PCB´s und Assembling - ein freundliches Angebot

Dieses Thema im Forum "Lötkunst" wurde erstellt von DrStahl, 30. November 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. DrStahl

    DrStahl Tach

    Guten Tag liebe Mitmenschen,

    Darf mich kurz vorstellen, fuer die, die mich nicht kennen:
    Michael, 40, freak, ausgewandert. Liebe elektronische Musik, "hasse" Gitarrenlaerm, habe schon vieles hinter mich gebracht, und stehe taeglich vor Neuem.

    Aber zum Kern: Ich hatte mir schon als Neuling in dieser ganzen Thematik, also um 1990, gedacht, dass es recht einfach sein sollte, bestehende Schaltkreise analoger Geraete durch Austausch von bspw. Wiederstaenden so zu veraendern, dass andere Klaenge entsstehen, als die, die das Geraet im Originalzustand macht. Der Beweis hierzu ist mittlerweile von vielen erbracht worden und auch ich habe nun tatsaechlich damit begonnen, mich "an die Arbeit zu machen"

    Da ich in Thailand lebe, habe ich festgestellt, dass Bauteile als auch PCB´s hier sehr, sehr guenstig zu beschaffen sind. Die Qualitaet derselben scheint, soweit ich das beurteilen kann, gut zu sein, handelt es sich doch zumeist auch um "Standard-Teile", die ihr ebenfalls bei CONRAD, oder sonstwo kaufen koennt.

    Nun, ich moechte den Vorschlag erbringen, meine Verbindungen, die ich hier in den 2 Jahren, die hier in SO-Asien lebe, dazu zu nutzen, EUCH in Zukunft eure Bauteile UND PCB´s Preisguenstiger zu beschaffen, als das in Deutschland der Fall ist.
    Ich spreche Thai, kann also Eure Wuensche, Beduerfnisse, usw. den Machern, Laeden, oder wem auch immer vermitteln, und habe auch Kontakte nach China. Allerdings ist mein chinesisch noch nicht so gut.

    Ich denke, dass dieser Vorschlag der Gemeinschaft zugute kommen kann, und dass dadurch vielleicht sogar das ein-oder-andere Projekt JETZT vielleicht DOCH umgesetzt werden kann.

    Lasst mich doch einfach mal wissen, was Ihr denkt.

    Alles liebe aus dem sonnigen Thailand ( 35grad C um 8:00Uhr ist die Regel).

    Michael
     
  2. serenadi

    serenadi Tach

    Hallo Michael,

    :hallo:

    Dein Angebot ehrt uns. Vielen Dank.

    Bei der Bauteilebeschaffung geht es aber meistens um die schwierigeren Sachen, bzw. die Bauteile, die hier einfach schwer zu beschaffen sind (obsolete Teile).

    Für Standard-Bauteile müsste der Preis schon sehr günstig sein, damit der Aufwand von Sammelbestellung und Abwicklung, Port, Zoll usw. auch lohnt.

    Was für PCBs meinst Du ?
    Hier geht es ja meist um spezielle PCBs von gewissen Synth-DIY Anbietern, da kann ich mir nicht so richtig vorstellen, was da aus Thailand kommt.

    Vielleicht nennst Du uns mal ein paar Beispiele von Bauteilen oder PCBs, damit wir das in etwa einschätzen können.

    Dinge, die hier gefragt sind, wären z.B. (aktuell) PICs, Tempcos, Potis (Alpha, Spectrol), auch Burns Trimmer (25Gang) sind nicht gerade günstig hier, Klinkenbuchsen (Neutrik, Switchcraft, 6,3mm und 3,5mm) ....

    nur mal so ein paar Beispiele, andere können da bistimmt jede Menge nennen.


    Auch wie Du Dir das mit der ganzen Abwicklung vorstellst, wäre mal interessant zu wissen.

    Alles in allem : sehr :cool: , dein Angebot.

    Liebe Grüße in das schöne Thailand
    Bernd
     
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    :hallo:

    Salü,

    Ich schliesse mich den Worten von Serenadi an,
    möchte aber auch grad mal ein paar kritische Worte sagen.


    In dem moment wo wir hier vorkasse machen müssen wirds ein bisschen Problematisch da wir dich nicht kennen.
    Wenn du aber obsolete oder vor allem hier sehr schwer oder zu teuer gehandelte chips besorgen kannst,dann solltenjanicht sooo grosse Mengen benötigt sein ,so dass dieBeträge klein bleiben.

    Ne Connection in die Gegendwär nicht schlecht,müsste aber erstmal ein Vertrauen aufgebaut werden.
    Lass uns also mal an der Sache dran bleibenund erklär dich daein bisschen genauer worum es "dir" geht.



    Ich war nie drüben,aber ich weiss dass überall in der Welt ganz nette Freaks ein neues zuhause gefunden haben.
    Es sind aber auch überell dort drüben jede Menge Hippies unter übleren umständen hängen geblieben die sich jetzt das Leben suchen müssen (wie es die Spanier zu sagen pflegen ).

    Oh,du bist hier übrigens fast in ner hippie kommune gelandet.(edit: und ja, ich gehöre auch zu denen die schon vieles hinter sich gebracht haben )
    :)
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    Man vergebe mir, wenn ich bei sowas grundsätzlich skeptisch bin.

    Zumal der Versand von Thailand aus wahrscheinlich auch teuer ist und ne halbe Ewigkeit braucht, da bestell ich doch lieber bei Reichelt und hab es am nächsten Tag. :P
     
  5. serenadi

    serenadi Tach

    Ihr habt natürlich recht - eine gesunde Skepsis ist da angesagt.
    Ich denke auch nicht, daß jetzt jemand Hals über Kopf Geld losschickt, ohne daß hier erstmal eine Diskussion stattfindet.

    Darum soll DrStahl mal SEINE Motivation darlegen, wie Funky40 schreibt.
    Und ein paar Angebote machen, damit es konkreter wird.

    Wird sich dann schon zeigen, ob er wirklich Ahnung hat von diesen Dingen, ob da wirklich interessante Sachen sind, bei denen sich der Aufwand lohnt.
     
  6. DrStahl

    DrStahl Tach

    Sekpsis ist extrem angezeigt

    wenn man in Deutschland aufgewachsen ist. (Was ja bei mir nicht anders ist)

    Also, ich kann erst einmal keinerlei Angebote machen, weil, wie ich schon schrieb, fur mich die ganze Sache recht neu ist.
    Dadurch weiss ich nicht, was gebraucht wird, wie es heisst, wie hoch/niedrig die Preise in Deutschland/Europa sind, usw.

    Mein Angebot entstand aus der Idee, ebenfalls selbst Geraete zu bauen, und Leute zu treffen, die sowas schon machen.
    Wie gesagt, ich habe einige Teile, genauer gesagt, alles, was benoetigt wird, um Geoff Waterstons TR606-mods (Teil 1&2) durchzufuehren, gekauft, und gerade mal 10 Euro incl. einer entsprechenden, schoenen, gewinkelten weiss/schwarz lackierten Metall Tischkonsole plus 8 Schalter bezahlt. In Deutschland hatte ich schon 15 Euro fuer die Box alleine bezahlt.
    http://machines.hyperreal.org/manufacturers/Roland/TR-606/info/drumantix/mods/themix/themix1.html.

    Mit diesen Teilen bin ich dann in einen TV-Reparatur-shop, um zu fragen, was das braten kostet. Dass Arbeitskraft in Asien recht guenstig ist, sollte kein Euch Geheimnis sein: ebenfalls 10EURO.
    Also habe ich nun eine Externe Box mit 11 Reglern fertig installiert, sauber gearbeitet, fuer 20 Euro.

    Ich weiss ja nicht, was in Wuppertal gekostet haette, denke aber, dass es nicht billiger gewesen waere als in Recklinghausen, Bern,Madrid oder Graz.

    Hiervon angetriggert fragte ich nach den Kosten fuer das Erstellen von PCB´s aus Schaltplaenen oder Fliessdiagrammen. (Filme, Platine, Schaltung)
    Ich denke, dass auch hier die Preise unter dem liegen, was Ihr sonst so bezahlt.

    !!! BITTE lasst mich an dieser Stelle darauf aufmerksam machen, dass ich nicht auf Streit aus bin. Ich mache ein Angebot. Wenn das nicht erwuenscht ist, kann ich es auch lassen. Also bitte versteht mich nicht falsch!!!

    Soweit das, was bisher geschah.
    Nun zu dem, was ich mir vorstelle.
    Ich lebe in Thailand, weil mir hier einiges besser gefaellt, als eben in D.
    Ueber die Gruende koennt Ihr gerne spekulieren, aber ich moechte keine oeffentliche Diskussion hierueber. Das ist meine Entscheidung.

    Mein Hauptantrieb ist der, dass ich hier leider nicht alle meine Gerate habe, und mir auch nicht mal eben alles kaufen kann, was ich will.
    Ich habe mich also an einen DIY Sequenzer erinnert, den ich mal im Netz gefunden hatte, und dachte, dass ich den ja supereinfach "selbst bauen lassen koennte". Das waere toll billig, und ich koennte endlich wieder "am Kabel drehen"
    Leider gibbet das Ding (P3) nicht mehr als Bausatz, und so bleibt dieser Traum auch weiterhin ein solcher.
    Aber auf der Suche danach habe ich unzaehlige Schaltplaene, Skizzen, Schemen, Ideen usw. gefunden.
    Was also ist naheliegender, als sich Gedanken darueber zu machen, einen "Synth made in Thailand" zu entwickeln. Oder so.
    Und wo sollte ich besser Kontakte knuepfen, als bei der einzig kompetenten, deutschsprachigen Gemeinde im Netz, eben HIER???

    Ich dachte mir, dass es viellecht ein Interesse bei Euch gibt, sich meiner Idee, die sicher nicht neu ist, anzuschliessen, (schliesslich gibts ja schon den Forumsynth) und selbst was zu entwickeln, (das macht Ihr, die Profis), die Platinen zu ordern, und die Bauteile, (das wuerde ich machen), und dann vielleicht!!! sogar ein kommerziell vermarktbares Produkt zu kreieren.
    Nichts ist unmoeglich.
    Natuerlich will ich auch etwas Geld damit verdienen, denn schliesslich wuerde ich meine Kontakte, mein Wissen und meine Zeit investieren, aber ich bin nicht gierig, und, so sagen viele, die mich kennen, ein "gutherziger Mensch". Allerdings habe auch ich, wie die meisten anderen nichts zu verschenken.

    So, das sollte erst einmal reichen. Denke, dass ich alle Fragen ausfuehrlich beantwortet habe.
    Zerreisst nicht gleich alles in der Luft, ich habe nicht!!! alle 17455342 Beitraege zu diesem Them im Forum gelesen, und vielleicht gab es schon viele Versuche, die dann gescheitert sind.
    Aber ich lebe in Asien, hier ist alles anders, als bei Euch und meine Hoffnung stirbt zusammen mit meinem Koerper. Nicht frueher.

    Also bitte erst ueberlegen, dann meinen guten Willen voraussetzen, und DANN erst losbruellen. Aber bitte leise. Bin sehr Gerauschempfindlich geworden, hier.

    Vielen Dank fuer Eure geschatzte Aufmerksamkeit,
    und liebe Gruesse.

    Michael
     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Sekpsis ist extrem angezeigt

    Sorry, das ist mir irgendwie bei Dir alles zu Geld fixiert.

    Ausserdem hört sich das ziemlich nach "Ihr entwickelt, ich verdien die Kohle" an.

    Zeit investieren wir alle, z.B. bei Sammelbestellungen, trotzdem haben wir das hier bisher immer zum Selbstkostenpreis gemacht.

    Thailand ist auch wie schon gesagt weit weg, da kann schonmal gern ein bißchen Geld verschwinden. Rechtlich hat man dann auch wenig Möglichkeiten.
    Ist alles schon passiert, daher kommt auch das Misstrauen.

    Von Qualität war bis jetzt in keinem Wort die Rede.
     
  8. DrStahl

    DrStahl Tach

    Wie ich schon sagte: erst lesen, dann denken, dann schreiben

    Was soll ich denn jetzt dazu sagen???

    Dein Beitrag geht doch voll in die Abteilung Amerika:
    Erst schiessen, dann fragen.

    Geldfixiert... ...irgendwie...

    Ok, Du bist der, der alles Kostenfrei macht. Der, der seine sachen verschenkt.

    Wenn das so ist...


    Hatte doch ausdruecklich geschrieben, dass ich keinen Streit will...

    So ein Unsinn...

    Sorry...
     
  9. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Wie ich schon sagte: erst lesen, dann denken, dann schre

    Das ist kein Streit, das nennt man gesundes Misstrauen, was bei einer durchschnittlichen Menschenerfahrung schon sehr frühzeitig da ist.

    Ich meine: Du kommst hier ins Forum und paff schlägst direkt sowas vor ohne Dich irgendwie erstmal einzubringen und Dich beschnuppern zu lassen und bist dann direkt eingeschnappt, wenn man das Ganze mal hinterfragt, schliesslich gibt es viele Betrüger.

    Wieviel Naivität erwartest Du von uns?
     
  10. DrStahl

    DrStahl Tach

    Re: Sekpsis ist extrem angezeigt

    schon beantwortet

    An welcher Stelle schreibe ich soetwas, bitte?
    Das stimmt wohl. Hoffentlich.
    Mann-o-meter, man muss Dir in Deinem Leben ja schon viel boeses angetan haben, dass Du gleich das schlimmste annimmst.
    Ich habe einen Vorschlag gemacht, und darum gebeten, nicht gleich alles zu Zerfetzen. Wahrschinlich dachtest Du selbst schon daran, mir nach Thailand riesige Geldmengen zu ueberweisen, und hast dann kurz bevor Du der Dame am Schalter Deine Ersparnisse ueberreicht hast, gedacht, "HALT!!!" NICHT SCHON WIEDER, NICHT SCHON WIEDER THAILAND, NICHT SCHON WIEDER DIESER TYP"
    Wenn ich Geld erwaehnt habe, dann im Zusammenhang damit, dass ich vielleicht einige hundert Kilometer unterwegs sein muss, um Das Material zu beschaffen, zu ordern, zu begutachten, oder was weiss ich was.
    Verdienen... Lies mal im Duden ueber die Bedeutung dieses Wortes nach.
    Ich habe es verdient... ein anderer vielleicht nicht...
    Verstehste?

    Bitte entschuldigt, dass ich annahm, das Ihr aus meiner Bemerkung, dass das alles neu fuer mich ist, gehe schon hervor, das ich relativ wenig brauchbare Aussagen zu diesem Aspekt machen kann. Obschon ich weiss und verstehe, dass gerade die Qualitaet der Bauteile von entscheidender wichtigkeit ist, weiss ich nicht, diese einzuschaetzen. Ich verfuege weder ueber eine geeignete Ausbildung, noch ueber geeignetes Equipment, um festzustellen, ob die Bauteile vielleicht sogar Deinen Anspruechen gerecht werden moegen.

    Ich moechte mich an dieser Stelle gleich ein weiteres Mal entschuldigen, und zwar dafuer, dass meine Ausdrucksweise unter Umstaenden dazu geignet ist, dem ein-oder-anderen Forumnutzer zu stoeren.
    Sarkasmus ist einer meiner zahlreichen mittleren Namen.
    Nicht aber Geldgier, Abzieher, Betrueger oder Alte-Oma-die-Kellertreppe-ruterschubser.

    Lasst uns doch mal Vorbehaltfrei diskutieren.
    Oder sagt mir einfach, dass kein Interesse besteht, dann sparen wir alle etwas: Nerven.

    Vielen Dank fuer Eure Aufmerksamkeit.
     
  11. Moogulator

    Moogulator Admin

    Also, ich kenn den Doktor schon was länger und eins kann man sagen: Er ist Vertrauenswürdig, nur mal so.. Ultraskepsis ist nicht angebracht. Da ich bisher 4 oder 5 mal in Thailand war: Da hätt ich auch weniger Angst.. Da gibts sogar DHL..
     
  12. DrStahl

    DrStahl Tach

    Vielen Dank fuer die Schuetzenhilfe.
     
  13. Moogulator

    Moogulator Admin

    Naja, die kennen dich halt nicht.. Ansonsten wird das schon,..
     
  14. Ilanode

    Ilanode Tach

    Re: Sekpsis ist extrem angezeigt

    Dafür, dass Du einräumst, Dich ganz eventuell möglicherweise so auszudrücken, dass es andere stören könnte, bist Du selber unglaublich empfindlich.

    Wg. Bauteilebeschaffung: Einige sind auch in Europa so billig, dass es sich nicht lohnt (Widerstände). Gerade dort, wo es am meisten Sinn machen würden, ist der Einkauf ohne Fachkenntnisse am schwierigsten. Bspw.bei ICs, die nur schwer zu bekommen sind. Von denen gibt es leider inzw. auch viele Fälschungen. Hier würde der angebotene Einkauf in Thailand nur Sinn machen, wenn Du Original von Fälsch. unterscheiden könntest.

    Vielleicht gibt es irgendetwas zwischen diesen Extremen (Widerstände und evtl. gefälschte ICs), wo es Sinn macht. Bspw.: Frontplatten und (zerlegbare) Gehäuse sind ein Bereich, wo die Qualität auch für Laien leichter zu überprüfen ist und die in D. vergleichsweise teuer sind.
     
  15. Anonymous

    Anonymous Guest

    Mag ja sogar sein, dass er Vertrauenswürdig ist, d.h. aber wiederum auch nicht unbedingt, dass seine Kontakte es auch sind.

    Wie soll er ohne Erfahrung wissen, wie man beurteilen kann, ob Bauteile eine gute Qualität haben oder eventuell sogar einfach wertlose Teile mit Drähten und Klon-Beschriftung sind (= Fälschungen oder Defekt)?

    Ein bißchen Erfahrung könnte man sich schon erstmal zueignen, bevor man solche Vorschläge macht.

    Ist so ähnlich wie die eBay Auktionen nach dem Motto "Hier ein Korg MS-20, ich hab keine Ahnung, was man mit dem Teil macht."
    Wir haben 2006 und Internet, man kann sich solches Wissen in relativ kurzer Zeit aneignen. Bei DIY halt inklusive Praxis und z.B. diversen Test-Schaltungen.
     
  16. DrStahl

    DrStahl Tach

    Also, dies mal an den notorischen Miesmacher persoenlich:
    Wer hat Dir gesagt, dass ich mich nicht Sachkundig machen will?
    Warum fragst Du mich, "fuer wie naiv ich Euch halte", wenn Du mich offensichtlich fuer einen Dorfdeppen haelst?
    Hast Du schon mal daueber nachgedacht, dass auch andere Leute Deine Aeusserungen lesen? Weltweit? Schleisslich haben wir 2006 und Internet.
    Du strahlst nicht gerade freundlichkeit aus. Mein Vorschlag an Dich ist, mal aus Deiner kleinen Welt heraus zu kommen, und Dich mal mit anderen Menschen zu befassen, zu messen. Du wirst sehr, sehr schnell feststellen, dass ich nicht der einzige bin, dem Du gerade etwas auf die Eier gehst.
    Ich habe Dir nichts getan, und du schreibst in jedem Post, als ob Du mich kennst, und der Welt zeigen musst, dass ich ein verachtenswerter Mensch bin. Und wenn ich es selbst nicht bin, dann eben meine Liefranten, und wenn nicht die, dann eben die Hersteller, und wenn nicht die, dann eben die armenSchweine, die die Edelmetalle fuer die Bauteile abgebaut haben.... Merkst Du noch was?

    Natuerlich: Nur weil die Bauteile nicht in Deutschland gekauft wurden muessen sie ja gefaelscht sein.
    Ganz nebenbei: Der ganze Kram, der in Deinen Synths, oder wo auch immer drin ist, kommt aus China. Was soll der Bloedsinn???


    Auch, wenn ich damit etwas empfindlich wirke, moechte ich zum Ausdruck bringen, dass mir so Leute wie Du sehr suspekt sind.

    Ich habe es ja verstanden:
    Du magst meine Idee nicht, oder vielleicht magst Du auch mich nicht.
    Mir ist das ab jetzt egal.

    Aber unterlasse doch bitte Deine Miesemacherlaune.
    Es koennte ja sein, dass jemand tatsaechlich meine Idee gut findet, und ich denke, dass Du nicht das Recht hast, hier alles von vorne herein zu versalzen.

    6! Setzen
     
  17. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich bin kein Miesmacher, wir können uns blos nicht riechen, wie man schön sagt, weil der eine den anderen nicht versteht.

    Du hast selber geschrieben, dass Du Dich nicht auskennst. :roll:

    Ich mag ein Skeptiker sein, aber ich bin kein Miesmacher.
     
  18. serenadi

    serenadi Tach

    Mal halblang, Ihr beide.

    Sonst läuft es doch auf Streit hinaus, und damit wäre wohl niemandem gedient.

    Wenn Du, sonicwarrior, DrStahl vorwirfst, sich nicht beschnuppern zu lassen, musst Du auch bereit sein, erstmal selber zu schnuppern.

    Ich finde den Stil dieser Diskussion ein wenig traurig.
    DrStahl kommt hierher, macht ein Angebot, freundlich, und dieses Angebot sollte eigentlich für jeden von uns ein Gewinn sein, wenn sich daraus was entwickelt.

    Anstatt eine sachliche Diskussion zu führen, geht es plötzlich um miese Absichten, Rechtfertigungen und Unterstellungen - von beiden Seiten.

    Von sonicwarrior, den ich persönlich kennenlernen durfte, weiß ich, daß er ein netter Mensch ist.
    DrStahl kenne ich nicht persönlich, aber sein erstes posting klang für mich nicht vertrauenunwürdig.

    Zudem sollten wir ja auch Vertrauen in Mic haben - so wie ich ihn einschätze, ist er nicht jemand, der sich so schnell über's Ohr hauen läßt.
    Mit anderen Worten, sein Leumund hat auch Gewicht für mich.

    Andererseits muss DrStahl einsehen, daß das Internet ein Tummelplatz für Abzocker geworden ist.
    Ich WILL nicht von "gesundem" Mißtrauen reden, denn Mißtrauen ist für micht grundsätzlich nicht gesund.
    Vielleicht eher von Achtsamkeit, von mir aus Vorsicht.

    Diese Vorsicht muss DrStahl uns gewiss einräumen.
    sonicwarriors Vergleich mit ebay war nicht ganz falsch.
    Gibt einfach Leute, die tolle Angebote machen und dann ist das Geld futsch.

    Wir sollten vielleicht gemeinsam versuchen, einen kleinen Schritt in Richtung Vertrauensbeweis zu machen.

    Da Du, DrStahl auch etwas an der Sache verdienen willst (was ich für legitim halte), ist für Dich evtl auch eine kleine Vorabinvestition nötig.

    Das könnte so aussehen, daß wir DrStahl ein Bauteil vorschlagen, welches nicht zu teuer ist, und er schaut, ob er es besorgen kann und uns eine Anzahl davon zuschickt.

    Beispielsweise Alpha Potis, ich glaube, die kann jeder gebrauchen.

    Das Risiko wäre gering.
    Sobald die Potis hier wären, würde das Geld, welches vorher von den Bestellern gesammelt wurde, von einem "Treuhänder" an DrStahl geschickt. Vielleicht käme Mic dafür am Besten in Frage, da die beiden sich ja wohl kennen.

    Was haltet Ihr davon ?

    Ich hoffe jedenfalls stark, daß das hier für beide Seiten eine fruchtbare Sache wird.
     
  19. Ermac

    Ermac Tach

    Er sagte, dass er mal in Thailand gewesen sei, und nicht, dass er ihn kenne. Ich finde das Angebot an sich ja auch prima, aber man muss sich schon fragen, warum jemand wildfremdes so ein großes INteresse hat, aus dem fernen Ausland Bauteile nach Deutschland zu schicken.
     
  20. tomcat

    tomcat Tach

    Das ist der Grund das ich mir am Anfang überlegt habe einen Hinweis auf die Forumsregeln zu posten.

    Grund: Organisation, Versand usw. um Geld zu verdienen (also kommerziell)

    Ist auch ok, sag ich nix dagegen, nur wars vom Text her halt ein bischen zwischen "Gefallen" und doch "Geld. Und das dann als erstes Posting ist einigen hier scheinbar aufgestossen.

    Würde sagen die Kombination aus ungeschickter Formulierung, erstes Posting und Thailand ist ein bischen unglücklich gewesen ;-)
     
  21. serenadi

    serenadi Tach

    Darum haben Funky40 und ich ja auch nach seiner Motivation gefragt.
    Außerdem hat DrStahl ja auch nicht verneint, etwas Geld verdienen zu wollen.
    Wenn hier aus dem Forum jemand ein Geschäft eröffnen will, wird er ja auch nicht gleich gelöchert.
     
  22. Moogulator

    Moogulator Admin

    Nun, wenn keiner dazu Lust hat, dann sei es so.. Aber es ist ansich gut gemeint.. So seh ich das..

    Ich pers. will mich jedoch nicht mit zusätzlichen Free-Support-Aufgaben belasten..

    Denke schon, dass ich auch denken würde "wassn das", aber denke hire handelt es sich nicht um jemand krummes.. Man kennt sich ja.. Drum hab ich gepostet..

    DIY mache ich selber zzt nicht, komme auch nicht dazu.. Aber ich würde diese Sache schon noch überlegen lassen, gibt ja so einige, die gern was gebastelt kriegen wollen oder so..

    Ich kanns jedenfalls gut verstehen, wenn man nicht basteln will, sondern nur Musik machen.. :=)
     
  23. Fidgit

    Fidgit Tach

    also ich hab nichts dagegen, ein versuchskarnikel zu sein und dort mal eine platine nach vorlage (das würde mir am meisten nützen) ätzen & bohren zu lassen...

    selbst wenn das geld (10 euro? 20 euro? je nach grösse) verschwinden sollte (glaube ich aber nicht), ist das ja kein weltuntergang.

    ohne dass sich jemand mal vom stuhl losreisst und etwas macht, können wir hier endlos diskutieren, ob das seriös ist, ob der sogar noch etwas verdienen könnte (gott behüte...!) oder wie das ganze nur als abzocke gegen rechtschaffene bürger aufgezogen ist.

    machen wir doch mal zur abwechslung etwas konstruktives, hm...?! ;-)
     
  24. Raumwelle

    Raumwelle bin angekommen

    sehe ich genau so....

    wenn mal was interesanter darüber laufen solte bin ich auf jeden fall dabei die bauteile sind nach meiner suche im netz schon rechtbillig das beispiel mit den geheuse stimt auch die sachen kosten da unmal weniger als hier.
     
  25. Anonymous

    Anonymous Guest

    OH Oh :shock:

    Also, die kritische Seite habe ja ich ins spiel gebracht und zwar zu recht.
    Nicht nur das internet ist ein Ort der Betrüger....................

    Generell bringe ich dem DR Stahl weder Vertrauen noch misstrauen entgegen, lediglich ehrlichkeit.
    seine bisherigen worte schätze ich umgekehrt genauso als ehrlich ein.

    Sonicwarriors kritischesg epostre war wirklich etwas unglücklich IMO,
    DR Sthals antworten wohl ebenso.
    Das mit dem Geld verschwinden ist wahr, und es ist gut wenns gesagt ist....................

    streiten will hier niemand.




    ______________________________________________________________________

    @Dr Stahl

    Ich freue mich dass du hierher gefunden hast,
    freue mich über dein Angbot,
    bin aber dennoch vorsichtig.

    Aber wenn mic dich kennt. Ist doch nicht nichts


    Ok, konkret:

    du schreibst von Platinen machen lassen.
    Wir hier verstehen darunter Platinen ätzen zu lassen.

    aus deinem Beschrieb leite ich aber ab dass du darunter eher verstehst Platinen löten zu lassen.
    Das könnte doch schon was sehr interessantes sein.


    Das mit den Chips und den fälschungen wird wohl wahr sein,
    aber kann einer von uns echt und fälschung unterscheiden ?
    Könnens die einkäufer bei digikey und mouser ?

    Bei den chips sehe ich den interessantesten Ansatz.




    also,lasst uns doch einfach malschauen , ja ?
     
  26. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ok, ich sehe ein, dass ich als Moderator zukünftig nicht mehr so emotional aus solche Posts reagieren sollte und auch lernen muss, etwas nicht zu kommentieren, sondern erstmal die Reaktionen abzuwarten.

    Ich mache jedenfalls erst mit, wenn das ganze mal getestet wurde, ich hab in letzter Zeit schon genug Risiko im DIY-Bereich gefahren und auch schon schlechte Erfahrungen gemacht. Dabei war übrigens auch ne deutsche Firma, die nur die Hälfte geliefert hat, das Rest-Geld dann rücküberweisen wollte, was aber nie passiert ist, sollte ich nicht unerwähnt lassen, bei dem Generalverdacht gegen asiatische Kontakte. War aber nicht soviel Kohle, dass sich Rechtsmittel gelohnt hätten.
     
  27. Moogulator

    Moogulator Admin

    Jo, einfach weniger REINHAUEN ;-) Damit kommt man eh weiter..

    Theoretisch könnt man dort auch Felixe bauen lassen.. naja..
     
  28. ANYWARE

    ANYWARE Tach

    Ei,

    alle cool bleiben :D Die Katerchen befummel ich lieber selber hier. Da blickt sowieso keiner durch :D Obwohl da ja auch schon kleine asiatische Fingerchen dran waren....
     
  29. DrStahl

    DrStahl Tach

    Mein Angebot,und die daraus resultiereden Unannehmlichkeiten

    Also, dass das Netz (mittlerweile?) ein Ort fuer Betruegereien ist, ist wohl richtig.
    Dass das Internet ebenfalls zu einem Platz geworden ist, an dem man relativ unbeschadet Menschen, die man nun kennt, oder eben nicht, aufs geratewohl diffamieren und beschimpfen, oder vielleicht auch nur verunglimpfen kann, wohl auch.

    Ich hatte meine erste Nachricht voller Freude und Euphorie geschrieben, und auch schon gedacht "Fasse dich kurz", schliesslich wollte ich konkret etwas anbieten und mich nicht anbiedern.
    Klar, erst einmal haette ich monatelang rumblubbern koennen, "Ach, wie toll Ihr alle seid", und "Wie schoen doch eine solche Gruppe von gleichgesinnten ist", ich haette alle meine Geraete auflisten koenen, und damit angeben, welche musikalischen Groessen ich denn schon alle persoenlich getroffen habe. Auch haette ich grossspurig von meinen Erfolgen berichten koenen, und sowohl dem ein-oder-anderen hier als auch mir selbst dabei auf die Schulter klopfen koennen.
    Ja. das haette ich alles tun koennen. Vielleicht ware das besser gewesen, denn dann haettet Ihr mich ja viel besser kennengelernt und auch wirklich echtes Vertrauen aufbauen koennen. Ich haette kleine Events in meinem Haus (Thailand, wohlgemerkt) veranstaltet, zu denen Ihr zahlreich erschienen waeret, Ihr haettet Euch an den Speisen, die meine Freundin zubereitet haettet, die Baeuche vollgeschlagen, und wir wuerden uns soooo gut verstehen. Ja. Genau.
    Ich bin schon ein sehr hinterlistiger Typ, dass ich das alles nicht gemacht habe. Ein Schwein, der Dr.

    Wisst Ihr was?
    Wenn ich nicht seid 2 Jahren in Thailand leben wuerde, und mir eine wichtige Eigenart des Lebens der Menschen hier bereits zu Eigen gemacht haette, naemlich "Mai ben arai", was soviel wie "macht nichts", "ist egal" bedeutet, waere ich echt total eingeschnappt, und wuerde dieses Forum gleich nach dem zweiten Beitrag des freundlichen "AkustikKRIEGER" wieder verlassen haben.

    Ich hatte meine Idee, bzw meine Beweggruende schon einigermassen detatailliert dargestellt. Eine einfache Fragestellung, und nicht UNTERstellung waere durchaus angebracht gewesen.
    Aber da ich es mit Menschen aus dem deutschsprachigen Raum zu tun habe, habe ich es leider, vereinzelt, auch mit Arroganz und Wichtigtuerei, eben mit Miesmachen, zu tun. Das haette mir ebenfalls klar sein muessen. mein Fehler.

    Hierfuer bitte ich um Entschuldigung.

    Ich habe niemanden angegriffen, wurde aber angegriffen. Warum?
    Weil ich ein ebensolcher Freak bin, wie Ihr? Weil ich auch gerne geile Geraete haette, und bereit bin, meine Kontakte anderen zugaenglich zu machen? Weil mein Schreibstil offensichtlich nicht dazu geeignet ist, Menschen bei der Stange zu halten, weil meine Saetze mehr als ein Komma beinhalten? Oder weil es in Deutschland offensichtlich immer noch nicht angekommen ist, dass Freundlichkeit dem fremden gegenueber Probleme zu vermeiden in der Lage ist?

    Arme kleine deutsche.



    Ich versuchte lediglich, dadurch, dass auch andere Menschen, an einer anderen Stelle des Erdenballes gleiche Interessen verfolgen, meine eigenen besser umzusetzen. Ich armer Tropf kann (noch) leider nicht Filter, Oszillatoren oder Huellkurven selbst konstruieren.
    Aber ich kann PCB´s herstellen (jawohl, nach Plaenen aetzen, bedrucken und auch bohren) lassen. Das hatte ich bereits geschrieben.
    Auch kann ich, weil ich die Landessprache beherrsche, guenstig Bauteile besorgen.
    (Mit Vorliebe kaputte, Faelschungen und/oder sogar Chips ohne Inhalt). JA, das kann ich.
    Ich habe gute Beziehungen zu einigen Chinesen.
    Das heisst, ich kann sogar den chinesischen Markt abgrasen.
    Das war mein Angebot.
    Und, das hatte ich vergessen, bestueckung, das waere auch moeglich.

    Aber leider will ich GELD!!! Ich boeser Luemmel.
    Natuerlich waere es besser, ich fahre tagelang!!! fuer einige hundert Kilometer durchs Land, esse und trinke die von Euch gesandten Schaltplaene, und Versende das ganze zu MEINEN Selbstkosten.
    Ja, warum eigentlich nicht, Herr Krieger?
    Schliesslich haette ich damit bewiesen, dass ich ein dufter Typ bin.
     
  30. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Mein Angebot,und die daraus resultiereden Unannehmlichke

    Lieber DrStahl, ich schlage vor, wir regeln das Persönliche per PN weiter, bevor Du weiter mit Kanonen auf Spatzen schiesst und beim versuch mich zu treffen auch andere gegen Dich aufbringst.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen