Patchbay für Audio-Interface-Mastereffekt erforderlich?

Sammy3000

Sammy3000

|||||||||||
Hallöchen, ich hoffe ihr habt die Weihnachtstage gut überstanden.

Ich habe mich bis jetzt erfolgreich vor dem Kauf einer Patchbay gedrückt, aber nun habe ich folgende Herausforderung:

Vor kurzem bin ich vom Mischpult auf ein Audio-Interface mit ADAT-Erweiterung umgestiegen und habe mir heute einen gebrauchten Röhrenkompressor gekauft. Ich wollte den Kompressor wie vom Mixer gewohnt als Master-Effekt einbinden, aber ich kriege es nur hin einzelne Synths über den Insert-Ausgang (vom Interface) zu komprimieren, den Kompressor zwischen z.B. Drummachine und Interface zu legen oder die Summe mit dem Verlust der Einzelspuren umzuleiten.

Ich möchte aber gerne weiterhin Einzelspuren aufnehmen und flexibel Instrumente vor der Aufnahme komprimieren - das geht doch nur wenn ich die gewünschten Synthesizer über die Inserts vom Audio-Interface jeweils via Insertkabel zu einer Patchbay und dann zum Kompressor (und zurück) sende oder?

Sorry, für die blöde Frage, aber ich hatte bis jetzt immer nur Mixer und da konnte ich einfach den Insert-Button pro Kanalzug aktivieren und alles durch das angeschlossene Effektgeräte durchschleifen.
 
Zuletzt bearbeitet:


News

Zurück
Oben