Parameter der Bass Station 2 über Controller steuerbar (Beatstep Pro)?

Astrokraut

Astrokraut

Magier, Lvl >30
Liebe Synthie-Freunde,

Ich benötige Euer Wissen :)

Ich besitze eine Bass Station 2, jedoch stört mich am meisten daran, dass die 2 Hüllkurven sich 1 Hüllkurvensegment teilen müssen. Eigentlich wollte ich das Teil deshalb schon verkloppen. Jedoch gefällt mir der Grundklang und auch der Filter ganz gut. Die Bass Station klingt einfach ganz anders als die anderen Synthies (z.B. Se-1X, Behringer Model D, System 1M ...) und es könnte sein, dass ich sie vermissen würde.

Eine Option wäre ja vielleicht die 2. Hüllkurve (Mod Env) durch einen Controller zu steuern. Viele, viele Jahre her, dass ich (außer beim Deejaying) einen Controller verwendete. Daher bin ich recht planlos und kann mich nicht wirklich erinnern wie das lief.
Wahrscheinlich werde ich mir einen Beatstep Pro ins Haus holen und der hat ja eine Controller-Sektion und ein paar Drehregler. Kann ich dann einfach die Midinotennummern der Mod Env (CC 102 bis 105) per Software des Beatsteps darauf einstellen, das Ganze abspeichern und jederzeit als Bank laden um auf die Parameter problemlos zuzugreifen? Das würde ja dann über den Midi-In der Bass-Station laufen. Oder ist das nicht so komfortabel und einfach umzusetzen? Kann ich trotzdem zeitgleich die Bass Station durch ein externes Keyboard ansteuern (ebenfalls Midi-In)? Wenn dazu der Mac und das Midiinterface aktiv sein müssen stört mich nicht.

Vielen Dank!
 
Green Dino

Green Dino

Greta Sub Bass
Wenn du Amp Attack ändern möchtest dann sendest du Midi CC 90 auf dem Midi Kanal, auf dem deine Bass Station eingestellt ist, Amp Decay ist Midi CC 91, Sustain 92 und Release 93.
Für Mod Env Attack 102, Decay 103, Sustain 104 und Release 105.
Ob du das über Software (DAW) machst oder einen angeschlossenen Midi Controller kannste dir aussuchen.
0 ist halt Minimum und 127 ist Maximum Wert.
Super simpel! :)

Das Retriggerverhalten kann man mit NRPN's umschalten, dafür muss dein Controller aber NRPN's können.
 
Zuletzt bearbeitet:
Astrokraut

Astrokraut

Magier, Lvl >30
Vielen Dank Green Dino :)
Also müsste ich herausfinden, ob der Beatstep Pro NRPN's kann. Ich lad mir mal die Anleitung herunter. Und abspeichern kann man das dann wahrscheinlich auch. Vielleicht ersetze ich die BS2 auch durch einen Dominion. Aber diese Controller Geschichte ist trotzdem interessant. Denn mein Yamaha Reface DX benötigt dringend Regler zur besseren Bedienung.
Aber es ist schon so, dass jeder Regler immer seine eigene Midi CC-Nummer zugewiesen bekommen muss? Also ich könnte nicht den Controller so einstellen, dass die Regler des Controllers immer das steuern, was gerade in der Menü-Page des Displays angezeigt wird und wenn ich die Page umschalte (z.B. von Level-Env zu Pitch-Env) dementsprechend die Regler des Controllers sich mit umschalten? Denn wenn ich in Echtzeit z.B. Hüllkurven, Frequenzen und LFO-Einstellungen von 4 Operatoren bedienen will müssten das ja ansonsten unzählig viele Controller-Regler sein. Und die hat der Beatstep ja nicht.
 
 


News

Oben