Preissturz bei Maschine

Dieses Thema im Forum "mit Sequencer" wurde erstellt von klangsulfat, 3. Juli 2012.

  1. klangsulfat

    klangsulfat Gut druff

  2. Ermac

    Ermac -

    Kann man das Fenster im VST Modus mittlerweile skalieren? Das ist mir so dermaßen aus den Keks gegangen, dass ich das Ding wieder verkauft habt.
     
  3. formton

    formton aktiviert

    Guter Schritt gegen die bald erscheinenden Akais. Die Mini ist echt schon schmackhaft billig. Aber mein Tisch ist ohnehin schon gefüllt mit irgendwelchen Zeugs - ich höre erstmal auf mit Konsum.
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest


    wer die kiste braucht :floet: bunt ist sie ja und es gibt nette overlays :roll:
     
  5. formton

    formton aktiviert

    optisch passt das schon - preislich auch, aber genau: "wenn mans nicht braucht - braucht mans nicht!" :school:
     
  6. nox70

    nox70 eingearbeitet

    Empfiehlt sich die Mikro Version denn für den reinen Studiobetrieb... oder direkt zum großen Bruder greifen? Der preisliche Unterschied ist zwar nicht marginal, doch auch nicht so groß, dass man nicht in die Überlegung kommen könnte, dass man dann doch zwingend ein paar Knöpfe und das 2. Display benötigt.
     
  7. darsho

    darsho verkanntes Genie

    Laut KVR soll bei NI bald ein Maschine Nachfolger rauskommen. Ich nehme mal an nachdem die Preisaktion gelaufen ist.
    Haben dort zumindest mehrere User aus verschiedenen NI Quellen erfahren, schrieben sie.
    http://www.kvraudio.com/forum/viewtopic.php?t=353760

    Macht ja auch Sinn.
    Dass irgendwann nen neuer Controller kommt, war ja zu erwarten.
    Evtl. mit integrierter Soundkarte wie beim großen neuen AKAI ?
     
  8. Ermac

    Ermac -

    Vielleicht wird´s auch komplett eingestellt wie KORE.
     
  9. darsho

    darsho verkanntes Genie

    Es gibt drei Größeneinstellungen zur Auswahl.

    Frei skalierbar ist es nicht.

    geht das überhaupt bei Plugins ?
    Wenn ich drüber nachdenke, kenne ich kein Plugin, was so etwas kann.
     
  10. Anonymous

    Anonymous Guest

    schon wegen dem microtiming -> den archology hat wohl auch einer den mund verbunden :mrgreen: :mrgreen:
     
  11. klangsulfat

    klangsulfat Gut druff

    Maschine ist ne Cashcow von NI, die werden sie wohl kaum schlachten.
     
  12. nox70

    nox70 eingearbeitet

    Auch auf KVR wird viel geblubbert. Allerdings ist der Einwand nicht falsch, denn NI hat mit Kore schon mal so ne Nummer hingelegt.
     
  13. klangsulfat

    klangsulfat Gut druff

    Mit dem kommenden Update 1.8 kann die Mikro auch Autowrite, d.h. Automationen aufnehmen. Spätestens dann ist es nicht länger eine Frage der Möglichkeiten, sondern nur noch des Komforts (von den physikalischen MIDI-Buchsen, die nur der große Controller hat, mal abgesehen). Als Faustregel würde ich sagen: Viel an Sounds und Samples schrauben -> große Maschine. Schwerpunkt auf hardwaremäßiges Performen, Lauflichtgedöns und Pattern reinkloppen -> das kann die Mikro genauso gut. Ich hab im Moment beide da und finde die Mikro wesentlich handlicher und couchkompatibler. Die nimmt man viel lieber mal mit.

    Der Typ auf KVR schreibt doch nur, dass der Händler sagt, dass eine neue Hardware kommt und die restlichen Hansels interpretieren es als Einstellung der Produktlinie. Die sollten sich lieber mal im Maschine-Forum rumtreiben, da kann man dem On The Record-Thread entnehmen, dass Maschine noch lange nicht am Ende ist.
     
  14. Anonymous

    Anonymous Guest

    kann ich mir nicht vorstellen.


    denke es wird praktisch dasselbe rauskommen, irgendwo verbessert oder einfach ein spoiler dran. ;-) produktzyklen und so, das heizt den verkauf wieder an und man hat noch ein aktuelles konkurrenz-produkt zu den akais. vielleicht hat man von akai noch den einen oder anderen verbesserungspunkt abschauen können...
     
  15. darsho

    darsho verkanntes Genie

    ich bin bereit wetten einzuegehn, dass die Soft nich teingestellt wird, sondern ein neuer Controller kommt.
    Alles andere wäre hirnverbrannt, Maschine sorgt doch bei NI für Umsätze en masse.
    Das war bei Kore eben nicht der Fall.
     
  16. Kann die Maschine eigentlich mittlerweilen Sysex aufnehmen?
    Und funktioniern Midi und Midicontrollerdaten anständig?
    Sprich kann man einwandfrei externes Zeug ansteuern?

    Mfg. bb
     
  17. klangsulfat

    klangsulfat Gut druff

    Nicht wirklich, ist alles rudimentär. Du kannst ja noch nicht mal verschiedene MIDI-Ports adressieren. Bei kleinen Setups wie dem meinen (zwei Hardware-Synths) reicht das völlig, für mehr aber nicht. Maschine ist halt ein Add-on für rechnerbasiertes Arbeiten und weniger fürs Studio.
     
  18. Bruce

    Bruce -

    Jo, zumindest bei HipHop-Leuten ist das Teil doch inzwischen zum Standard geworden - so mein EIndruck.

    mfG Bruce
     
  19. Ermac

    Ermac -

    Der Vergleich zu KORE war nicht ernst gemeint - eher eine Erinnerung daran, dass Produktpflege und Upgrade-Politik von NI manchmal etwas am Kunden vorbei gedacht sind. Maschine sehe ich mittlerweile bei jedem zweiten Traktor-Nutzer auf dem Tisch stehen, sicher gibt´s da eine fette neue Hardware. Neue Features kann ich mir kaum vorstellen, Maschine kann doch schon alles. Hoffentlich wird das Programm nicht unnötig verkompliziert!
     
  20. Anonymous

    Anonymous Guest

    die zahl der produzierten machine controller wäre noch interessant. bin sicher das waren einige zehntausende bis...

    das ding an der maschine, es hat zig preset pattern und preset kits, ne riesen library, die auch wirklich up to date ist. also keine 70-80ies musik, sondern techhouse etc. wie es die meisten machen und hören wollen.
    habe das beim kollegen gesehen, man kann so einen preset pattern nehmen, die kits wechseln (oder umgekehrt) bis es einem passt und schon hat man einen halben track (sogat gut gemixt), dann noch die richtigen samples irgendwo hernehmen, arrangieren und fertig ist der track! es war nie einfacher und man hat sogar was halbwegs eigenständiges.
     
  21. orgo

    orgo -

    wichtigster unterschied: mini hat keinen midi ausgang!
     
  22. nox70

    nox70 eingearbeitet

    zwischendurch schon mal danke für alle Eindrücke/Einschätzungen mikro/m1.
     
  23. Anonymous

    Anonymous Guest

    ein heute "DJ" brauch heute auch prinzipiell keine kopfhörer mehr, dank dieser technik :floet:
     
  24. Anonymous

    Anonymous Guest

    nöö ;-)
     
  25. Anonymous

    Anonymous Guest

    doch...ich habs gesehen und der mix klang echt geil! ab und ein ein bischen delay und bass weg + rein ... schon serato ist was für ewig gestrige -> wie mich :lollo:

    samstage ... freudenberg heist der jungsche typ... daruf tu tuff

    der hat sogar nen soundcloud download gehabt...zu nachhören :mrgreen: so wie man das bestenfalls heute macht :floet:
     
  26. Crabman

    Crabman recht aktiv


    Mensch,das heisst MicrotimMing,get it please :fawk:
     
  27. Anonymous

    Anonymous Guest

    keine ahnung was du damit sagen willst...
     
  28. Ich hadere irgendwie noch mit mir. Ich nutze momentan noch als MPCersatz Geist mit nen akai mpd Controller.
    Bin damit auch zufrieden.

    Ich schätze als nächstes bringen sie eine Maschine mit eingebauter soundkarte raus und irgendwann eine Variante mit Keyboard.
     

Diese Seite empfehlen