Plug Ins (Komplete 9) mit NI Machine als Controller steuern

Dieses Thema im Forum "Controller & MIDI" wurde erstellt von Synthmax, 10. August 2014.

  1. Synthmax

    Synthmax Tach

    Hallo zusammen,
    ich möchte meine Softsynthies aus Komplete 9 mit dem Maschine Controller steuern, so dass ich die Parameter von Monark, Kontakt, Absynth, Massive, Reaktor, FM8, usw im direkt Zugriff habe.
    In der Maschine Software funktioniert die Integration bestens. Ich suche aber nach der Möglichkeit ohne den Umweg über die Maschine Standalone oder über das Maschine Plug.

    Beispielsweise habe ich in Cubase als Instrument Monark und im Instrumentenrack geladen. Nun möchte ich die Parameter mit dem Controller steuern. Dafür suche ich eine Lösung.
    Lade ich die Maschine als Instrument in das Rack und lade dann den Monark in die Maschine, geht es natürlich. Ich finde den Weg aber etwas umständlich und nicht übersichtlich. Wenn ich das richtig sehe, würde dann auch die Aufnahme von Monark in dem Plug in der Maschine erfolgen und nicht in der Oberfläche von Cubase bzw. ist zumindest das Routing in Cubase mir der Methode anders. Oder habe ich da einen Denkfehler?

    Ich habe versucht über das Handbuch oder über die Suche etwas zu finden aber viel habe ich da nicht entnehmen können.
    Entnehmen konnte ich, dass es wohl über den Controller Mode funktionieren soll. Gegebenenfalls gibt es auch sogenannte Templates, welche auf die benötigtes Synths zugeschnitten sind. Aber außer für Battery 4 habe ich in der Software kein Template für meine Softsynths gefunden. Die Internet suche nach Templates für Monark, Kontakt, Massive, Absynth, Reaktor, FM8, usw. hat nichts gebracht.

    Ich denke, dass einige von euch eine ähnlichen Konstellation haben. Wahrscheinlich ist das auch kein Hexenwerk. Wie habt ihr das hinbekommen oder wie habt ihr die Maschnie als Controller in euer Cubase integriert?

    Danke schon mal in Voraus für euer Feedback.

    Viele Grüße
    Synthmax
     
  2. Re: Plug Ins (Komplete 9) mit NI Machine als Controller steu

    Würde mich auch sehr interessieren. Hab aber keine Maschine. Ich weise den Controller für meine Drehregler mit rechter Maustaste und Midi Learn zu. Halt die paar die ich brauch.
     
  3. Synthmax

    Synthmax Tach

    Re: Plug Ins (Komplete 9) mit NI Machine als Controller steu

    Ja, über die Midi Lern Funktion und dann ein komplettes Template erstellen, sollte es auch gehen.
    Mir will aber nicht in den Kopf hinein, dass es hier nicht einen einfacheren bzw. von NI vorbereiteten Weg gibt.
    Die Integration in Maschine ist so genial. Das sollte so doch auch in Cubase möglich sein, zumal ja die Plug Ins / Synthies und der Controller aus einem Hause kommt. Wahrscheinlich gibt es auch fertige Templates, die genau das so machen. Aber bisher habe ich nichts gefunden.

    P.S.:
    Mal fern ab von Cubase. Wenn ich einen Synthi aus der NI Komplete standalone starte muss ich dem Maschine Controller doch auch irgendwie beibringen können, dass er nun den Synthi steuert. Beispielsweise kann ich bei Massive, in Optionen - Midi - Midi Setups, den Maschine Controller auswählen. Aber wie geht's dann weiter. Ich vermute mal auch hier wird wieder ein Template benötigt. ?!?!?
     
  4. darsho

    darsho verkanntes Genie

    Re: Plug Ins (Komplete 9) mit NI Machine als Controller steu

    Kannst Du das von innerhalb Maschine nicht auf einzelne Audiokanäle im Cubase routen ?
     
  5. Synthmax

    Synthmax Tach

    Re: Plug Ins (Komplete 9) mit NI Machine als Controller steu

    Tja das Routing geht auch innerhalb Cubase. Im Maschine Plug In kann ich über Output bis zu 16 externe Stereo Ausgänge konfigurieren. Die können dann in Cubase im Instrumentenrack aktiviert werden. Das Routing ist auch bisher nicht so das Problem. Es ist eher der Workflow.

    zum einen Stört mich, dass ich überall Maschine als Instrument auswähle. So muss ich manuell alles umbenennen um die Übersicht zu behalten. Mir wäre also liebe ich wähle direkt in Cubase den Massive aus anstatt erst Maschine auszuwählen, dann dort Massive zu laden und anschließend in Cubase der Ordnung halber Maschine in Massive umbenennen. Das muss doch irgendwie anders gehen.

    Neben dem "Kosmetischen Umweg" erfolgt dann auch noch die Aufnahme im Maschine Plug in. Also Patern orientiert sozusagen ein Seqenzer im Sequenzer. Spiele ich die Drums auf dem Controller ein, wird praktisch nur in das Pattern des Maschine Plug in geschrieben. Spiele ich dann einen Synth mit der externen Tastatur, erfolgt die Aufnahme in der Maschine (Pattern) und in Cubase, also doppelt.

    Vielleicht stehe ich ja auch auf dem Schlauch, da ich ich Cubase immer so gearbeitet habe. Aber trotzdem würde ich gern die Synthis gern in Cubase aufnehmen und arrangieren und trotzdem die Maschine als Controller nehmen.

    Hat jemand ne Idee? :?
     
  6. darsho

    darsho verkanntes Genie

  7. Synthmax

    Synthmax Tach

    Re: Plug Ins (Komplete 9) mit NI Machine als Controller steu

    Kein Ding und trotzdem vielen Dank für die Antwort. Ich schaue mir auch mal das NI Forum an. Ich denke mit den heutigen Möglichkeiten und auch mit Kombinationen von DAW's, Syntis und Controllern gibt es ganz unterschiedliche Arbeitsabläufe. Ich muss halt sehen, wie ich nun die Maschine und Cubase optimal einrichte.
     

Diese Seite empfehlen