pads speichern auf MPC 1000

Dieses Thema im Forum "mit Sequencer" wurde erstellt von Keen, 10. Mai 2012.

  1. Keen

    Keen Tach

    hello,

    ich würde gerne wissen, wie ich die pads auf der mpc speichern kann oder ob das überhaupt möglich ist?

    habe den verdacht dass die load funktion nicht funktioniert..jedsmal wenn ich ein kit laden möchte, um im anschluss die
    pads zu belegen, zeigt er mir immer nur die gängigen funktionen "808_kick, A-sand,ah_ah etc." an..

    achja, mpc ist neuland für mich.


    .. hat JJOS 1

    merci et bonne soir!
     
  2. Verstehe dein Problem nicht ganz, vesuch's aber trotzdem mal. Bei den 'grossen' mpc's ist es so:
    Samples laden. Neues Programm erstellen. Samples den gewünschten Pads zuordnen. Dann Programm&Samples speichern. That's it..... Hoffe, konnte helfen.
     
  3. Keen

    Keen Tach

    ...habe mich vertan..die load funktion funktioniert;
    aber wie kann ich die pads speichern dass ich, so wie ich sie belegt habe, beim nächsten einschalten wieder darauf zugreifen kann?
     
  4. Meinst du vielleicht eine Autloadfunktion? Meine 2500er konnte das, schau halt mal ins Manual. Ansonsten musst du halt die belegten pads als Programm speichern und nach dem Wiedereinschalten laden. Wie oben beschrieben...
     
  5. Keen

    Keen Tach

    ..probably i got it!

    thanks!
     
  6. Feldrauschen

    Feldrauschen bin angekommen

    entweder autoload oder unter save alles(programm samples seq.usw) im neuen ordner abspeichern und dem kind einen neuen namen geben.
     

Diese Seite empfehlen