Peter Uertz - G Up

Dieses Thema im Forum "Your Tracks" wurde erstellt von Anonymous, 9. April 2011.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

  2. NicolasK

    NicolasK Tach

    ich fands cool bis die bläser kamen...
    nein ehrlich den rest finde ich gut und abwechslungsreich aber die bläser nerven. die drängen sich s nach vorne und der umgang damit ist etwas einfallslos.
    selbst an der stelle als sie etwas zerschnitten waren. die hätten irgendwie mehr geschnitten und zerhackt gehört, zumindest ab und an. so durchgehend hört sichs an als ob du sie einfach total geil fandest und ihnen deshalb nicht wehtun wolltest.
     
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    Die bläser werden durch die hineingeworfenen akkorde "zerhackt" -

    Die akkorde stehen in beziehung zu den bläsern und verbiegen diese jedes mal neu - also harmonisch.

    Die akkorde stellen jedes mal ein neues harmonisches beziehungsystem zu den bläsern her. Dadurch dass sich der bezug ändert, ändert sich auch die wahrnehmung der bläser.
    - Es würde auch dann das "mantramäßige" verloren gehen.

    p
     

Diese Seite empfehlen