Polar geläster

Dieses Thema im Forum "Digital" wurde erstellt von Zolo, 8. September 2009.

  1. Zolo

    Zolo bin angekommen

    Also vorweg: Ich liebe meinen Polar und möchte ich ihn auch nimmer hergeben. Auch wenn das jetzt anders klingt... Ist wie in der Ehe: da muss man sich manchmal auch sein Frust von der Seele reden auch wenn man seine Frau nicht gleich verkaufen will. Genauso ists mitm Polar: mal bischen kritisieren heißt ja nicht gleich das ich die Scheidung will :mrgreen:

    Ok zum Thema:
    Also irgendwie hab ich das Gefühl das die mittlerweile überhaupt nicht ehr Herr der Lage werden. Ich finds klasse was es alles für neue Features gibt in den Updates und möchte nichts missen. Aber irgendwie ist so einiges buggy und auch wenn es irgendwann durch ein Update behoben wird (gibt ja recht zügig neue Updates) kann man gerade davon ausgehen das neue kommen. Also so kleinigkeiten wie das manchmal nach einem Menuegeklicke das Display nicht aktualisiert wird. Oder im schlimmsten Fall das der Synthi dank Automation immer hängen bleibt bei ner bestimmten Stelle im Song. Ok ok wo gehobelt wird, fallen Späne.

    Aber ich hab irgendwie Gefühl, daß mein alter Virus A viel zuverlässiger war. Klar hat ja auch kaum Funktionen gehabt der alte... Aber ich könnte fast wetten, daß der Virus A beim Empfangen der Midiclock irgendwie tighter war. Merkt man ja schnell an Delays und Arps...

    Es vergeht kaum ein Tag an dem ich mich nicht über dieses Blinkende LED im Standby ärger. Ich hab die mit Alufolie überklebt und ein kleines Plastikkästchen drauf gelegt was mit Gaffa Tape ausgehölt ist. Und glaubts oder nicht: die krelle LED sieht man immernoch :shock:

    Ein- und Ausschalten über Tastenkombo finde ich immernoch zum Kotzen wie am ersten Tag. Ich dachte ich gewöhn mich drann... Und bringen tuts ja auch nichts: schaltet man den TI nach dem Sequenzerstart erst ein, steht er auch nicht zur Verfügung.

    Das nächste ist die Belegung die ich nicht Optimal finde. Es gibt Regler die total unwichtig sind und wichtige die mit Shift Belegt sind. z.B. Detune direckt und Volume über Shift. Das ganze wäre viel angenehmer wenn ein kleiner roter Shift Taster Abseits von den anderen Tastern vorhanden wäre, sodaß man das ganze ohne groß hinzuschauen sofort greifbar hat.

    Auch kommt mir alles so verzögert vor wenn man drann schraubt - nicht nur im DAW betrieb sondern auch im Standalone...

    Für mich Fluch und Segen dieser Synthi... Wie ne Frau halt :mrgreen:

    Gruß Zolo
     
  2. Mr. Roboto

    Mr. Roboto positiv eingestellt

    Ich denke mal, ein Großteil der Probleme entsteht halt auch, weil die Kunden sich immer wieder eine Betaversion nach der anderen installieren. Das OS3 war erst ab der Version 3.1 aus dem Betastadium raus. Wenn man sich diverse Versionen unter 3.1 installiert hat kan ich nur sagen: selbst Schuld.
    Was die LED betrifft: hol' dir von Conrad eine Zwischensteckdose mit Schalter. Dann brauchst Du Deinen Polar nicht mit Gaffaband zu verunstalten.
    Was die Wichitgkeit der Regler betrifft, da hat halt jeder andere Präferenzen. Einige greifen evtl. lieber mal fix zum Detuneregler.
    Na ja, in spätestens zwei Jahren gibt es sicherlich eine neue Generation von Virus'.
     
  3. Zolo

    Zolo bin angekommen

    Hab ihm ja schon ne extra Fussleiste deswegen spendiert. Ich glaube wenn die Garantie abgelaufen ist, löte ich die LED aus. Weiß nur nicht obs dann ein Problem gibt weil weniger Strom verbraucht wird ?

    Naja klar ists geschmacksache mit der Belegung, Aber ich behaupte jeder wird bei nem 16 fach multitimbralem Synthi mehr den Volume Regler benutzen als den Detune :P

    Gruß Zolo
     
  4. nox70

    nox70 bin angekommen

    Ich würde aus heutiger Sicht nicht mehr zum Polar greifen, sondern zur Desktop Variante (winke, winke). Hat aber ausschließlich Platzgründe, Look und die Tastatur finde ich weiterhin absolut ok. Bei mir läuft der TI eigentlich rund.

    Ja, dieses blinkende LED ist irgendwie doof, meine Frau (Familien interne Energie-Ministerin) hat mich auch schon darauf angesprochen. Ich schaue nicht die ganze Zeit drauf, also stört es mich nicht... ich brauche so ein Gimmick aber nicht unbedingt.
     
  5. Zolo

    Zolo bin angekommen

    Findet ihr denn nicht das der beim Schrauben ganz ganz leicht nachhängt ?
     
  6. Moogulator

    Moogulator Admin


    Energietechnisch ist das aber nicht relevant. Da geht es um wenige mA.
     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest

    Wie jetzt?

    Sind die Main outs als USB angegeben?
     
  8. Zolo

    Zolo bin angekommen

    Ne ich meinte Standalone schon mit Hardwareausgang.

    War das jetzt aufs rauslöten bezogen ?
     
  9. Anonymous

    Anonymous Guest

    Komisch ,Dat darf nicht sein.
     
  10. nox70

    nox70 bin angekommen

    Ich werde das mal mit meiner besseren Hälfte ausdiskutieren :mrgreen: :mrgreen:
     
  11. Zolo

    Zolo bin angekommen

    Ach jetzt hab ichs geschnallt - stand auf der Leitung.
     
  12. Zolo

    Zolo bin angekommen

    Also ich hab jetzt den Polar nur mit Midi und Audio angeschlossen und habe extremst grobe stufen wenn ich z.B. den Filter Regler schraube. Selbst wenn ich ihn langsamer schraube. Aber lustigerweise läuft es ziemlich rund wenn ich mir z.B. den Filter aufs Mod wheel lege.
    Der TI fühlt sich an, als ob der schleppt, nachhinkt und nicht wirklich in Echtzeit ist. Ist das denn nur bei mir so ?

    Gruß Zolo
     
  13. Mr. Roboto

    Mr. Roboto positiv eingestellt

    Ich benutze ihn eigentlich nur im Standalonebetrieb, also nur Audio. Da jedoch reagiert er absolut zackig. Selbst wenn er gerade voll ausgelastet ist.
    So ein verzögertes Verhalten habe ich noch nicht gehabt.
     
  14. Zolo

    Zolo bin angekommen

    Ich rede auch von Standalone ! Glaub bei mir stimmt was nicht...
     
  15. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Vielleicht hast du aus versehen den "Smooth Mode" ausgeschaltet.
     
  16. Zolo

    Zolo bin angekommen

    Das kann sein - werde morgen mal nachschauen. Danke für den Tip - gar nicht mehr drann gedacht :D
     

Diese Seite empfehlen