PräsVideos: Sprechen mit den Händen ist für die "Hose"

Dieses Thema im Forum "Media 2.0" wurde erstellt von Anonymous, 16. Februar 2014.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Man hat wieder eine phase, wo man sich wieder viele Productpräsentationen via video anschaut
    und was auffällt, dass die Präsenter alle die gleiche gestenprache gelernt haben.

    Da muss es irgenwo eine schule geben, die sagt: Du must das was du ausdrücken möchtest, mit deinen händen illustrieren.

    MIr geht diese patentierte Gebärdensprache und Rumfuchtelei für "..." auf den keks.
    :floet: :peace:
    Prost, P
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: PräsVideos: Sprechen mit den Händen sollte verboten werd

    ?
    wie sprichst du denn?
    mit den händen in der hosentasche? wenn du vor dem ding stehst? :kaffee:
     
  3. Re: PräsVideos: Sprechen mit den Händen sollte verboten werd

    @Peter: Midlifecrisis oder Winterdepression?

    Hier verbieten, dort verbieten, Funktionsraum schließen, Hersteller alle unkreativ...


    Buche mal einen Kurzurlaub in der Sonne, dann geht's dir wieder besser!
     
  4. Cyborg

    Cyborg aktiviert

    Re: PräsVideos: Sprechen mit den Händen sollte verboten werd

    Ich mag Gesten die die Bedeutung von Sprache unterstützt. Meisterhaft beherrschen das z.B. die Italiener.
    Abtörnend finde ich hingegen einstudierte Gesten von professionellen Rednern. Diese verlieren bei mir sofort an Glaubwürdigkeit wenn es nach angelernten Gesten zum Zweck der Manipulation aussieht.
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: PräsVideos: Sprechen mit den Händen sollte verboten werd

    Es gibt auch ein "Formatierung der Gesten" und Gesten-pattern und Standards.

    Ähnlich wie in den produktkonzepten von AIRA/VOLCA usw...

    -> Mich stört nur, dass die alle gleiche fuchteln; auf die gleiche art (Ich habe nichts gegen lebende gesten perse)

    Und da ich mich für Rhythmen interessiere - fällt mir sowas natürlich sofort auf...

    MIr fehlt da das leben.

    :peace:
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: PräsVideos: Sprechen mit den Händen sollte verboten werd

    Danke! :supi:
     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: PräsVideos: Sprechen mit den Händen sollte verboten werd

    Warum nimmst du das wörtlich? :peace:

    ps: wahrscheinlich hast du recht - ich sollte mal urlaub machen....
     
  8. Melkor

    Melkor -

    Das nennt sich Gestik.
    Denjenigen den das stört, kann sich nur den Ton zu dem Video anhören ohne auf das Bild zu achten.
    Wenn nun auch noch als störend empfunden wird, dass der "Präsenter" zum Sprechen in einer unerhöhrten und obszönen Art und Weise seinen Mund bewegen muss, kann sich ein eine Produktbeschreibung durchlesen.

    Wenn dabei farbige Illustrationen als Beleidigung fürs Auge empfunden werden, sollte die Tastenkombination für einen Schwarz/Weiß-Modus auswendig lernen.
    Oder in die USA ziehen, und den Hersteller des Internets auf 23 googolplex US$ Schadensersatz verklagen, wegen seelischer Grausamkeit.
    :selfhammer:
     
  9. Lauflicht

    Lauflicht x0x forever

    Talk to the hand!



    Ja, ich finds auch scheisse. Dabei hab ich in den 80ern nur Hip Hop gehört.
     
  10. Horn

    Horn ||

    Es gibt etwas, das nennen die Engländer "Negativeness" - die entsprechende Grunhaltung liegt dem Thema dieses Threads wieder einmal zu Grunde. Einfach leben und leben lassen! Ist das so schwer?
     
  11. Moogulator

    Moogulator Admin

    :supi: eine Rheinische und Köl'sche Weisheit.
    Allerdings präsentieren US-Menschen wirklich anders als alle anderen, die lernen alle irgendwie "selbstständiger" in der Schule. Das ist schon ein anderes Selbstverständnis, weshalb es solche Sachen ggf. auch noch in Demovideos geben kann. Amazing.

    I am awesome! und du so?
     

Diese Seite empfehlen