Original PPG Wave 2.3 und MP3 Kodierung

Dieses Thema im Forum "Digital" wurde erstellt von mc4, 5. November 2010.

  1. mc4

    mc4 Tach

    Original PPG Wave 2.3 und MP3 Kodierung

    Hi Leute,

    Kenneth von thePPGs.com war so nett für unser Community Project Arrested Expansion ein paar Original PPG Spuren aufzunehmen.
    viewtopic.php?f=54&t=50317

    Beim Kodieren nach MP3 gab es extreme Unterschiede.
    Hört selbst:

    PPG Wave 2.3 Version 2 mit 192
    [mp3]www.luchs.de/media/audio/Arrested%20Expansion/kenneth/PPGWAVE2.3_2.192.mp3[/mp3]

    PPG Wave 2.3 Version 2 mit 128
    [mp3]www.luchs.de/media/audio/Arrested%20Expansion/kenneth/PPGWAVE2.3_2.128.mp3[/mp3]

    Scheinbar sind die harten rauschigen Wellenformen des PPG für MP3 gänzlich ungeeignet,
    solch eine Differenz habe ich noch nie gehört.:eek:

    Die Original-Aufnahmen von Kenneth klingen natürlich viel besser.
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    Interessant. Wegen genau dieser Artefakte fand ich Version 2 nicht gut.
     
  3. mc4

    mc4 Tach

    Nachdem ich die 128er gehört habe dachte ich- was ist denn jetzt kaputt?
    Habe dann mit 192ern ersetzt, die zum Vorhören akzeptabel sind.
     
  4. haesslich

    haesslich Tach

    welcher encoder war denn das?
    verschiedene encoder verhalten sich nicht gleich, und haben durchaus stärken und schwächen in unterschiedlichen bitraten.
    SO starke unterschiede bei 128kbps lassen aber schon auf einen bug im encoder schließen.
     
  5. mc4

    mc4 Tach

    Es wurde libmp3lame benutzt, aufgerufen von Audacity
    libmp3lame-osx-universal-3.97
     
  6. haesslich

    haesslich Tach

    ist das die aktuelle lame version? dann solltest du die entwickler kontaktieren. lame wird ja noch weiterentwickelt, afaik, und die haben mit sicherheit ein interesse an solchen encoder problemen, da lame ansonsten schon relativ weit und gut entwickelt ist. ich würde nach wie vor drauf tippen, dass das ein spezielles problem dieses encoders ist, und kein generelles problem von mp3. habt ihr mal VBR ausprobiert? würd mich interessieren, ob die bitrate an den problemstellen hoch geht und das problem so verschwindet.
     
  7. rauschwerk

    rauschwerk pure energy noise

    Dieses phänomen bemerkte ich bereits vor ca. 10 jahren beim encodieren diverser sachen mit viel FM-, sowie wavetable-anteil. 128kbit/s sind gut für dreckige nu-electro basslines zu gebrauchen (kommt in der tat sehr gut bei tiefen ms20er bässen z.b., als auch bei digitalen filtern, die eh nach 12bit analog VCF kommen sollen).

    Wavetables oder eben typische FM-sounds encodiere ich eigentlich nur noch mit 320kbit/s.
     
  8. mc4

    mc4 Tach

    Ab 192 klingt es ausreichend, iTunes mit 192 klingt genauso wie der Lame Kodierer.
    Die Tracks zum ForumSong sind ja nur TempTracks, Guides etc, da passt das schon.
     
  9. haesslich

    haesslich Tach

    und was ist nun mit VBR? und mal den fraunhofer encoder ausprobiert? würde mich brennend interessieren! cubase nutzt afaik den fraunhofer. :D :!:
     
  10. mc4

    mc4 Tach

    wie gesagt, ich mache mir jetzt keine weiteren Umstände.
    Ab 192 klingt es ausreichend, iTunes mit 192 klingt genauso wie der Lame Kodierer.
    Die Tracks zum ForumSong sind ja nur TempTracks, Guides etc, da passt das schon.

    Wollte nur auf die überraschenden Unterschiede hinweisen.
    Möchte meine Zeit lieber mit Musik nutzen.
     
  11. haesslich

    haesslich Tach

    ach keine umstände! ist technisches und berufliches interesse, was mich da treibt.
     
  12. Moogulator

    Moogulator Admin

    Übrigens möchte das Plugin teilweise auch den alten LoFi Sound mitnehmen. Musiker sind ja auch schonmal einfältig und finden Unzulänglichkeiten ggf. gut. Prima, wenn man einen 2010 - 1984 - 1872 - Zeitsprung Schalter hat. Dann geht alles.

    Finds gut, dass hier das Thema allerdings mal vorgeführt wird, danke Frank.
     
  13. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Du kannst ja mal probieren ob das variieren der Lame Stereo Optionen was bringt...

    http://de.wikipedia.org/wiki/LAME

     
  14. intercorni

    intercorni aktiv

    Klingt für mich so, als wäre er mit fast 0dB in die MP3 Codierung gegangen. Das Format braucht etwas Headroom um brauchbares codieren zu können.
    192 sind auch nicht der Hit, warum keine 320er Codierung?
     

Diese Seite empfehlen