Peter Uertz - DubFunk 2010 (gekapert am 21 Feb)

Dieses Thema im Forum "Your Tracks" wurde erstellt von Anonymous, 20. Februar 2010.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    [mp3]www.audiotie.de/audio/DubFunk/DubFunk.mp3[/mp3]

    Dieses stück widme ich allen menschen und tieren, die sich durch das schicksal gezwungen sehen, sich mit dingen
    auseinander zu setzen, die viel viel viel größer sind, als sie selber eigentlich fassen können.
    Ihnen wünsche ich viel kraft und einen klaren kopf!! Stay positive!

    Peter Uertz, Düsseldorf, 20. Februar 2010
     
  2. Rastkovic

    Rastkovic Pleasure to Kill

    Re: Peter Uertz - DubFunk 2010

    Cool, Industrialdubfunkstep. Wenn Die einzelnen Schläge jetzt nochmehr Punch hätten und aufs Brustbein drücken würden dann wäre es richtig gut...

    Die Breaks gefallen mir sehr gut, passt...
     
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Peter Uertz - DubFunk 2010

    Danke für den freundliche hinweis, werde ich drauf achten!!!!

    peter
     
  4. elmex

    elmex Tach

    Re: Peter Uertz - DubFunk 2010

    Hmmm, ich kann irgendwie damit nichts anfangen. Es ist mir etwas zu eintönig irgendwie, kann natürlich an der Musikrichtung liegen die der Track bedient :D

    Dennoch finde ich die Klänge irgendwie interessant.
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Peter Uertz - DubFunk 2010

    Das liegt wahrscheinlich daran, dass ich für meine sachen keine "Entwicklung" mag, im sinne von "ausarbeiten,
    übergänge und so". Ich bin ein freund von "button down and Button up" und On/off, also mechanischen dingen.

    Das gilt aber nur für meine sachen!!!

    p
     
  6. MaEasy

    MaEasy bin angekommen

    Re: Peter Uertz - DubFunk 2010

    Das wünsche ich dir auch. ;-) Zum Track: Mir wird da leider kotzübel bei, ich sollte mir lieber nichts mehr von dir anhören, zumindest nicht, wenn da irgendwas mit "Funk" steht ... :D Gefallen dir deine Experimente eigentlich selber?
     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Peter Uertz - DubFunk 2010

    mir gefällts.!!

    so sollten grosse industrieautomaten klingen. das wäre doch mal ein berufsbild..! .industriemaschinensounddesigner.
    dann würd ich evtl auch gerne mal in die fabrik zur 3schicht malochen gehen... :D

    ne im ernst, mir gefällts gut auch wenn es für meinen geschmack etwas zu monoton läuft.
    mir fehlt da etwas an spannungsbogen,überrachungen ,wendungen,usw.
    beats sind in dem stück nicht nötig,es geht rhythmisch daher finde ich,aber wie schon gesagt.
    ein paar überraschungsmomente ,wendungen,spiegelungen usw. ohne das grundgerüst zu zerstören ..oder so.
    du weisst wie ich das meine. :D

    sounds sind super.wobei der eine schräge harmonieverlauf im track , da,de ,di.. schon sehr schräg und stressmomente erzeugen kann. ;-)
    aber wenn man sich drauf einlässt funktionierts.
     
  8. MaEasy

    MaEasy bin angekommen

    Re: Peter Uertz - DubFunk 2010

    Ja, stimmt ...die Breaks sind klasse.
    :roll: ;-)
     
  9. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Peter Uertz - DubFunk 2010

    redest du mit mir?
     
  10. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Peter Uertz - DubFunk 2010

    also, noch ergänzend. das mit den wendungen,spiegelungen, spannungsbögen , ich mein das natürlich subtilst einzusetzen.
    das es sich eben nur dem zuhörer erschliesst der auch richtig hinhört.
    viele hören da ja garnicht hin,wenn sie bestimmte fragmente nicht gleich "serviert" bekommen, wie zb intro. usw
    aber das alles meine ioch nicht. sondern subtile kaum wahrnehmbare änderungen.

    nur so mal als anregung ;-)
     
  11. MaEasy

    MaEasy bin angekommen

    Re: Peter Uertz - DubFunk 2010

    @ trigger: Sorry, hatte mit mir selbst gesprochen. Bin wohl noch nicht ganz wach. ;-) ...aber klar, so als "Automaten-Sounddesign" interessant, aber emotional löst das Stück bei mir nichts aus, außer halt etwas Übelkeit. Muss man wohl auch in der richtigen Stimmung für sein ...vlt. war aufgrund der Beschreibung auch meine Erwartung falsch. :selfhammer:
     
  12. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Peter Uertz - DubFunk 2010

    ja ,in der tat. der titel dubfunk ist etwas irreführend, also kann natürlich ne komplett andere erwartungshaltung auslösen..

    vielleicht wäre industrialfunk passender.. :mrgreen: dub ist auch eher echo und deeper bassss!
    aber hey, wir haben 2010! ;-)
     
  13. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Peter Uertz - DubFunk 2010

    "Dubfunk" passt super, weil es "DubFunk" überhaupt nicht gibt.
    Ich würde mal sagen, das schließt sich sogar aus! insofern ich alle freiheiten haben...
    :fawk: ;-)
     
  14. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Peter Uertz - DubFunk 2010

    "dub" und "funk" für sich alleinstehend sind ja begrifflichkeiten die bestimmte assoziationen hervorrufen.

    also ich als unwissender zb. lese die beiden begriffe kombiniert,und würde da dann mindestens ein oldskool roland spaceecho erwarten das ja alleine in sich schön einen höllischen groove hat. ;-)
    oder hör dir mal dubstep an,das geht mM nach schon richtung dubfunk.

    aber naja, ich denke nicht ausschliesslich in musikalishcen schubladen,also von wegen .label,etikettierung,benennung ,style,usw.
    ist ja eher was für DJs ,die eine orientierungshilfe im record store benötigen. .. und zb.acidscheiben suchen. :mrgreen: ;-)

    :peace:
     
  15. macurious

    macurious Tach

    Re: Peter Uertz - DubFunk 2010

    Unerträglich! Einfach nicht gut.
     
  16. sadnoiss

    sadnoiss Tach

    Re: Peter Uertz - DubFunk 2010

    Also ich finde es klasse - als Backingtrack, irgendwie fehlt was - könnte ne Stimme sein (Faithless-Sänger: "My headache ... is eating me" oder so) oder ein Meldoieeinsprengsel.

    Vielversprechender Anfang!
     
  17. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Peter Uertz - DubFunk 2010

    Ich vermisse kompositorischen und klanglichen Feingeist. Für Aktionskunst dann wieder zu inkonsequent.
    Banal-möchtegern-provokativ.
     
  18. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Peter Uertz - DubFunk 2010

    Mir gefällt s.

    peter
     
  19. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Peter Uertz - DubFunk 2010

    Ich mag gerne Blumenkohl.
     
  20. sadnoiss

    sadnoiss Tach

    Re: Peter Uertz - DubFunk 2010

    Und das hört sich besser an? :shock:
     
  21. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Peter Uertz - DubFunk 2010

    Jedem das seine!

    p
     
  22. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Peter Uertz - DubFunk 2010

    Arbeit macht frei.
     

Diese Seite empfehlen