft er auch...

    Hat jemand ne Idee...?

    Danke Sven[/img]
     
  2. Pedos

    Pedos -

    So, hab was gefunden...

    sollte einen neuen Alias des STEAM Ordners erstellen und unter der User Library ein kopieren...hab ich gemacht...!

    Aber er findet diesen Verweis auch nicht...obwohl er dort installiert ist!

    Die externe Festplatte zeigt mir die Daten von Omnisphere nicht an aber die Festplattengröße schon...auch Info sacht nix über 40GB Daten...daher findet der Steam Alias auch nix...verstehen kann ich das echt nicht!!!

    Mann, ich hasse sowas... :snorre:
     
  3. Pedos

    Pedos -

    Da...ich hier wohl etwas voreilig dringend gepostet habe, :) ...habe ich eine Antwort bei Spectronics gefunden. Der Omnisphere konnte, die auf eine externe Festplatte ausgelagerte Sample Library nicht finden...OK...hatte verstanden.
    Dort wo Sie installiert sind, ist ein (bei Apple) Alias zu erstellen, der dann auf der Haupt HD kopiert wird...OK!
    Leider war, wie schon beschrieben, die 40GB auf der FW800 angeschlossenen Externen HD belegt, nur keine Ordnerstruktur dafür zu finden...dachte erst an versteckte Dateien, nur ein Ordner vom Omnisphere 28 KB und 2 Unterordner...gibts doch garnicht!!!!
    In meinem MBP sind die Ordner alle zu sehen,... konnt dies nicht sein. (Bei der Installation, waren ja alle zu sehen!)

    Schlussendlich habe ich die Installation auf der Haupt HD durchgeführt. Funzt. IMac wie auch MBP...bei beiden hatte ich es auf der einer externen HD (2 verschiedene Platten...daher defekt auszuschließen) versucht...nix ging! Bei beiden immer die Antwort CANNOT...finden!! :twisted:

    Wie im FAQ von Spectrasonics beschrieben, war ein nachträgliches kopieren auf die externe HD (mit Alias "Verweis"), ebenfalls nicht von Erfolg gekrönt. Mit Fehlermeldung von Leopard (Fehler -0) Keine Ahnung. NIX...Ich bin wahrscheinlich zu blöd...das hat bis hierhin echt Nerven gekostet.:mauer:


    Warum funktioniert der Gute nicht, wie bechrieben mit einer externen HD?
    40GB ist schon ne Menge Speicherplatz und Systembelegung! Die Installation dauert ja nur 3-4 Stunden ???

    Wollte dies posten, falls jemand...die gleichen Erfahrungen macht. Oder mir meinen Fehler oder das geschilderte Problem erklären kann.

    Zum Glück entschädigt der Omnisphere mit einem SUPER Klang und geilen SOUNDS :tanz:

    Gruß Sven
     
  4. Stue

    Stue aktiviert

    Hm, leider habe ich auch keinen Tip für Dich. Habe Omnisphere ebenfalls auf einem Mac (iMac) installiert, Library auf externer Festpallte mit FW 800 - funktioniert bestens...
     

Diese Seite empfehlen