Patente auf MIDI Step Sequencer

Dieses Thema im Forum "mit Sequencer" wurde erstellt von SequencerMan, 31. Mai 2014.

  1. Hallo zusammen,
    ich bin gerade dabei einen MIDI Step Sequencer als kommerzielles Projekt zu entwickeln.
    Weiß jemand von euch ob es darauf noch aktuelle Patente gibt, auf die ich Rücksicht nehmen muß?
    Wo könnte ich denn da noch recherchieren, bzw. wer könnte sich damit noch auskennen?
    Gibt es etwa ein spezielles Entwicklerforum?

    Vielen Dank im voraus!

    Viele Grüße,
    Christian
     
  2. Kalt

    Kalt bin angekommen

    Patentamt München? Wird ja für Deutschland alles gesammelt.
    Erste offizielle Anfragen am besten dahin.
     
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hardware nehme ich an? Ja. Dann Patente? Hmm, warum? Midi wurde schon wegpatentiert? OSC wird das Gerät doch noch nicht können, direkt? Seit wann sind Schalter, Encoder, Potis, Fader patentiert? Position der Regler? Farbe? Außenmaterial? Anschlüsse? Midi-Trio, Netzteil, Usb optional. Bonusanschlüsse, CV oder noch spezieller? Ich hätte es einfach entwickelt, wer will da schon meckern? Rest ist Software und nur darauf kommt es im Endeffekt an.

    Ich hätte, da eher eine Hardware speziell für ERA2 entwickelt. Ok, gibt es schon, BCR2000, Bitstream 3X.
     

Diese Seite empfehlen