OT Metadiskussion aus SynMag 21 Thread

Dieses Thema im Forum "about :: Forum" wurde erstellt von Neo, 13. Juli 2010.

  1. Neo

    Neo aktiviert


    Du bist noch nicht lange hier, oder ? :)
    Das ist eigentlich sehr sehr harmlos, warte erstmal was abgeht wenn die Patienten im Funktionsraum nicht rechtzeitig ihre Pillen kriegen... . :mrgreen:
     
  2. Re: Synthesizer-Magazin Ausgabe 21

    Entsprechend habe ich festgestellt, dass das in gewissen Bereichen nicht meine Community ist. Es ist eine gewachsene Gemeinschaft, die so ist wie sie ist und die lebt. Das soll sie auch tun ...
     
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: SynMag Neue Ausgabe

    tja, manchmal muss man sich eben entscheiden ob man ins hofbräuhaus geht oder in die deutsche staatsoper zwecks konfirmat..ähm konversation.

    hier bekommst du beides. staatsoper bei den vtlern und politzukunftsromantikern und hofbräuhaus ist da wo der nerd ist.
    wart mal bis der winter kommt, dann gehts erst ab. im sommer lungern die hofbräuler doch am hartz4 strand und kiffen anstatt hier ihr postcounter zu füllen.. lol
     
  4. Re: Syntheiszer-Magazin21 Ausgabe 21 VORSCHAU

    Eeehm, für sowas hat man normalerweise neben einer Produktivinstallation, auch eine Testinstallation.... ;-)
     
  5. Moogulator

    Moogulator Admin

    Re: Synthesizer-Magazin Ausgabe 21

    Entsprechend habe ich festgestellt, dass das in gewissen Bereichen nicht meine Community ist. Es ist eine gewachsene Gemeinschaft, die so ist wie sie ist und die lebt. Das soll sie auch tun ...[/quote]
    Naja, ich finde es als Admin wichtig alle Meinungen zu haben. Du wirst merken, dass bestimmte Leute hier sehr eigene Ansichten haben, die es auch lohnen sie zu lesen. Man kann sie falsch oder hart oder so finden, aber ich fand das immer irgendwie gut. Die andere Seite ist dann, dass sich alle wohl fühlen. was mir auch wichtig ist. Aber beschimpft wurde keiner von euch, nur ich. Das sollte schon ok sein. Macht mir zwar manchmal unterschiedlich Spaß und seit 8 Jahren war ich nicht länger als 1 Woche auss'm Netz deshalb, aber ich bin ja ein Stubenhocker. Manchmal wäre ich aber nicht abgeneigt mal 1/2 "weg" sein zu können.
    Naja, was ich sagen will: Ich freue mich wenn jede Haltung eine Stimme hat, du bist ganz offensichtlich schon jemand, der die Themen hier mag und deshalb gehörst du hier auch hin. Ich brauche auch ein paar normale Leute, damit die Ansicht auch hier vertreten wird. Aber ich meine das eher gesellschaftlich, nicht als Muss, denn das hier ist nur ein Angebot von vielen im Netz. Es ist normal, dass immer die Zeit kommt wo man auch andere Wege sucht, auch ich kann eine Reihe mich interessierender Themen hier nicht bringen, weil es hier keinen interessiert. So sucht man sich dann auch das, was man braucht zusammen.

    Das ist sehr kraftvoll, vielleicht kannst du damit was anfangen. Hoffe, dass dir das in der Idee gefällt aber ich merke auch, dass der Bereich Harmonie und Kritik noch eine Weile braucht eine gute Waage und entsprechende Repräsentation zu finden. Das nennt man Eigendynamik und ist ansich auch cool. Bin sicher, dass einige Leute hier gar nicht sich erst einloggen, weil sie das so nicht wollen. Aber es ist hoffentlich spannend und dennoch hilfreich, hoffe auch, dass hier generell auch neue Ideen entstehen. Quasi so wie ich das Forum und Mag mache hoffe ich, dass Leute auch Läden, Konzerte und so machen und auch schonmal gegen die Vorstellung mancher hier, die das für unwirtschaftlich oder problematisch halten und der Sache keine 5 Minuten geben. Aber nicht aus Protest oder Indie-Zeugs, sondern weil es toll ist, dass sowas da ist. Vieles geht auch ohne Konflikte, gab hier viele Initiativen und hoffe, dass sich jederzeit Leute trauen und Lust haben dazu. Kritik wird sowieso immer da sein. Man kann es schlecht oder richtig schlecht machen, ich mache meine Sache daher so mittelschlecht und gern weiter. Nee, Quark, ich finde das schon gut was ich mache. Aber die Leute hier machen das. Ich pers. wünsche mir auch ein bisschen mehr Harmonie, aber ohne die Vielfalt und Ehrlichkeit zu verlieren. Bringt ja auch nichts, wenn Leute das wie es hier ist eigentlich blöd finden und es nicht sagen dürfen oder können, oder? Außerdem würde ich dann als Verantwortlicher zu selbstsicher und würde denken, dass das perfekt ist was ich mache auf Dauer. So wie die Familie, die die Borg untersuchte. Sie wurden zu selbstsicher und wurden dann assimliert. Ihre Spezies wird der unseren hinzugefügt, aber auf unsere Weise. Kann problematisch sein.

    Viel Spaß jedenfalls mit allem was noch kommt. Bitte auch die Stimme erheben und nicht immer muss es "gegen" sein.
     
  6. Moogulator

    Moogulator Admin

    Re: Syntheiszer-Magazin21 Ausgabe 21 VORSCHAU

    Nee, ich mach das immer am offenen Herzen, es ist ja hier nicht nur eine technische sondern quasi eine ideologische oder Entscheidungsfrage. Hab noch mehr dazu, aber das lange OT von eben reicht, wäre mehr was für FORUMsektion..
     
  7. Re: Synthesizer-Magazin Ausgabe 21

    Meine Stimme erhob ich hier nicht gegen Meinungen, sondern gegen die Ausdrucksformen. Selbst der Umgang kann kumpelhaft und bis zu rüde sein, aber einen Respekt den anderen gegenüber sollte man nicht unterlassen. Und auch im Hofbräuhaus (und Deutsche Staatsoper?) bedient man sich einer derben, aber nicht ungebotenen Sprache.

    Meine Stimme habe ich auch bereits zum Dank an die "Arbeiter" hier erhoben. Und ich erhebe sie dann und dort, wo ich etwas sagen will.

    Also sage ich: Kräftig gedrückt ist nicht gleich kräftig ausgedrückt ;-)
     
  8. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Synthesizer-Magazin Ausgabe 21

    Die Art, sich permanent als Opfer und als Gutmensch zu stilisieren, ist abstoßend.
     
  9. Re: Synthesizer-Magazin Ausgabe 21

    Schön gesagt, nur was heißt diese vollmunige Hülse?
     
  10. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: SynMag Neue Ausgabe

    Das heißt, dass Herr Mogulator, sofern ihm etwas daran liegt dauerhaft ernst genommen zu werden, dieses in Zukunft unterlassen möge. Ich dachte nicht, dass es so schwierig wäre, meine klaren Worte zu verstehen.
     
  11. b166er

    b166er -

    Re: SynMag Neue Ausgabe

     

Diese Seite empfehlen