Preisanstieg V-Synth GT

Dieses Thema im Forum "Sampler" wurde erstellt von changeling, 19. Mai 2009.

  1. Still und heimlich gab's beim Roland V-Synth GT eine Preiserhöhung von 2600 auf 3000 Euro.

    Das Ding rückt damit für mich in weitere Ferne. :sad:
     
  2. Jonson

    Jonson -

    Ziemlich selbstbewusst in diesen Zeiten solche Dinge...


    Jonson
     
  3. Manchmal glaube ich wirklich, das Roland kein Geld mehr verdienen möchte, diese Firma macht zumindest im Synthesizer Bereich momentan sehr vieles, um sich unbeliebt zu machen. Schlechte Preispolitik ausdrücklich inbegriffen.

    Ich nehme mal ganz gewagt an, das der V-Synth trotz allen Fähigkeiten auch im oberen Preisbereich eher selten über die Ladentheke wandert. Zumindest soweit ich dem Händler meines Vertrauens jenes auch in diesem Fall schenken kann. Dieser Preis wird es nicht zum positiven ändern.
     
  4. Na, vielleicht kommt ja jetzt doch was neues von Kurzweil. Mit DEM Preis könnten selbst die konkurrieren. :lol:
     
  5. Strelokk

    Strelokk Rorschach Guerilla

    Vielleicht haben die Händler zuviele eingekauft und denken sich: Jetzt erst recht!
    Und der ein oder andere Käufer denkt wahrscheinlich: "Was sooo teuer ist, muss ja ma echt gut sein, doo!"
     
  6. der v-synth ist ein hammer synth aber 3 riesen fuern ein dsp digi synth?
    also der 'alte' vsynth tuts alle mal...
    es ist echt ein sehr vielseitiges und geniales geraet auch der eingebaute d50 und die vocal karte sind großartig!!!
     
  7. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Haengt vielleicht mit dem gestiegenen Yen zusammen...

    [​IMG]
     
  8. Moogulator

    Moogulator Admin

    Der GT hat keinen D50 Mode mehr, dafür gleichzeitiges Voco/Harmonizing..
     
  9. war auch auf den 'alten' bzw xt bezogen
    ja aber was bietet den der gt viel mehr?
    jetzt mit der 2.0 version nen paar neue effekte aber ansonsten?den zusaetzlichen 2 tone kann man durch einen layer ersetzen...
     
  10. Moogulator

    Moogulator Admin

    GT hat Phys.Model Synth, Doppellayerstruktur und gleichzeitige Algos fü den VC, was natürlich ne fette Ansage ist.

    Das mit den Layers stimmt prinzipiell schon, aber man macht es dann ja doch eher nicht ;-)
     

Diese Seite empfehlen