Parallel-Compression über Hardware mit Patchbay als Mixer?

Dieses Thema im Forum "Studio" wurde erstellt von beaty, 21. November 2013.

  1. beaty

    beaty Tach

    Ich möchte meine Drum-Maschine mit einer Parallel-Compression mischen.
    Dafür habe ich erstmal das Signal über das Patchbay aufgeteilt.
    Ich habe da ein altes Neutrik Patchbay. Dann Routing in den Kompressor.

    Dadurch habe ich jetzt das Stereo-Signal der Drummaschine aus dem aufteilen und das Signal aus dem Kompressor.
    Mein verwegener Plan war das auch über das Patchbay wieder zu "mergen". Wenn ich die Beschreibung des Patchbays richtig verstehe müsste das gehen.
    Ansich geht es auch nur das Ergebniss ist sehr sehr leise wenn beide Signal anliegen, wenn ich das vom Kompressor wegnehme ist es normal laut(so wie der Input).
    Was mache ich hier falsch?
    Brauch ich noch einen extra Mixer dafür?
     
  2. Re: Parallel-Compression über Hardware mit Patchbay als Mixe

    Keinen Aux Kanal mehr frei?
    Habe mir ein Kabel Basteln lassen (1x mono -->2x mono). Damit vom Aux Send(mono) in den Stereo In vom Kompressor und dann halt Aux Return. So ist man, was die Pegel angeht, sehr flexibel.
     
  3. beaty

    beaty Tach

    Re: Parallel-Compression über Hardware mit Patchbay als Mixe

    Das Splitting ist auch nicht das Problem, das wieder mischen macht Probleme, ich hoffe das ist durch meine etwas holprige Beschreibung deutlich geworden? :oops:
    Durch Aux-Mono verliere ich aber aber mein Panning.
    Einen Mischer hätte ich zwar noch und könnte dann sogar mehr als 2x Stereo mischen, aber genau den will ich nicht extra anschließen wegen Platz und Steckdose.
    Ich hatte gehofft mir das übers Patchbay routen und mergen zu können.

    Edit: Durch Aux-Mono verliere ich aber aber mein Panning. Zumindest in der Kompression.
     

Diese Seite empfehlen