Patchkabel für Eurorack - "lockere" Kabel gesucht

SvenSyn

SvenSyn

Ich sag immer Muuug, sorry!
Ich suche Eurorackkabel, die locker hängen - so wie die großen Klinkenkabel. Ich meine, dass es mal einen Thread hier gab, wo genau diese Kabel von einem User empfohlen wurden. Ich kann den Thread aber nicht finden.

Gibt es solche Kabel, und wenn ja, wo kann ich sie kaufen?
 
codenuts

codenuts

||
Ich hatte mir mal die "Premium Patch Cables" von Exploding Shed (https://www.exploding-shed.com/shop-catalogue/instrument-patch-cables/) bestellt. Sind sehr gut, kann ich empfehlen. Sind handgefertigt, daher dauert das bei der Bestellung etwas. Ich hatte die dann selber auch nachgebaut, weil ich gerne löte. Sparen tut man da nichts.

Die Kabel hängen wegen des Eigengewichts dann locker am Rack (https://codenuts.de/modular-case/IMG_1076.jpg). Ist das das, was du mit "locker hängen" meintest?

Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:
Niki

Niki

||||||||||
Ich finde die umwickelten kabeln die bei dem keystep von arturia mitgeliefert werden am besten. Wenn man sie ungeknickt kriegen würde währe geil. Also nicht gebunden, sonst bleiben leichte knicke.
Sie sind:
- sehr dünn,
- stehen überhaupt nicht ab
- fuhlen sich sehr gut an
- und halten lange.
Weiß nur nicht wo man die einzeln kaufen kann.
 
SvenSyn

SvenSyn

Ich sag immer Muuug, sorry!
Ja, die habe ich auch und finde ich schön. Aber, sie sind eben auch bei mir geknickt...

Ein Patchkabel-Glattbügler.. dat wär's! :opa:
Gibbet sowas?
 
peebee

peebee

||
Die von Vermona. Teuer, aber bessere hab ich bisher nicht gefunden. Die sind total geschmeidig.
 
Niki

Niki

||||||||||
Die vermona kabel bestehen aus den Bauteilen die man sich selber holen kann und selber löten kann.
Wollte letztes Jahr selber für mich welche löten.
Ganz genau der Sommer kabel und die gleicher stecker.
Stecker 1 bis 2 Euro
Kabel ist meterware.
Da kommt man auf weniger als die Hälfte pro kabel.
 
Niki

Niki

||||||||||
Die oben als erstes erwähnte kabel s7nd zwar gut aber sehr hart. Habe kurze von denen, sind echt sehr hart.
Die als zweites ausgeführte sind auch sehr dick und stehen etwas ab. Hängen dann vom eigengewicht.
Also generell alle dickere kabeln stehen zuerst ab bevor sie hängen.
Alle dünnen haben knicke drinne.
 
codenuts

codenuts

||
Die Kabel von Exploding Shed sind sehr angenehm weich, fühlen sich gut an (Sommer Cable SC Scuba) und die Stecker sind auch sehr hochwertig (Amphenol).
 
CO2

CO2

|||||
Ich war am Anfang auch genervt von den geknickten, starren Kabeln, habe nach Alternativen gesucht und auch 2-3 ausprobiert.
Im Endeffekt habe ich mich aber an die festen Kabel gewöhnt, bzw finde die mittlerweile sogar ganz gut, weil man sie ein bisschen „wegbiegen“ kann und sie nicht so schnell zwischen die Potis rutschen, usw.....
 
Mr. Roboto

Mr. Roboto

positiv eingestellt
Beide Arten haben halt ihre Vor- und Nachteile.

Ich finde wichtig ist auch noch, ob man ein Desktopgehäuse, also ein liegendes oder ein aufrecht stehendes hat. Wg. Schwerkraft und so (die wird ja eh' überbewertet - sagt zumindestens Peter Licht ;-) ).
 
R

RaBe

|
Ich war am Anfang auch genervt von den geknickten, starren Kabeln, habe nach Alternativen gesucht und auch 2-3 ausprobiert.
Im Endeffekt habe ich mich aber an die festen Kabel gewöhnt, bzw finde die mittlerweile sogar ganz gut, weil man sie ein bisschen „wegbiegen“ kann und sie nicht so schnell zwischen die Potis rutschen, usw.....
Ja genau. Anfangs hatte ich mir super lappige Kabel gewünscht, hatte aber nur die drahtigen Doepfer. Nachdem ich vieles probiert habe sind sie in meiner Achtung deutlich gestiegen: Zum einen kann man sie mit den Steckern aus dem Weg drehen, um an die wichtigen Potis und Schalter besser dran zu kommen oder um den Deckel auf das Case drauf zu kriegen. Zum anderen ist mir in 5 Jahren nicht eines davon kaputt gegangen (anders als die teuren Stackcables). Drittens verdecken die dünnen Kabel nicht so viel von dem was ich eigentlich sehen möchte.
 
SvenSyn

SvenSyn

Ich sag immer Muuug, sorry!
Habe nochmal verschiedene Kabel aus meiner Box verglichen und finde die paar von Befaco, die ich habe, am Besten. Gleich danach die bunten von Arturia.

Werde mir also lieber noch ein Päckchen Kabel von Befaco ordern. Da weiß ich dann, was ich habe.
 
 


News

Oben