PerFourMer, Prophet 08 Modul oder doch Prophet 6 Modul?

Dieses Thema im Forum "Polyphon" wurde erstellt von Anonymous, 7. Mai 2016.

?

Welchen der folgenden 3 Synthesizern würdest du nehmen?

  1. Vermona PerFourMer

    5 Stimme(n)
    25,0%
  2. DSI Prophet 08 Modul

    6 Stimme(n)
    30,0%
  3. DSI Prophet 6 Modul

    9 Stimme(n)
    45,0%
  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich brauche ein wenig Entscheidungshilfe.
    Eine der wichtigsten Entscheidungen für mich.
    Welchen nehme ich von den 3 ?

    - Vermona Perfourmer
    - DSI Prophet 08 Modul
    - DSI Prophet 6 Modul


    Ein paar Gedankenansätze von mir:

    Perfourmer: Hat den besten Klang, eine geile Direktbediebung, hat aber nur 4 Stimmen und ist nicht speicherbar

    Prophet 08: Klingt gut, hat 8 Stimmen und ist speicherbar, Bedienung ist nicht ganz direkt

    Propget 6: Klingt gut, hat 6 Stimmen, ist speicherbar, hat eine ganz gute Bedienung, ist aber der teuerste von allen, eigentlich schon unverschämt teuer


    Bitte um Hilfe!!!
     
  2. MMMM

    MMMM Guest

    ...das funktioniert nicht, Du bekommst jetzt drei verschiedene Aussagen.

    ...nahezu jeder Händler bietet schon ein 30tägiges Rückgaberecht an, nutze das doch aus.
     
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    Den hab ich vorhin gerade gelesen. :mrgreen:
    Aber ich danke dir. ;-)

    Echt eine schwere Entscheidung. Hätte der PerFourMer 6 Stimmen und wäre speicherbar wäre er schon bestellt.
     
  5. V

    V Guest

    Warum egtl kein JD-XA?
    Nur interessehalber? Top Sound, plus externes Sequencing via Midi/2xcv/gate
    4x monosynth und/oder verschiedene polyMöglichkeiten

    Hast du gehört was Venn D damit zb macht:
    https://m.soundcloud.com/venndiagram
     
  6. RealRider

    RealRider ___[(O)]___

    Die für mich wichtigste Frage: was für Musik willst du damit machen?
     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest

    Techno, Deephouse, Progressive House und ein wenig Chillout
     
  8. ein perfourmer und ein prophet 08 sind zwei völlig unterschiedliche synths mit völlig unterschiedlichem ansatz

    woher sollen jetzt andere musiker wissen was du davon brauchst ?

    nehm einfach garkeinen oder alle und dann verkauf fünf davon wieder und nehm zwei andere gebraucht bis du sieben doppelt hast von denen zwei kaputt sind aber dafür dreimal so teuer die du dann wieder zurückgibst um dir ein fahrrad zu leasen :supi: .
     
  9. nox70

    nox70 System konformer Querdenker...

    Ich sehe das ähnlich, Du musst Dir ein eigenes Bild machen was Dir gefällt und welcher Synth zu Dir passt... Bei mir durfte der P08 gehen, P4mer Verbleib ist unklar, P6 bleibt auf jeden Fall. Bei anderen sieht das sicherlich anders aus.... also.... :nihao:
     
  10. RealRider

    RealRider ___[(O)]___


    Prophet-6
     
  11. Moogulator

    Moogulator Admin

    Frage zu abstrakt, die eigentliche Frage heißt - was versprichst du dir davon und der Per4mer springt aus dem Bild deutlich raus, durch seine Andersartigkeit.
    die beiden DSIs sind sich ähnlicher, der P6 kann mehr beim Thema schräge Sounds, der P8 hat mehr Modulationsmöglichkeiten und mehr Stimmen.
    Größeren Spaß würde ich wohl dem P6 zuschieben.

    Trotzdem ist das etwas komisch, sowas komplett unbesehen der musikalischen Ziele zu bewerten, daher eher enthalten..
    Der Performer ist more snappy, klingt sehr hochwertig, hat aber natürlich viel weniger Stimmen und ist eine andere Hausnummer.
     
  12. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich danke dir für deinen Beitrag! ;-)


    Ich denke es wird das Prophet 08 Modul.
    Habe mir viele Vergleich Demos zwischen dem Prophet 08 und dem Prophet 6 angehört. Beide hören sich für mich im großen und ganzen schon ziemlich gleich an.
    Bei Pads finde ich den 08er geiler und feiner. Bei Bässen finde ich den 6er etwas schöner. Aber im großen und ganzen finde ich beide geil.
    Und knapp 700€ mehr für den 6er ausgeben finde ich dann doch übertrieben.
    Klar ist der 6er ein geiles Teil, heißt doch aber nicht, dass der 08er jetzt Schrott ist. Oder irre ich mixh da?
    Nur weil der 6er jetzt neu ist und VCOs hat. Das macht meiner Meinung nach nicht wirklich einen enormen Unterschied für mich.
    Ok, ein bissl mehr Spaß wird er bestimmt machen, aber ich will ja auch damit arbeiten und da sind mir 700€ mehr nur für ein wenig mehr Spaß zu teuer. Und dann hat der 6er 2 Stimmen weniger. Weshalb sich der 08er wahrscheinlich bei Pads auch schöner anhört.
    Der 6er ist sau geil, aber meiner Meinung nach keine 700€ mehr wert.

    Hätte ich das Geld, hätte ich mir keinen DSI, sondern einen Studio Electronics Omega 8 geholt.
    Also entscheidet das Geld meinen Sound. Was nicht umbedingt schlecht sein muss.

    Der Perfourmer klingt zwar am geilsten von allen, aber ich denke, dass der mir auf Dauer bestimmt auf den Sack gehen würde.
    Mich nervt ja beim Arturia Minibrute schon, jedesmal ein Foto zu machen und der ist monophon.
    Außerdem habe ich bei 8 Stimmen ein besseres Gefühl als 4.


    Das Prophet 08 Modul wird es.
    Da brauch ich mir auch keinen Clavia A1 mehr zu kaufen, da der Prophet die Pads Analoger hinbekommt als ein Nordlead. :mrgreen:
    Ich werde mir dann noch den Editor dazuholen, weil ich keinen Bock auf Menüs am Gerät habe.
    Ich schraube dann an den gängigen Sachen wie OSCs, Filter & Co. am Gerät selbst und den Frickelkram am Editor.
    Das ist eine sehr feine Lösung für mich, mit der ich super leben kann.
    Klar, alles am Gerät selbst schrauben ist immer geiler, aber bei der Komplexität vom Prophet 08 versteh ich das.

    Der Prophet 08 wird ein sehr guter Gefährte denke ich.
    Und Gott sei Dank, ich kann speichern.

    Hab meinen Vermona Lancet schon an einen Kumpel für gutes Geld verkauft. Werde ihn mir demnächst wieder kaufen, aber dann die neue '15 Version.
    Aber ein Polyphoner Analoger ist jetzt Pflicht für mich.

    natürlich wäre mir ein Studio Electronics Omega 8 viel lieber, aber wer soll das bezahlen?
    Mann ist das Ding geil. Da können alle DSIs einpacken.
    Aber für mich leicht zu teuer.

    Aber der Prophet 8 klingt auch geil.

    - Prophet 08
    - Bass Station 2
    - Minibrute
    - Pulse 2

    Ein sehr nettes Analoges Gespann.

    Einen Vermona Mono Lancet '15 und einen Trax Retrowave gibt es trotzdem noch in nächster Zeit, wenn das Geld nachgewachsen ist.
    Danke an alle Beteiligten. Klar kann keiner genau wissen was ich brauch, aber garnix beitragen hilft mir noch weniger! ;-)

    Sind alle mit meiner Entscheidung einverstanden? Oder gibt es noch was zu besprechen?
    Noch habe ich keinen gekauft!


    PS an Vermona: Das nächste mal einen 6 stimmigen Perfourmer, dann kriegt Ihr mich! ;-)
     
  13. Anonymous

    Anonymous Guest

    Zum Schluss noch für alle die immer sagen, dass man den Pefourmer nicht vergleichen könne.
    Warum nicht?
    Klar kann man die vergleichen.

    - Sind alle 3 Analog
    - Der Perfourmer klingt besser, aber die 4 Stimmen sind nicht immer genug
    - Der Perfourmer ist nicht speicherbar die anderen schon
    - Der Perfourmer hat Vollzugriff

    Klar kann man die vergleichen
    Wüsste jetzt nicht was daran so schwer sein sollte?

    Hätte der Perfourmer wenigstens 6 Stimmen und wäre speicherbar, hätte ich den genommen.
    Bei Mono Synths kann man mit einer Nichtspeicherbarkeit leben, aber bei einem Polyphonen wird das glaube ich zu stramm.
     
  14. nox70

    nox70 System konformer Querdenker...

    Äpfel/Birnen in Bezug zum P4....weil...

    ... komplett anderer Klangcharakter und Grundprinzip, Nichtspeicherbarkeit hat einen enormen Einfluss auf den Workflow (ich antworte nun nicht aus einer angelesenen Erkenntnis), wie Du schon sagst anderes Preisgefüge, kann als Filtermodul dienen.....

    Dass Du Geräte abwägst und vergleichst ist legitim, auch Äpfel/Birnen.... aber das muss dann aber auch klar sein, dass man keinen Äpfel/Äpfel Vergleich hat ....
     
  15. RealRider

    RealRider ___[(O)]___

    du vergisst dabei aber etwas ganz wichtiges und zwar:


    der direkte Zugriff
    mal abgesehen das IMO der P6 besser klingt als der 08, was wieder Geschmacksache ist
    macht es einfach tierisch Spass mit dem P6 , ohne nachdenken zu müsssen, mit dem Bauch zu programmieren
    alles ist da wo es hingehört, der geht einfach sehr schnell in Fleisch und Blut über und der Sweet Spot ist schnell gefunden

    geh einfach mal in ein Geschäft und teste beide an
    Demos von anderen Menschen zeigen auch deren Sounds
    wichtig ist aber wie ein Synth unter den eigenen Fingern klingt
     
  16. Soljanka

    Soljanka |||

    Der Per4mer ist ein total unterschätzter Synth.
    4fach polyfoner Analogsound vom Feinsten.
    Ein zusätzliches Stimmgerät ist allerdings ein Muss.
    Pads mit dem Per4mer sind allererste Sahne.
     
  17. Hm,........was nützts, wenn für einen ein P6er SO SAUGEIL klingt, wenn man vor Wut ständig im Gesicht knallrot und an den Ohrläppchen weiß wird, weil einem ständig zwei Stimmen fehlen...........
     
  18. 6Slash9

    6Slash9 ||

    " Ich werde mir dann noch den Editor dazuholen, weil ich keinen Bock auf Menüs am Gerät habe.
    Ich schraube dann an den gängigen Sachen wie OSCs, Filter & Co. am Gerät selbst und den Frickelkram am Editor.
    Das ist eine sehr feine Lösung für mich, mit der ich super leben kann.
    Klar, alles am Gerät selbst schrauben ist immer geiler, aber bei der Komplexität vom Prophet 08 versteh ich das. "

    ...und ich behaupte, daß Du keinen Editor brauchen wirst...

    Wirklich verschachtelte Untermenüs gibt´s nicht.
    Du hast auf fast alle Parameter direkt oder schnell Zugriff.
    Wenn Du ihn komplett begriffen hast wirst Du Dich wundern, wie gut er A zu bedienen ist und B Möglichkeiten hat !

    Selbst wenn ein Wehrmutstropfen die z.B. nicht so schnell verstellbare LFO-Rate (Endlosregler..) ist gibt´s widerum die Möglichkeit
    Diese mit allem zu modulieren !

    Hatte den Prophet 6 relativ intensiv verglichen. Klangmäßig (FÜR MICH) nicht schöner/besser. Ein + ist ganz klar der HPF, der mir als einziges am P08 wirklich fehlt.
    Aber alles andere ? Der P08 ist schon enorm vielseitig und das Preisverhältnis ist gemessen an P 6 oder auch OB-6 schon bemerkenswert günstig !

    Für mich einer der unterschätztesten Synthesizer...
     
  19. Anonymous

    Anonymous Guest

    @6Slash9 So isses, 4 Lfo, 3 ENV , eigener Filterklang, 12 dB 24 db, bessere Dynamik und AT, ich habs verglichen und den P08 behalten, der P6 klingt natürlich trotzdem klasse und kann halt die Polymod.

    Der Per4mer ist kein Polysynth, eher ein sehr gut klingender 4 mono oder 2 fach mono, klar kann der Flächen so gut wein Monopoly
     
  20. Anonymous

    Anonymous Guest

    Danke für Euer Beitrag.
    Ich kaufe mir definitiv den Prophet 08.
    Wenn man genau hinschaut, ist es sogar ein Nobrainer. Für mich klingt der Prophet 08 traumhaft. Klar klingt der Prophet 6 auch megageil.
    Aber der 08er klingt auch nicht schlechter.

    @ 6Slash9

    Wenn ich garkeinen Editor brauchen sollte, wäre das eine feine Sache. Aber selbst für ein paar Sachen mit Editor wäre für mich jetzt nicht schlimm.


    Dann wird der Prophet 08 mein neues Sahnestück auf dem Studiotisch.
     
  21. Moogulator

    Moogulator Admin

    Wie gesagt, der P08 ist nicht fähig für FM oder Ringmod, also nicht wirklich "schrägtauglich", eher was für die normaleren Dinge, so im Vergleich.
    Wenn du das nicht benötigst, geht das. Es gibt aber ggf. auch Flächenzeug, wo man die 2 Stimmen mehr sinnvoll begrüßen kann. Wie auch immer.
     
  22. Anonymous

    Anonymous Guest

    Der Prophet 6 ist aber auch nicht FM oder Ringmod tauglich!? Oder doch?
    Hab mal nichts gefunden.
     
  23. Moogulator

    Moogulator Admin

    polymod: OSC moduliert OSC.
    LFO ist auch Audiotempo.
     
  24. Anonymous

    Anonymous Guest

    Danke für die Info.
    Dann werde ich wohl ohne diese Funktionen lenen müssen.

    Habe aber dafür 2 Stimmen mehr und ein paar andere Funktionen. Man kann anscheinend nie alles bei einem Synth haben .

    Nunja, trotz allem freue ich mich auf meinen neuen Prophet 08. Mal um Welten besser als ein Clavia Nord Rack A1.

    Und der Prophet 08 kann PWM.
    Das finde ich sehr wichtig.
    Der Prophet 6 ist zwar auch sehr geil und absolut intetessant, leider kann ich nur einen kaufen.
    Am liebsten beide, geht aber leider nur einer und der Preis ist heiß.

    Aus diesem Grund wird es der Prophet 08.
    Ein Nobrainer für mich.
     
  25. RealRider

    RealRider ___[(O)]___

    auch wenn die bereits Entscheidung gefallen ist

    seid dem letzten OS Update hat der P6 auch die Effekte des OB-6, also hat er jetzt auch einen digitalen Ringmod.
     
  26. Anonymous

    Anonymous Guest

    Der Prophet 6 ist schon eine geile Sau. Kann man nix sagen.
    Leider kann ich den momentan nur den Prophet 08 bezahlen und warten möchte ich auf keinen Fall mehr.
    Ich denke jetzt nicht, dass der Prophet 08 auf einmal ein Schrott Synthesizer ist, nur weil es jetzt den Prophet 6 gibt.

    Für die 700€ die der Prophet 6 mehr kostet werde ich mir demnächst dann noch einen
    Analogue Solutions Nyborg-24, Dreadbox Erebus oder was vergleichbares holen. Mal schauen.
    Bis dahin ist noch Zeit. Aber zuerst mal einen Prophet 08.
    Kann viel, klingt geil und hat 8 Stimmen.
    Würde der Prophet 6 als Modul nur 1.500€ kosten, wäre ich noch am Überlegen.
    Und könnte mich bestimmt nicht entscheiden.
    So wurde mir die Entscheidung abgenommen.
    Egal wieviel Features der Prophet 6 noch dazubekommt, ich muss den Prophet 08 kaufen.
    Für den Preis keine Frage.

    Mal sehen was der Dave Smith in Zukunft noch bringt.
    Vielleicht verkaufe ich irgendwann mal meinen Prophet 08 und kaufe einen Prophet 6 wenn er günstiger wird.
    Oder es ein Nachfolger kommt der noch geiler ist.

    Ich steig jetzt mal mit dem Prophet 08 in die DSI Welt ein.
    Scheint heutzutage eh sonst nix Polyphones mit mindestens 6 Stimmen außer DSI zu geben, was bezahlbar ist.



    Also nicht falsch verstehen. Ich sträube mich nicht gegen den Prophet 6 weil er mir nicht gefällt.
    Im Gegenteil. Ich finde ihn sau geil. Aber mein Budget drängt mich zum Prophet 08.
    Da ich noch zu einem späteren Zeitpunkt einen Monophonen Analogen haben möchte.

    Für den Prophet 6 müsste ich entweder noch einen meiner Synths verkaufen (was ich eigentlich nicht möchte)
    Oder müsste noch 3-4 Monate warten(was auf keinen Fall geht)

    Hätte ich das Geld komplett in Bar, würde ich wahrscheinlich den Prophet 6 nehmen.
    Da ich aber hier gerade 1400€ liegen habe und mir ehrlich gesagt der Prophet 08 auch fast genauso gut gefällt wie der Prophet 6, kauf ich den 08er.
    Bei manchen Sachen gefällt er mir sogar besser als der 6er.

    Aber der Prophet 08 ist ein Nobrainer für das Geld.
    Und viele Leute haben den 08er benutzt als es den 6er noch nicht gab und waren begeistert.
    Ich denke nicht, dass der 08er jetzt auf einmal Schrott ist nur weil der 6er auf dem Markt ist.

    Es gibt ein paar Vorzüge beim 6er die der 08er nicht hat.
    Und es gibt ein paar Vorzüge beim 08er die der 6er nicht hat.

    Ich denke nicht, dass ich jetzt einen Mega Fehler mit dem 08er mache.
    Normalerweise wollte ich vor einiger Zeit einen Clavia Nord Rack A1 wegen dem Analog Sound.
    Aber was ein Quatsch, denn für das Geld bekomme ich einen Polyphonen Analogen. EInen DSI.

    Von daher werde ich mit einem 08er auf alle Fälle besser bedient sein als mit einem Clavia Synth.

    Der 6er ist super mega geil. Keine Frage. Geiles Teil.
    Aber ich arbeite jetzt erst mal mit dem 08er. Irgendwann werde ich an dem punkt sein,
    wo ich entweder erkenne, dass der 08er bleibt und ich sonst keinen anderen DSI brauche,
    oder vielleicht verkaufe ich den 08er irgendwann und kaufe einen 6er oder sogar ein neues Modell.

    Mal sehen was die Zukunft bringt.
     
  27. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hol Dir einen gebrauchten 08,dann ist der Verlust 0, wenn Du den 06er willst,wird so kommen :floet:
     
  28. Anonymous

    Anonymous Guest

    Wieso wird das so kommen? :mrgreen:

    Du hast auch einen Prophet 08 und einen PerFouerMer, konnte ich deiner Gearliste entnehmen.
    Aber einen 6er konnte ich nicht entdecken.
     
  29. nox70

    nox70 System konformer Querdenker...

    Bei mir wars so :mrgreen:
     
  30. Anonymous

    Anonymous Guest

    Und warum genau war das so? :floet: