poti / klinken buchsen frage

Dieses Thema im Forum "Modular" wurde erstellt von Widy75, 25. März 2012.

  1. Widy75

    Widy75 Tach

    hi

    ich bin ja grad in der planung/aufbau eines yusynths ( frühes anfangsstadium )
    ich will das auch aus platz gründen auf 3HE system bauen

    jetzt die frage:
    welche poties und welche klinken (3,5) nehm ich da am bessten
    poties hab i ma noch net alle zusammengeschrieben, bei den klinken komm ich auf alle fälle auf 111

    das billigste muss es nicht sein ( soll ja dann keine probleme machen ) .. ich brauch aber auch net das teuereste .....
    bitte um erfahrungsbereichte bzw wo ma die auch in massen billig bestellen kann
    lg martin
     
  2. monoton

    monoton Tach

    Ich selber habe 120 Potis in meinem Yusynth verbaut. Buchsen habe ich nicht gezählt. :D
    Als Potis habe ich Omeg genommen. Gibt es bei Reichelt. Wobei ich bei meinem nächsten Projekt Alpha nehmen würde. Je nach Module muss du auch mal ein Alpha verbauen. Buchsen habe ich 6,3mm verbaut. Auch von Reichelt und zwar diese hier. http://www.reichelt.de/Klinkeneinba...8AAAIAADYoUUMeb099fa41b1ea2ca411c252ccb15c9bd

    Sind bestimmt nicht die besten aber ist halt auch eine Geldfrage. Bei mir dürften es auch um die 140 Buchsen sein.


    Was hast du alles vor. Klingt spannend.


    Gruß Micha
     
  3. Cyborg

    Cyborg bin angekommen

    Hallo
    ich habe ausschließlich ALPHA-Potis (www.musikding.de) verwendet. Ich baue Module mit 5HE im Dotcom-Stil und brauche daher für die richtigen Knöpfe auch Potis mit 6,3mm Achse damit die Knöpfe nicht "eiern". Der Gewindehals hat nur knapp 7mm Duchmesser, man muss keine riesigen Löcher bohren. Die Potis laufen ganz elegant "satt". Wie angedeutet, Knöpfe gibt es dort auch.
    Wenn es um mechanische Bauteile geht, ist Qualität wirklich wichtig, deshalb bestelle ich sowas nur selten bei Reichelt weil es mitunter nur Billigware oder stark überteuerte gibt.
    Von den von "monoton" empfohlenen Klinkenbuchsen hatte ich mir mal 100 Stück bestellt und auch komplett verbaut. Ich habe mich saumäßig geärgert weil der Chinaschrott schon nach kurzer Zeit viele davon ausfielen. Am Ende habe ich alle wieder ausgebaut und weggeworfen. Wenn Du bei Reichelt bleiben möchtest, würde ich eher die LUMBERG-Buchsen verwenden.
     
  4. monoton

    monoton Tach

    Bei Alpha Potis muss man aber aufpassen, da die Achse 6,3mm im Durchmesser hat. Dafür finde ich Drehbewegung vom Gefühl her "öliger weicher".
    Die Buchsen sind wirklich nicht die Besten. Ist halt eine Preisfrage. Bei mir war es halt eine Preis Zeit Frage. Wenn ich merke das die Buchsen langsam den Geist aufgeben werde ich auch umsteigen auf andere bessere Buchsen.

    Stark Überteuert? Dann hast du wohl noch nie beim großen C eingekauft :D
    Also ich bin mit Reichelt sehr zufrieden. Ein paar Sachen bestelle ich aber auch beim Musikding.



    Gruß Micha
     
  5. Widy75

    Widy75 Tach

    danke einmal für die anregungen

    ja vor hab i halt so 15-20 modulchen zu bauen (mal die grundmodulchen die ma so braucht )
    -5 sind schon fertig (2xmixer 2xadsr , steiner filter... da wart ich aber noch auf ein bauteil ) , und mal auf std lochraster gelötet ..das war eine arbeit *puhschnauf* .... mit mal testpotis und buchsen die ich probeweise bestellt hab .. war aber net zufrieden
    -midi pcb und bauteile von nordcore sollten auch bald eintreffen
    -netzteil von curetronix bestellt ..sollte auch bald eintreffen
    -die restlichen platinen hab i jetzt auf ebay bestellt bzw hat marco auch bald a hp http://www.leiterplattenbelichter.de/preise/ und macht gute preise
    -und schon mal bei reichel und anderen shops meine einkaufskörbe angelegt ( brauch nur noch modulweise zusammenklicken was ich brauch ... bin damit noch net ganz fertig ..aber i hab ja zeit)

    steck ja noch in den anfangsphase (2-3 wochen eingelesen 1-2 wochen schon mal die ersten modulchen halb fertig und ersten bestellungen raus) ..... und 5-6 monat wirds wohl brauchen ( bin wohl der einzige der auf vielle regentage im sommer hofft :)

    frage:
    ob ich bei den alpha potis die 16mm oder 24mm nehme ist egal ? (wie gesagt i hab vor das auf 3HE zu bauen und da ist platz auch ein thema
    )
    weil dann würd ich mich für http://www.musikding.de/index.php/cat/c271_Mono.html diese entscheiden

    bei den klinken nehm ich denk ich auch mal die billigsten, potis und knöpfe haben mal vorrang ... klinken lassen sich ja dann leichter austauschen weil keine abhängigkeiten zu anderen komponenten bestehen


    lg widy
     
  6. Cyborg

    Cyborg bin angekommen

    Hallo
    mit dem Einkaufen ist es sowieso reine Nervensache ;-) Nicht immer hat Reichelt alles was man sucht und das Gleiche gilt auch für Conrad. Conrad ist übrigens schon lange nicht mehr grundsätzlich teurer, man muss da vergleichen. Oft benötige ich Material von 3-4 Quellen um ein Projekt fertig zu bekommen und dabei sind noch nicht die Materialien für die Frontplattenherstellung und Kleineisenteile berücksichtigt. Immerhin haben sich "C" und "R" angenähert. Während Conrad schon vor Jahren richtig schnell geworden ist, legt man bei Reichelt jetzt eher den Schongang ein ;-)
     
  7. monoton

    monoton Tach

    Wo jeder einkauft ist wohl auch Geschmackssache. Ich hatte sehr wenig Probleme mit Reichelt. Waren auch immer schnell.
    Da du ja Yusynth baust kann ich dir diesen Shop empfehlen. http://darisusgmbh.de/shop/index.php
    Da gibt es den ein oder anderen Ic den R und C nicht haben. Falls du den VCO bauen willst, wirst du einen 1k Tempco benötigen. Dafür wirst du wohl mal nach England schauen müssen.
    Ansonsten kann ich dir Yusynth nur empfehlen.


    Schönen Abend noch



    Gruß Micha
     
  8. Widy75

    Widy75 Tach

    aha danke für den link
    ich hätt sonst alles bei http://www.donberg.de/ bestellt .. die haben alles was i sonst net bekommen hab bis auf die 3 tempcos .. die hätt i sonst wo anders bestellen müssen .... so entsteen weniger versand kosten :) juhu :)

    ..es geht vorran .. grad eben das nordcore midi modulchen fertiggestellt (das kam schneller als die bauteile von reichelt ... zumindenstens um 6 stunden ) ... testen tu i morgen .... netzteil liegt noch bei der post :sad:
     
  9. Widy75

    Widy75 Tach

    pah den einkauf darf ma net unterschätzen .... bis ma da alles beisammen hat ..... aber bald hab ichs :) ..eilig hab ichs ja net ....
    aber das is das besste für kaufsüchtige ..... ganz viele ektronische bauteile bestellen und aussuchen ..... is ma ewig beschäfftigt und auch bei 100 artikel is ma noch unter 5 euro .... das lustige is auch das wenn ma bei reichelt für jede schaltung seien korb hat und dann zusammenaddiert ist ab und zu die summe net vie grösserals von einem ..... so macht shoppen spass
     

Diese Seite empfehlen