Organisieren von Samples und Loops

Dieses Thema im Forum "Softsynth" wurde erstellt von Anonymous, 11. Februar 2010.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo,

    beim einrichten meines neuen Rechner ist mir aufgefallen das ich Gigabytes(also tausende) an Loops und Samples habe.
    Einige Sample-Libs sind da bei der Benamung sehr sprechend und von den Sound durchgehend gut, andere wiederrum sind bei den Namen nichts-sagend und es gibt auch nur ein paar nette Sounds oder Loops. Vielleicht kennt das ja der eine oder andere.
    Ich möchte jetzt etwas Ordnung in die Sache bringen und habe sie mir alle auf die Festplatte gezogen und zumindest nach Hersteller und Produkt geordnet. Jetzt möchte ich aber gerne nach Genre und Typ und vielleicht einigen weiteren Eigenschaften ordnen, unabhängig von Hersteller und Produkt.
    Z.b. möchte ich für ein File verschiedene Markierungen setzen können (neudeutsch "Tags"?), also z.b. "Bass-Line", "Loop", "Dark", "Analog" usw. um entsprechende Samples/Loops schnell wieder zu finden.
    D.h. ich suche ein Programm zum Verwalten, Markieren und Filtern/Finden von Samplen und Loops.

    Ich denke mal da wird es verschiedne Software-Produkte für geben, könnt ich mir was empfehlen?
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    Am besten ist sie gar nicht zu ordnen. Denn auch Ordnung löst nicht "das Problem des schnellen Such und Find oder Anhörens in einer grösseren Samplesammlung". Wenn man nur nach Samplenamen gehen würde könnte man natürlich alles grob in bestimmte Ordner sortieren, als Beispiel für die Kick oder BD würde man dann im Programm nach Strings wie "bd" oder "bassdrum" oder "kick" oder andere ähnlich oft vorkommende Strings suchen lassen und diese Dateien dann in den "globalen Kickordner" KICK/BASSDRUM verschieben. Danach vielleicht nochmal nach dem Alphabet und/oder nach Dateigrösse-Kategorien sortieren, so dass niemals zu viele Dateien in einem Ordner landen. Genauso dann auch für Snares, Claps, Hihats, Effekte, Vocals...
     
  3. theorist

    theorist Tach

    Gute Frage, ich such auch noch nach einem guten Tool, für den PC, für Mac gibts glaub was?

    Bei mir geht nicht mal die Vorhör Funktion im Windows Explorer. Wichtig wäre auch, das man während dem Audio-Betrieb damit arbeiten kann, das wird aber wohl schwierig sein, wenn man das extern lösen will, da ja dann zwei Programme gleichzeitig auf den Audiotreiber zugreiffen...
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    Je nach Soundkarte und den Audio-Ausgangseinstellungen im jeweiligen Programm.
     

Diese Seite empfehlen