OT Diskussion zu: 10.04.10 Satzvey Castle EM-Festival

Dieses Thema im Forum "Musik" wurde erstellt von Crabman, 9. April 2010.

  1. Crabman

    Crabman recht aktiv



    Sorry,jetzt muss ich mal auskeilen:Es gab hier irgendwo nen Thread wo Du Dich ziemlich herablassend über "neumodische" (Sprich:Techno) "Musiker" geäussert hast...und was seh ich jetzt hier:Du spielst TD cover???eh,sorry aber riesen LOL von meiner Seite :fawk:
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: 10.04.10 Satzvey Castle EM-Festival

    Was hat Techno mit Exit oder White Eagle zu tun, lieber Crabman?
     
  3. Crabman

    Crabman recht aktiv

    Re: 10.04.10 Satzvey Castle EM-Festival


    Du hast offensichtlich nicht hingelesen was ich schrieb.Kommt schonmal vor.
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: 10.04.10 Satzvey Castle EM-Festival

    Wo genau muss ich "hinlesen", damit auch ich es verstehe?
     
  5. Crabman

    Crabman recht aktiv

    Re: 10.04.10 Satzvey Castle EM-Festival


    was hast Du an "jemand der sich über zeitgenössische Kreative lustig macht spielt selbst nur olle Coverversionen von einer Band,die schon längst die Gruft kühlt" nicht verstanden ?
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: 10.04.10 Satzvey Castle EM-Festival

    Du musst das anders schreiben, ich habe Dich schon richtig falsch verstanden: Der Fehler war Dein Techno-Einschub, denn bei der Addition von neuzeitlich und Techno fallen TD aus dem Raster. Es ist einfach so. Wenn Du schon los polterst, solltest Du auch die Zusammenhänge besser darstellen.
     
  7. Crabman

    Crabman recht aktiv

    Re: 10.04.10 Satzvey Castle EM-Festival


    Ich weiss nicht genau was Du jetzt meinst aber es klingt leider so als wenn Du überhaupt keine Ahnung von "Techno" (als Überbegriff!!) und seinen 1000 Spielarten hast.Da sind weiss gott nicht nur unmusikalische Schranzlooper drunter...DAS war/ist genau meine Kritik:erstmal losblöken aber sich als jemand outen,der nur altertümliches nachspielt.Sorry aber ja ne is klar... (um`s mal so zu formulieren)
     
  8. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: 10.04.10 Satzvey Castle EM-Festival

    Das ist mir schon klar, dass Du nicht weißt, was ich meine. Aber mit Deinem neuzeitlichen Background werde ich das wahrscheinlich auch nicht ändern können.
     
  9. Crabman

    Crabman recht aktiv

    Re: 10.04.10 Satzvey Castle EM-Festival



    Leider weisst Du nichts über meinen Background oder irre ich mich?
     
  10. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: 10.04.10 Satzvey Castle EM-Festival

    Nein, ich weiß es nicht wirklich, aber ich ahne es, wenn Du TD und 1000 Spielarten des Techno in einen Topf wirfst.
     
  11. Crabman

    Crabman recht aktiv

    Re: 10.04.10 Satzvey Castle EM-Festival


    Tue ich das? Ich prangerte ursprünglich an das jemand sich abfällig über "moderne" Musik äussert und dann selbst eben"nur"mit Coverversionen aufwartet...

    Das ich das weit weniger respektabel finde als -well- selbermachen,daran ändert sich rein garnichts.Und wenn er das f***in White Album nachspielen würde...

    Und ich hätte ganz sicher nichts gesagt (weils mir auch schlicht egal ist) wenn von mir gequotete person in besagtem anderen Thread sich nicht weit dem Fenster gelehnt hätte...

    Glashaus=Steine


    Weiter will ich dazu auch nichts sagen weil A:Spam und B:ich schrieb bereits alles was ich dazu sagen wollte.Habe keine Lust aus dem Single Edit jetzt ne Extended Maxi Version zu machen...
     
  12. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: 10.04.10 Satzvey Castle EM-Festival

    ... wann immer die große Menge sich nach der Mode richtet, dann richtet sie sich nach Mittelmäßigkeit und Banalität.

    Karlheinz Stockhausen, „Texte zur Musik 1970 – 1977“, Band 4
    Ausschnitt aus „Frage und Antworten zu den ‚Vier Kriterien ...’“
     
  13. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: 10.04.10 Satzvey Castle EM-Festival

    @Bernie: "BernieMan kann ja seine eigenen Sachen spielen, das ist sicherlich auch spannender"

    Kann mich dem nur anschließen. TD & Konsorten hatten ihre Zeit. Es gibt sicherlich auch bei den Newcomern - wenn es sein muß auch "Weiterentwickler" von TD - genügend Material. Auf jeden Fall viel Erfolg für das Festival!
     
  14. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: 10.04.10 Satzvey Castle EM-Festival

    Für mich klingen einige Tangerine Dream Alben aus der Anfangszeit auch heute nach 30 bis 40 Jahren noch überzeugend, ohne dass ich mich bei kritischer Selbstbetrachtung in nostalgische und "früher war alles Besser" Gedanken verliere. Ob das bei "modernen" Produktion dann ebenfalls zutreffen wird, werde ich sicherlich nicht mehr erleben.

    Mi freundlichen Grüßen

    Johannes H. Esters
    nach Diktat vereist
     
  15. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: 10.04.10 Satzvey Castle EM-Festival

    2 Gedanken hierzu:
    - Wer zwingt uns dass wir uns dem Diktat der Mode unterwerfen?
    - Eine Mode kann auch Wegbereiter sein (zuerst ist sie für die Maße da; später können sich daraus interessante Ableger abspalten bzw. weiterentwickeln). Betonung liegt auf "weiterentwickeln"
     
  16. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: 10.04.10 Satzvey Castle EM-Festival

    DAS kann ich nachvollziehen. Dann bleibe ich aber beim ORIGINAL von damals, statt eine Klonarmee zu halten. Gez. Darth Vader
     
  17. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: 10.04.10 Satzvey Castle EM-Festival

    Vormachen ist besser als nachzmachen. Gute Ideen weiterzuentwickeln, ist sicherlich auch legitim.

    Mir hat Christoph Franke in der 70er Jahren mal auf meine Frage nach seinen Kriterien zur Beurteilung von Musik gesagt: "Es gibt keine gute und keine schlechte Musik - es gibt nur gut oder schlecht gemachte." Fand ich ganz interessant, das aus seinem Mund zu hören. Habe mir das daher auch gemerkt.
     
  18. fab

    fab -

    Re: 10.04.10 Satzvey Castle EM-Festival

    "vormachen ist besser als nachmachen" ist aus der warte des erwartungsvollen zuhörers sicher leichter gesagt, als es der aktiv darum bemühte musiker umsetzen kann.

    Imitate, assimilate, and innovate. —Clark Terry
     
  19. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: 10.04.10 Satzvey Castle EM-Festival

    Ich sehe einen Baum. Der dicke Stamm in der Mitte ist der Mainstream. Ohne ihn keine Äste; aber auch umgekehrt. Mir fehlt die Gleichberechtigung von Ast und Baum. Der Stamm ist überfett, die Äste mickrig. Der Holzfäller freut sich.
     
  20. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: 10.04.10 Satzvey Castle EM-Festival

    Es ist niemand verpflichtet, die Allgemeinheit mit eigener Musik zu bereichern. Ein bisschen Selbstkritik statt krankhaftem Selbstdarstellungsdrang hilft da schon, wenn auch die technischen Möglichkeiten heutzutage jedem offen stehen, Klangmaterial her- und vorzustellen. Das empfinde ich persönlich oft als sehr unangemehm, sodass eine musikfreie Zone für mich durchaus einen Wert darstellen kann. Wer hat hier "akustische Umweltverschmutzung" gerufen?
     
  21. fab

    fab -

    Re: 10.04.10 Satzvey Castle EM-Festival

    wer jederzeit einen hervorragenden geräuschspannungsabstand verlangt, dem steht es frei, sich auf konzerte in der berliner philharmonie, dem ircam, donaueschingen und vergleichbaren institutionen zu beschränken. der erwerb der eintrittskarte berechtigt zum einfordern eines professionellen leistungsniveaus.

    im austausch unter (interessierten und ernsthaften) amateurmusikern stellen übersteigerte forderungen nach innovation und höchstem kompositionstechnischen niveau eine anmaßung dar, die diesen austausch ebenso behindern wie übertriebene selbstdarstellung und schönreden von schrott.
     
  22. XCenter

    XCenter Stimmungsmacher

    Re: 10.04.10 Satzvey Castle EM-Festival

    Seit doch bitte so nett und verhagelt diesen Terminthread nicht mit eurer Privatdiskussion. :roll:
     
  23. fab

    fab -

    Re: 10.04.10 Satzvey Castle EM-Festival

    um covers aufzuführen braucht man ein nutzungsrecht. das erfordert lediglich eine anmeldung der veranstaltung bei der GEMA und natürlich zahlung der vergütung nach tarif. ein einzel-verbotsrecht für eine bestimmte veranstaltung haben komponisten, deren rechte die GEMA wahrnimmt, nicht. ich gehe davon aus, dass die mitglieder von TD zahlungen von der GEMA erhalten und dafür einen berechtigungsvertrag mit ihr geschlossen haben.
     
  24. fab

    fab -

    Re: 10.04.10 Satzvey Castle EM-Festival

    gern. dann verschwindet er allerings auch schneller in den tiefen des forums.
     
  25. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: 10.04.10 Satzvey Castle EM-Festival

    Das ist bestimmt alles richtig, nur ist es eine andere Sache , die Veranstaltung mit dem Namen von Tangerine Dream zu bewerben. GEMA heißt nicht all-inclusive und da liegt wohl das Problem, dass das TD-Management hat. Aber diesen Punkt hatte ich nicht genannt, insofern ist Dein Einwurf korrekt.
     
  26. Re: 10.04.10 Satzvey Castle EM-Festival

    Genau, Du darfst ohne Zustimmung mit der Marke "Tangerine Dream" keine Werbung machen.
     
  27. T M A

    T M A -

    Re: 10.04.10 Satzvey Castle EM-Festival

    Richtig ;-) ;-) ;-)
     
  28. Bernie

    Bernie Anfänger

    Re: 10.04.10 Satzvey Castle EM-Festival

    ist ein "Tribute" nicht auch eine positive Werbung für das Original?
     
  29. Bernie

    Bernie Anfänger

    Re: 10.04.10 Satzvey Castle EM-Festival

    Ich mag auch noch die alten Sachen von TD, aber ich höre sie heute immer seltener. Vielleicht liegt es daran, das mir die Musik heute zu langweilig erscheint. Bei meinem letzten TD Konzert bin ich stumpf eingepennt und da war ich nicht der Einzige.
     
  30. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: 10.04.10 Satzvey Castle EM-Festival

    Wenn ich mir TD HEUTE anhöre, wäre eine Tribute-Festival wirklich ein GROSSES Kompliment an die Gruppe.
    (verdient oder nicht ist eine andere Frage)
     

Diese Seite empfehlen