Pro One und Barique

Dieses Thema im Forum "Analog" wurde erstellt von swissdoc, 7. November 2011.

  1. swissdoc

    swissdoc back on duty

    Wurde der Pro One immer mit Barique ausgeliefert, also mit diesen neckischen Holz-Seitenteilen, oder gab es auch Versionen ohne Holz?
    Meistens sieht man ihn ja mit den Holz-Seitenteilen, aber auch mal ohne, z.B. bei einigen Videos von Retrosound...
     
  2. Holzseitenteile waren fester Bestandteil des Pro One Designs. Manche finden ihn ohne schöner und schrauben diese dann eben ab.
    Diese lassen sich ganz leicht von außen abschrauben, mann muss also nicht mal die Kiste auf machen, was noch ein mal dazu verführt diese zu entfernen.
     
  3. swissdoc

    swissdoc back on duty

    Habe nun einen Pro One in gutem Zustand, aber ohne Barique :)

    Kann mir jemand die Masse der Seitenteile, also die 4 Längen und die Dicke an seinem Pro One ausmessen? Welches Holz ist es denn?
    Sollte ja recht einfach sein, diese selber zu sägen...

    Danke im Voraus!
     
  4. Happy

    Happy -


    Hi swissdoc,

    die Tiefe (Seitenlänge) beträgt am
    Oberrand 40,3 cm und am
    Unterrand 41,5 cm.
    Die Höhe liegt am Vorderrand bei
    5,3 cm und am Hinterrand bei
    12,1 cm.
    Das Holz ist 8 mm stark.
    Der Ober-Vorderrand ist leicht abgerundet.
    Von Holzsorten habe ich leider keine Ahnung.
    Bei mir ist es relativ dunkel mit einem diskreten Rotstich.
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    ich glaube die holzarten sind öfters mal unterschiedlich.. hab anhand von fotos jedenfalls schon unterscheiliche holzarten ausmachen können..
    wenge, teak,eiche..
    wichtig ist das du ein hartholz verwendest,scharfkantig zuschneiden kannst (mit der stichsäge wird das nix,evtl mit anschlag..) und ne schöne phase anbringst.
    am besten mit nem sehr grossen bandscheifer der tischmässig aufgestellt wird,ein,zweimal kurz drüberziehen,fertig.
    dann ölen. jedenfalls würd ich das so machen.
     
  6. swissdoc

    swissdoc back on duty

    Danke an Euch beide, ich habe ein paar Holz-Platten noch im Keller, muss mal schauen, ob das passt. Sonst würde ich wohl Eiche nehmen, evtl. beizen, oder dunkel ölen. Muss mal schauen, was man hier so bekommt.

    Mein Pro One brummt am Mixer recht stark. Ist das normal? Keiner meiner anderen Vintage Monos macht das. Muss mal meine Sound&Recording ReAmping Box dazwischen hängen, dann ist es mal galvanisch getrennt.
     
  7. Das Problem haben viele Pro Ones. Erdungsproblem. Es gibt aber ne Anleitung im Web um da Abhilfe zu schaffen...
     
  8. swissdoc

    swissdoc back on duty

  9. Shunt

    Shunt recht aktiv

    Ja, genau.
    Die Höhe der Tasten sieht aus wie das Gebiss meiner Oma.
    Da sind wohl neue Bushings fällig... ach die sollen ja gerade neu sein... ich bin skeptisch.
    Nach meinem Bushingswechsel am Pro One kannst n Lineal über die Tasten legen!
    Die Holzseiten sind auch nicht mint.

    Das Panel sieht allerdings gut aus!
     
  10. swissdoc

    swissdoc back on duty

    Na ja, eben. Ich freu mir jedenfalls immer noch ein Loch in den Bauch wegen meiner letzten Aquise, eben der Pro One. Zwar fehlt das Holz, aber sonst erste Sahne und der Preis war mehr als OK.
     
  11. Happy

    Happy -

    Mein Techniker hat ein komplett neues Keyboard (afaik von Fatar) eingebaut.
    Hat nur wenig gekostet.
     
  12. Hallo,

    da ich mir nun einen Pro One (aus den USA) gekauft habe, bei dem die Seitenteile fehlen:

    Hat mal jemand die Maße dieser Seitenteile?

    Mit Happys Beschreibung komme ich irgendwie nicht klar.
    Vielleicht eine Zeichnung mit Maßen?


    Viele Grüße,
    Dom
     
  13. Hallo,

    dank Happy habe ich eine Zeichnung der Seitenteile angefertigt.

    Falls jemand abweichende Maße feststellt, bitte ich um Meldung bei mir.
    Die Maße in Klammern ergeben sich aus den anderen Maßen.


    Viele Grüße,
    Dom
     

    Anhänge:

  14. :supi: :supi: :supi:
     

Diese Seite empfehlen