Orchestra hit sound > NordLead 2x ???

Dieses Thema im Forum "mit Sequencer" wurde erstellt von silverlight, 22. März 2012.

  1. subosc

    subosc Tach

    ich will ja nicht behaupten dass man mit einem subtraktiven keinen orch hit machen kann... aaaaber, wieso nicht mit nem sampler wie der rest der welt?
     
  2. stuartm

    stuartm musicus otiosus

    Hallo silverlight :hallo:

    das Stichwort heisst: layern, also mehrere Klänge aufeinander schichten.
    Der NL2x kann das in begrenztem Maße auch, ist dabei aber immer noch eher ein klassischer Synthesizer.
    Einen Orchestra Hit, wie du ihn dir vermutl. vorstellst, wirst du damit nicht 1:1 hinbekommen.

    Einfachste Lösung, wie oben schon angedeutet, ist einfach einen Sampler zu nehmen, freie Samples gibts zuhauf im Netz.
    Wenn's unbedingt ein Synth sein soll, schau nach den 80er ROMplern.
     
  3. danke für die antworten :supi: :supi: :supi:

    welchen rompler würdest du empfehler bzw in welchen synth steckt der sound drin ???

    oder wie könnte ich annäherdn das im nordlead2x hinbekommen ???

    hast du eine anleitung für mich ???

    danke
    güsse
     

  4. danke für die antwort :supi: :supi: :supi:

    welchen rompler würdest du empfehlen bzw in welchen synth steckt der sound drin ???

    oder wie könnte ich annähernd das im nordlead2x hinbekommen ???

    hast du eine anleitung für mich ???

    danke
    güsse
     
  5. Xpander-Kumpel

    Xpander-Kumpel bin angekommen

    ...Orchestra-Hits gehen nicht mit subtraktiven Synthesizern(A und VA)!
    Vielleicht kann jemand mit viel Liebe irgendwas hinkriegen was so ein ganz klein wenig in die Richtung geht.
    Das einfachste und billigste wäre ein Sampler...


    PS: ...welcher Rompler sich anbietet ist davon abhängig welchen der existenten 1278 Orchestra-Hits Du suchst...
     
  6. danke für deine antwort und infos dazu.

    kanns du mir oder jemand noch eine anleiteung geben wie ich annähernd oder ähnliches beim nord lead 2x hinbekomme ?

    danke
     
  7. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Ich wuerde es mit 'ner Performance probieren, die einzelnen Sounds eines aufspielenden Orchesters z.B Pauke/Becken und in Oktaven verstimmten Streicher nachzubauen, auf die 4 Slots zu verteilen und beim Einspielen 'nen Akkord greifen. Aber seit Sampler halbwegs preisguenstig sind, und man so einen Hit zur Not von div. Orchester CDs absamplen kann, macht das kaum noch einer.
     
  8. Xpander-Kumpel

    Xpander-Kumpel bin angekommen

    ...dem der das mit nem Nord Lead hinbekommt, und es sich auch wirklich nach Orchestra-Hit anhört, zahle ich 10 Euro!!!
     
  9. Orchestra hit sound > NordLead 2x ???

    Sag mal, hast Du diesen Wikipedia-Artikel eigentlich auch GELESEN? Offensichtlich nicht. Dort ist ausschließlich von Samples die Rede, und der Nordlead ist ein virtuell analoger Synthesizer, nix Samples.

    Mit etwas Eigeninitiative kann man sich diese Frage daher mit wenigen Minuten Recherche im Netz selbst beantworten.

    Entweder Dir fehlen essentielle Grundlagen oder Du willst uns auf den Arm nehmen.

    Anleitung gibts keine, geht nicht damit.
     
  10. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Sowas wird dann doch eher synthetisch klingen, hab' in den 80ern stundenlang am CZ-1 (ganz am Anfang sogar am Poly 800 eines Kumpels) an Orchestra Hit aehnlichem gebastelt, um die Sounds spaeter durch Samples von SK-1 und (noch spaeter) FZ-1 zu ersetzen.
     
  11. serge

    serge ||

    1976 (oder 1975, siehe viewtopic.php?f=31&t=66808#p693027) hat Isao Tomita für seine Interpretation des "Infernal Dance of King Kastchei" aus der "Firebird Suite" von Igor Stravinsky "den" Orchesterabschlag mit analogen Instrumenten und viel Arbeit nachgebaut.

    [EDIT: Erscheinungsjahr korrigiert]
     
  12. danke für deine antwort.

    mir fehlen die grundlagen und ausserdem will ich nicht zu tief in das ganze eintauchen.

    also keine sorge das ich hier jemanden auf dem arm nehmen will.

    machmal gibts dinge die keiner für möglich gehalten hätte :phat:
     
  13. danke an alle nochmals für die antworten.
     
  14. Anonymous

    Anonymous Guest

    Wenn ich sowas synthetisch ,,erzeugen´´ will. Womit fang ich dann an?
     
  15. darsho

    darsho verkanntes Genie

    Es gibt ein VSTi, dass die ganzen Orch Hits drinnen hat :
    http://www.tikov.com/softrave/orchhit.htm
    (Ich finde es furchtbar wenn ich mir das YT Video dazu so ansehe, aber Geschmacksache)

    Der Korg Kaossilator Pro hat auch ein paar der klassischen Orch Hits an Bord, meine ich.
     
  16. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Was fehlt dir an meiner Beschreibung von weiter oben? Hab' meist mit den Streichern im Zusammenspiel mit 'ner Pitch Envelope angefangen...
     

Diese Seite empfehlen