Percussion Synth ?

Dieses Thema im Forum "mit Sequencer" wurde erstellt von moroe, 20. September 2011.

  1. moroe

    moroe -

    Hallo

    Gibts eigentlich sowas wie einen Percussion Synthesizer ?

    Mir gehts dabei um Bongos Congas usw.
    Alles was halt mit Hohlkörpern Klang macht.


    Sollte auf keinen Fall nur ein Sample Player sein.
    Wenn überhaupt dann nur Samples für die Attacks.

    Aber selbst die Attacks würde ich am liebsten selber generieren.
    Sowas wäre genial für das generieren neuartiger Percussionsounds.

    Grüsse

    Moroe
     
  2. Moogulator

    Moogulator Admin

    Software: Waldorf Attack, Rob Papen Punch, etc.
    Hardware: Spezielle Synths wie Vermona DRM, die analog arbeiten..
    aber auch Drummodule und Sampler.Oder auch Grooveboxen mit Sampling. - die suchst du aber wohl weniger.
    Und nicht zuletzt - Synthesizer mit denen man halt AUCH sowas bauen kann. Finde für sowas sind passende Hüllkurven hilfreich, finde da haben einige VAs und spezielle Synths wie vielleicht sogar einfachst-Synths wie der Phatty die passenden Hüllkurven für. Gut ist, wenn man FM machen kann und es 2-3 OSCs gibt, damit man da auch bisschen basteln kann. BEi den VAs passt zB Clavia, bei Analogen Cwejman oder der genannte Moog gut, oder ...
    vielleicht den Waldorf Attack als Hardware vielleicht?
    Finde mit einigen FMlern kann man sehr gut grade solche Sounds bauen, die 4OPs sind recht günstig oft. Sollten aber multitimbral sein, also nicht DX21 oder so, lieber TX81Z oder so..

    Für Drums gibt es noch eher ältere Teile wie Coron DS2 etc. Diese kamen meist aus der Drummerwelt, sind daher heute meist Exoten.
     
  3. moroe

    moroe -

    hi

    an fm synths hab ich auch schon gedacht, aber ein bischen mehr einschränkung auf percussion würde da hilfreich sein.

    Ich stell mir da eher einen spezielleren synth vor


    cool wären mehrere module für einen sound: attackgenerator, hohlraumgenerator, ausklinggenerator oder so, mit definierten parametersets.

    gibt ja für streicher und bläser auch spezielle klangerzeuger von yamaha.


    den rack attack hatte ich schon gesehen, denke aber das sich dieser eher für elektronisch klingende drums eignet.
     
  4. Moogulator

    Moogulator Admin

    gibts in Hardware wenig, eher in Soft.
     
  5. jomox mbrane 11
     
  6. Technics WSA1 ?
     
  7. Tassman 4, reaktor
     
  8. Moogulator

    Moogulator Admin

    Vorsicht: Wavedrum hat kein Interface außer Audio OUT, die ist nur handspielbar.
    Reaktor ist super, damit kann man das so gut machen wie mit dem G2 zB auch, finde ich die beste Lösung die beiden. Solang man quasi eine Oberfläche bauen kann wie das in beiden Fällen am Gerät bzw am Controller der Fall ist, hat man sogar eine passende Oberfläche.

    Aber Punch entspricht schon wie es ist deinen Vorstellungen, wenn es Software sein darf.

    WSA1 würde ich eher nicht für DIESEN Zweck sehen, sind jetzt auch nicht die Hüllkurven aller Träume für den Zweck und ist halt samplebasiert.
     
  9. moroe

    moroe -

    hmm

    hab gerade ein paar gute demos vom mbrane gehört.

    klingt aber sehr lofi (zumindest auf den demos der jomox homepage)
     

Diese Seite empfehlen